G4 Bluetooth und eingebaute Lautsprecher sch.... Klang

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

boodzy

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo liebe Forensianer, ich bin neu hier im Forum, aber schon länger auf der Welt. (62J)
Ich besitze das G4 und bin sehr gut zufrieden mit dem Gerät.
Nun habe ich mir so einen Bluetooth Empfänger zugelegt um mich morgens per Internetradio
über G4 >> Bluetooth >> Stereoanlage wecken zu lassen. Eigebtlich eine schöne Sache, wäre da nicht
der Klang vom Telefon. Es klingt blechern und zeitverzögert ist es zur Stereoanlage auch noch.
Mache ich die Lautstärke am Telefon aus, funktioniert das mit Bluetooth und Stereoanlage auch nicht mehr.

Kann ich das irgendwo einstellen, das der/ die Telefonlautsprecher leise bzw. garnnichts mehr von sich geben,
Bluetooth aber weiterhin geht?
Bitte antwortet langsam und denkt an mein Alter
Unnnd DANKE schonmal für eure Hilfe

LG
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jochen-01

Stammgast
boodzy schrieb:
Kann ich das irgendwo einstellen, das der/ die Telefonlautsprecher leise bzw. garnnichts mehr von sich geben,
Bluetooth aber weiterhin geht?
Bitte antwortet langsam und denkt an mein Alter
Sobald einer Bluetooth-Verbindung besteht, wird der Lautsprecher des G4 automatisch abgeschaltet. Ich habe extra nochmal mein altes G4 angeworfen und genau das Szenario nachgestellt: G4 mit Bluetooth --- Empfänger --- Stereoanlage.
 
B

boodzy

Neues Mitglied
Threadstarter
neee ist nicht so.
 
J

jochen-01

Stammgast
@boodzy Außerdem: Ernsthaft? Der Lautsprecher des Telefons ist gegenüber der Stereoanlage verzögert? Dann glaube ich den Weg Telefon --> Bluetooth-Empfänger an der Steroanlage (AUX?) nicht. Latenz kommt normalerweise durch das Gebilde "Bluetooth" (ohne die technischen Details aufzuführen).
Wenn Du es genau siehst, wird natürlich nicht der Lautsprecher abgeschaltet, sondern der Audio-Channel von Lautsprecher auf Bluetooth umgeleitet.
 
B

boodzy

Neues Mitglied
Threadstarter
Also ich sach es mal so. Bei mir ist Murphi meist in Verbindung mit Newton ständiger Gast. Vieleicht ist ja sonst noch was hier, wer wiess.
Ganz sicher weiss ich, das der Ton meines Handy verzögert oder voreilend ausgegeben wird. Ich bin älter aber nicht blöder. Nochmal, der Ton kommt aus dem Handylautsprecher uuunnnd aus der Stereoanlage

LG
Klaus
 
J

jochen-01

Stammgast
@boodzy Voreilend wäre ja auch richtig.
Mir ging es darum, dass du die Geräte in der richtigen Reihenfolge zusammengesteckt hast.
Im Notfall stecke einen Klinkenstecker ohne irgendwas an anderen Ende in die Lautsprecher-Buchse.

Ausserdem hat "nicht wissen" nichts mit "blöd" zu tun.
 
B

boodzy

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja, das mit den Klinkenbuchsen und mir ist soeine Sache, das funktioniert so nämlich nicht.
Wenn das funktionieren würde, bräuchte ich kein Bluetooth. Mir ist aus alter Gewohnheit
eine Kabelverbindung lieber wie dies ganze Funkgedöns
 
J

jochen-01

Stammgast
Es geht ja auch nur darum, mittels Stecker in der Buchse den Telefon-Lautsprecher abzuschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

boodzy

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja, aber auch das geht nicht. Ich habe soeben die Lösung gefunden, die App (bedr, so heisst die) hats wohl gemacht.
Im Menü ist ein Punkt wo es heisst" Audio nur über angeschlossene Lautsprecher" raustun, oder so ähnlich. Den Knopf auf "aus" stellen und dann wieder auf "an" stellen, dann gehts. Der Knopf wird dann auch blau (bestimmt sone Appspezifische Sache)

Jedenfalls ist mein Problem damit gelöst.
Ich sage Danke das ihr mir zugehört und unterstützt habt

LG
Klaus
 
J

jochen-01

Stammgast
@boodzy Schön, dass Du es hinbekommen hast. Leider fehlten ein paar Informationen, die schon zu Anfang geholfen hätten. Ich habe aber auch nicht gefragt "git das für alle Apps?".

Aber es zählt das Ergebnis.
 
Oben Unten