Ladezeit hat sich extrem erhöht

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladezeit hat sich extrem erhöht im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
BobbyZee

BobbyZee

Stammgast
Hi Leute,

seit ca 1 Woche habe ich das Problem, dass sich die Ladezeit meines G4 von 60 bis 90 minuten auf 4 bis 5 Stunden erhöht hat. Egal, wie hoch der Akkustand ist, das Aufladen dauert eine Ewigkeit.

Ladegerät/Kabel sind Original und beides konnte ich schon ausschließen.

Natürlich viel der Verdacht auf eine App, aber selbst nach Neustart und abschalten aller offenen Apps beobachte ich dieses Problem.
Außerdem ist der Verbrauch ohne Ladegerät an sich auch nicht gestiegen. Hält je nach Benutzung immernoch 3 Stunden bis 3 Tage ;)

Hat jemand eine Idee oder das Problem auch schon gehabt?

Achja, FW ist Original Stock, nichts geändert.
 
R

RE56

Gast
Schon mal den Ladestrom gemessen während des Ladens z.B. mit GsamBatteryMonitor? Sollte mit Original Netzteil bei dunklem Bildschirm mindestens 1200 - 1600 mA sein. Man könnte auch mal versuchen den Akku total zu entleeren bis das Handy von selber abschaltet und dann wieder voll aufladen. Anhand der Battery App kann man in den Grafiken sich anschließend den genauen Ladeverlauf anschauen.
 
B

beluthius

Ambitioniertes Mitglied
Von der Beschreibung her würde ich auch sagen das mit zuwenig Leistung geladen wird.
Allerdings würde ich die Kabel bzw. die Stecker oder auch die Buchse im Telefon selbst noch nicht als Fehlerquelle ausschließen. Kenne das von meinen Tablets, da ist irgendetwas mit dem Kabel bzw. dem Stecker nicht in Ordnung. Zwar kann man von Aussen her nichts erkennen, aber je nachdem wie das Kabel liegt/gebogen ist, scheint mehr oder weniger Strom zu fliessen. Zu erkennen an einer deutlich veränderten Ladezeit.
 
BobbyZee

BobbyZee

Stammgast
Ausschließen kann ich beides, da ich schon beides getestet habe (anderes Kabel und anderes Original Ladegerät). Meine Frau hat auch ein G4, das macht vieles leichter beim testen.

GsamBatteryMonitor habe ich mir installiert. Danach die erste Ladung hat merkwürdigerweise direkt funktioniert. Also lag bei ca 1700 mA laut Anzeige und der Ldevorgang ging auch wie gewohnt sehr zügig. Werde das ganze weiter beobachten und meine Ergebnisse berichten.
 
R

RE56

Gast
Ich habe hin und wieder mit diesen Steckernetzteilen zu tun wenn sie defekt auf meinem Tisch kommen. Wenn dann brechen meistens die Kabel direkt am Steckernetzteil oder am Micro USB Stecker. Diese Bruchstellen sind aber selten dauerhaft unterbrochen so kann es sein das die Handys teilweise normal geladen werden und teilweise mit Unterbrechungen was eine längere Ladezeit erklären könnte. Man müßte das aber am Handy sehen in dem es mehrfach in den Lademodus geht oder raus fällt. Ein anderes Steckernetzteil müßte in diesem Fall Klarheit verschaffen ob es am Handy oder am Steckernetzteil bzw USB Kabel liegt? Aus der Ferne kann ich dazu leider nicht mehr sagen.
 
BobbyZee

BobbyZee

Stammgast
Hmm, ich weiß nicht ob ich mich blöd ausdrücke oder.... :D

Bro, ich habe das Kabel gegen getestet, sowie auch das Steckernetzteil. 2 Kabel, 2 Netzteile, daran liegt es nicht, weiß nicht wie ich das noch klar schreiben kann :p
 
R

RE56

Gast
Wenn ich das jetzt so eindeutig lese, bleibt eigentlich nur noch der Akku oder das Handy selber übrig. Natürlich könnte das auch irgend eine App sein, aber dann müßte man das mit der App Gsam Battery Monitor sehen.
 
BobbyZee

BobbyZee

Stammgast
Wie gesagt ich beobachte das ganze mal, weil seit dem erstellen dieses Thread, läuft es :p Bisher aber nur 1 mal geladen.
App war auch meine erste Vermutung, aber dann würde der Verbrauch ja genau groß sein, wie die Ladung langsam.
Da zeigt Gam auch nicht außergewöhnliches an.

Was mir gerade einfällt: Ich habe mal den Akku mit dem meiner Frau getauscht und am nächsten Tag wieder zurück (So als Ersatz, weil meiner leer war unterwegs). Vielleicht ist da in der Software was durcheinander gekommen?! Nach den nächsten Ladevorgängen sollte ich mehr wissen.
 
R

RE56

Gast
Dieser Gedanke klingt logisch weil der Akku im Handy beim laden kallibriert wird, deshalb auch der Rat ihn mal total zu entleeren und dann ohne Unterbrechung aufladen.
 
balto94

balto94

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte genau das selbe Problem. Komischerweise läd mein G4 seit einiger Zeit mit jedem Ladegerät langsam. Abhilfe schaffte ein quick charge 2.0 Ladegerät, damit läd es wieder ordentlich.. Wenn ich dann mal wieder ein normales oder originales Netzgerät verwende, dauert das aufladen eine Ewigkeit, während des Ladens am Gerät fummeln geht gar nicht, dann verliere ich sogar während des Ladevorgangs Prozente..
 
BobbyZee

BobbyZee

Stammgast
Habe jetzt das 2. mal vollständig aufgeladen und das wieder mit Erfolg.
Scheinbar lag es wohl wirklich an dem Akku Tausch. Vielen Dank an alle Helfer :)