Smart Settings

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smart Settings im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
nudelz

nudelz

Experte
Hi,

nutzt ihr so die Smart-Settings? Wenn ja, wofür?


Ich würde gerne WLAN aktiv haben, wenn ich Zuhause bin und auf der Arbeit, ansonsten deaktiviert. Außerdem soll bei deiner Bluetooth Verbindung mit dem Autoradio Spotify starten.

Spotify öffnet sich zuverlässig nach dem Verbinden, aber mit dem WLAN klappt mal so gar nicht. Erstens kann ich nur eine Adresse angeben, aber nicht Zuhaue und Arbeit. Zweitens funktioniert die Funktion selbst mit einer Adresse nicht. Das WLAN bleibt einfach unverändert an oder aus, wie es halt vorher war.
 
SkyNet

SkyNet

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein bisschen offtopic aber vielleicht hilfreich : Für das wlan thema gibt es ne gute app namens wifi matic. Die regelt das wlan abhängig von den umgebenden funkzellen.
 
Deadlink

Deadlink

Stammgast
Ich denke mal das liegt daran, dass das GPS immer eingeschaltet sein muss.
Da dieses wiederum den Akku leer saugt, brauche ich es nicht. Und somit nutze ich diese "Smart Settings" nicht.
 
inviolate

inviolate

Fortgeschrittenes Mitglied
ich nutze das auch nicht...weder WIFI noch GPS hab ich unterwegs an, es sei denn ich benötige es gerade. So halte ich es schon immer mit allen Smartphones, da kann ich mich auch nicht umgewöhnen. :-D
Trotz allem werde ich es mal morgen testen...
 
V

viper9711

Fortgeschrittenes Mitglied
Eigentlich ne gute Idee - mir nur etwas zu ungenau und unzuverlässig.
Kennt jemand ein gute App, wo man Profile speichern und aktivieren kann-händisch würde mir reichen, muss nicht Standort basierend sein
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Ich mach das mit Llama ... Die App braucht kein GPS, sondern ortet dich anhand der Funkzellen in deiner Nähe.
 
mystery007

mystery007

Experte
viper9711 schrieb:
Eigentlich ne gute Idee - mir nur etwas zu ungenau und unzuverlässig.
Kennt jemand ein gute App, wo man Profile speichern und aktivieren kann-händisch würde mir reichen, muss nicht Standort basierend sein
Quick Profiles
 
SkyNet

SkyNet

Fortgeschrittenes Mitglied
Deadlink schrieb:
Ich denke mal das liegt daran, dass das GPS immer eingeschaltet sein muss.
Da dieses wiederum den Akku leer saugt, brauche ich es nicht. Und somit nutze ich diese "Smart Settings" nicht.
Wie gesagt es gibt auch Apps, die das nicht per GPS machen sondern basierend auf den Funkzellen.

Ich halte es übrigens für einen Mythos, dass aktiviertes GPS den Akku wahnsinnig stark leer saugt. Bei allen Smartphones, die ich hatte war das bisher nie der Fall. Der Unterschied war so gut wie nicht spürbar und wenn dann eher andersrum, d.h. ausgeschaltetes GPS hat mehr gezogen, da einige Apps offenbar trotzdem immer wieder versuchen den Standort zu ermitteln und dann ins leere laufen.

Für WLAN ein und aus kann ich, wie bereits geschrieben, wifi matic empfehlen. Man kann beliebige WLANs speichern und das Verhalten entsprechend konfigurieren. So schaltet sich bei mir WLAN automatisch ein, wenn ich zu Hause oder auf der Arbeit bin. Manuelles Ein und Aus kann man sich dann sparen.
 
nudelz

nudelz

Experte
Man kann scheinbar auch eine Benachrichtigung aktivieren, wenn die Smart-Options etwas machen. So merke ich jetzt genau, wann wie was passiert. Aber mega zuverlässig ist das nicht mit dem WLAN. Und total merkwürdig finde ich, dass es heißt "Meine OrtE", man aber nur seine Heimatadresse bei diesen Orten speichern kann. Ich werde auch mal eure alternativ Apps ausprobieren. Danke.
 
C

caschu

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute,
bin gerade wegen dieses Themas auf das Forum gestoßen und habe mich erstmal registriert.

Mein Problem ist ähnlich. Die Smart Settings funktionieren überhaupt nicht. Es ist alles an: Standort ist gespeichert und GPS an, Smart Settings sind korrekt eingestellt - aber es funktioniert gar nicht.

Ungeachtet der Sinnhaftigkeit der Smart Settings und ob man das anders besser machen sollte oder ob das jemand für überflüssig hält:

Wenn die Smart Settings vorhanden sind, möchte ich auch, dass sie funktionieren, sonst sind sie sinnlos.

Hat jemand in der Zwischenzeit ähnliche Probleme oder besser noch: Ideen/Lösungen, wie die Smart Settings doch zu verwenden sind?
 
nudelz

nudelz

Experte
Bei mir ist es so, dass ich es scheinbar nicht richtig gemerkt habe. Du kannst einstellen, dass du eine Benachrichtigung kriegst, wenn etwas verändert wird. Dann merkt / sieht man, dass die Einstellungen greifen.
 
Marchen0815

Marchen0815

Neues Mitglied
Alles mit "tasker" machbar!
 
D

Diola

Erfahrenes Mitglied
Der hohe Akkuverbrauch durch GPS ist eine Illusion. Der ist nahezu unmessbar.

Ich nutze es so dass Wlan-Empfang ausgeschalten wird wenn ich nicht zu Hause bin, außerdem wird auf Vibration gewechselt. Zuhause eben Wlan und Ton an. Scheint zu funktionieren. Beim Ton konnte ich es bisher noch nicht testen, zumal ich weiterhin den Button zum Ton ausstellen inaktiv habe.

Ansonsten kann man ja nur noch Bluetooth und Kopfhörer einstellen, oder geht da mehr?
 
D

discokrueger

Ambitioniertes Mitglied
Diola schrieb:
Der hohe Akkuverbrauch durch GPS ist eine Illusion. Der ist nahezu unmessbar.
GPS kann schon auf den Akku gehen, aber nur wenn es permanent aktiv ist (z.B. Navi).
Aktiviert man es in den Einstellung, gibt man dem OS / den Apps lediglich die Berechtigung es zu nutzen. Hat man gerade kein Navi, Tracker,... am laufen, ist es sehr selten aktiv und wird auch sehr schnell wieder ausgeschaltet, da das G4 sehr schnell nen GPS-Fix hat.
Wers nicht glaubt soll sich "GPS Status" installieren, dann sieht er in der Notification Leiste jeweils, wenn es aktiv ist.
 
D

Diola

Erfahrenes Mitglied
Grade bei Navigation (Locus) kann ich keinerlei extra Verbrauch feststellen. Hier habe ich GPS wegen Trackaufzeichnung konstant an. Bei meinem Nexus 10 habe ich in 10h Trackaufzeichnung grade mal 3% verloren, inklusive ab und zu Karte anschauen.