Die Kamera: ist die original App die beste Wahl oder gibt es besseres im App Store?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
E

eve30

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo:)

Wie ist das mit der Camera App, ist die von lg die beste wähl oder gibt es kostenpflichtige die besser sind?

Bitte um Rat
 
Urs_1956

Urs_1956

Stammgast
Das solltest du wohl selbst ausprobieren. Ich war mit der Standardapp durchaus zufrieden. Andere Apps hatten teilweise Probleme mit dem verbauten Sensor.
 
R

rantaplan

Stammgast
Die Frage ist schwer zu beantworten, kommt ganz darauf an was man machen möchte. Ich hatte neben der original Kamera noch die App Open Camera, die bietet ein paar interessante Funktionen zusätzlich. Allerdings sind dort die HDR-Aufnahmen in dunklen Umgebungen stark verrauscht. Interessant ist zudem der Port der V10 Kamera App, dort gibt es auch einen manuellen Video-Modus.

Ob es für das G4 auch einen Port der Google Pixel Kamera App gibt weiß ich nicht, allerdings hatte ich mit der Pixel Kamera App ziemlich erstaunliche Ergebnisse bei Nachtaufnahmen beim Aquaris X Pro meiner Mutter.

Ansonsten hatte ich noch die Apps Framelapse und Remote Timelapse Camera installiert um Zeitrafferaufnahmen zu machen.
 
M

malajo

Ambitioniertes Mitglied
auf Grund fehlender Treiber kann keine FremdApp den Sensorstabilisator ansteuern, daher ist die org. App die beste Wahl
Die V10 App kann es vielleicht, aber keiner weiß, ob die gleichen Actoren im V10 verwendet werden
 
Zuletzt bearbeitet:
Faultier

Faultier

Erfahrenes Mitglied
Wo man bei der Cam ist.

Läst sich diese eigentlich ab Werk deaktvieren so das nicht die Wiedergabe bsp. meines Musik Players stoppt ?
 
W

werner100000

Erfahrenes Mitglied
Bei mir war die orginale App die Beste. Bei der Entfernung mußte ich ihr meist zeigen was ich scharf haben möchte. Nachts habe ich oft mit den manuellen Einstellungen und ruhiger Hand fotografiert. Iso auf 100 und die Belichtig nachgeführt. Viele Fotos lassen sich selbst mit dem P30 oder Mi 9T pro nicht nachmachen.
 
Oben Unten