LG L40 (=D160): Root

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG L40 (=D160): Root im LG L40 (D160) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
G

girouno

Gast
Auslieferungszustand (ALDI-Süd vom 05.06.2014):
Modell: LG-D160 = LG L40
Build KOT49l.A1393411223
Version V10a-EUR-XX
Kernel 3.4.0+
Baseband M8610B-AAAANAZM-1.0.6029

SD-Card Format:
ext2 wird vom normalen System nicht erkannt, FAT32 schon
FAT32 wird vom Recovery nicht erkannt, ext2 schon

Root
Root gem. [GUIDE][ROOT] Root your LG L40/L70/L90/G2 mini! - xda-developers klappt problemlos mit Auslieferungssoftware.

Update:
LG PC Suite Update-Meldung:
Auslierungszustand: Version D16010A
Neue Version: D16010D

OTA-Update-Meldung:
Neue Version V10d-MAY-13-2014 (199,12 MB)

Nach dem OTA-Update:
Baseband: ...1.0.6047
Build: ...A1399985852
Version: V10d-EUR-XX

Root bleibt mit OTA-Update erhalten.

Es bietet sich daher zum Rooten an, eine (kleine) alte SD-Karte zu nehmen und auf ext2 zu formatieren und dann (wie in der xda-Anleitung beschrieben) einen ext2-Windows-Treiber zu installieren um die update.zip auf die Karte zu bekommen. Linux-User dürften eh wissen, wie sie das mit der SD hinkriegen.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Ich habe ein gebrauchtes L40 erstanden, Auslieferungszustand war bei diesem:
Baseband: ...1.0.6047
Build: ...A1399985852
Version: V10d-EUR-XX

Root ist hier auch einfach möglich per Towelroot.
 
S

Sascha88

Neues Mitglied
Hi!

Bin seit kurzem Android nutzer, ( vorher Iphone ), ich bin echt super zufrieden mit meinem
LG L 40 :) !!! Ich möchte mein Gerät aber jetzt Rooten, komme aber kein stück voran. Könnt ihr mir bitte helfen??!!

Gruss Sascha
 
F

frankie303

Neues Mitglied
Habe soeben ein L40 per towelroot gerootet. :thumbsup:
Software Version V10d-EUR-XX

Erster Versuch mit V-Root schlug fehl. KP warum
 
F

fonix

Neues Mitglied
Hallo, :smile:
ich bin mit dem Android nicht erfahren. (auch mit englisch nicht!)
Mein neues LG L40 (D160) möchte ich gerne rooten. Es hat das kitkat 4.4.x drauf. Ich hatte die Vorgehensweise, wie auf Seite #1 beschrieben befolgt. Allerdings kann ich diese platform.xml nicht in das angegebene Verzeichnis auf dem Handy verschieben. Ich benutzte für diesen Vorgang das Programm "Root Explorer". Meine Speicherkarte hatte ich diese platform.xml über Windows7 kopiert, wärend die Speicherkarte im Handy war und über USB mit dem PC verbunden war. Die Speicherkarte ist mit fat32 eingerichtet.
Um diese Datei ins Handy zu kopieren verlangt es schon Rootrechte. Auch im Google Play Store angebotene apps, die das angeblich fixen können, funktionieren nicht. Diese apps können nicht fixen, das Handy lässt es nicht zu, oder was auch immer
Was mache ich falsch?

edit:
Oh, dieser Beitrag wurde hier her verschoben.Ich meinte, ich befolgte die Anweisungen von diesem Thema:
https://www.android-hilfe.de/forum/...kat-fix-fuer-root.526429.html#post-7050538Was

Ich verstehe das nicht was da im link im ersten Beitrag dieses Themas hier steht, alles englisch. Ich dachte ich melde mich in einem deutschsprachigen Forum an um zu erfahren was wie geht. Könnte bitte jemand erklären wie das geht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Du HAST schlicht noch keine Rootrechte. Die Platform.xml behebt *im Anschluß* das Problem mit den allein durch root immer noch nicht vorhandenen Schreibrechten auf der SD-Karte.
Der 1. Beitrag hier wurde geschrieben, da gab es towelroot noch nicht (link s. Post 2).
Du müsstest als erstes Towelroot runterladen, installieren und ausführen. Danach kannst du supersu aus dem Playstore installieren und die obige XML verwursteln (oder stattdessen SDfix aus dem Store nehmen).
 
F

fonix

Neues Mitglied
Ah, ok danke. Ich hatte mich mit meinm Kumpel (kann bissel en) durch das englische im link des 1. Beitrages durchgewuselt.
Wir sind bis Punkt 8 gekommen. Hatte alles so gemacht wie beschrieben stand. Meine kleine sd 2GB Karte ist in dieses etx2 und mit dem Programm etx2 Volume Manager eingebunden. Konnte die Datei update.zip über den winExplorer auf die Karte kopieren.
Auch das Handy kann nun diese Entwicklersache. Habe oben am Rand nun so einen Käfer Symbol.
Zurück zu Punkt 8:
schaut selbst

da wird nix angezeigt.

Aber ok, ich lasse das dann mal sein und versuche das so zu machen, wie du das beschrieben hast. Ich werde sicher noch Fragen haben.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:16 Uhr wurde um 17:40 Uhr ergänzt:

Keks66, du hast mir die entscheidene Schlüsselinformation gegeben! :thumbsup:
So viel kompliziertes für so wenig mehr. Diese towelroot app hat das Handy frei geschalten und ich konnte nun diese Platform.xml ins entsprechende Verzeichnis kopieren.
Vielen Dank für die Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
mayer12

mayer12

Stammgast
Dürfte ne Fake-Seite sein, zumal ich den Downloadlink nicht finde und nur auf Werbeseiten lande.
 
A

AngelB

Neues Mitglied
Wenn ich versuche mein LG mit Towelroot zu rooten dann bekomme ich diese Meldung: This phone isn´t currently supported.

Wie also habt ihr das angestellt? Versuche nämlich schon verzweifelt den sch... endlich gerootet zu bekommen. Irgendwelche Tipps für mich?

LG, Angel
 
C

chinacaller

Neues Mitglied
Welche OS-Version hast du denn? Auf Version d funktioniert towelroot problemlos.
 
aki29

aki29

Ambitioniertes Mitglied
Tippe auch auf einen Fake
 
strippenzieher

strippenzieher

Neues Mitglied
Root kein Problem.
Benötige jetzt ein cwm / twrp recovery. Der obige fake ist ja ganz hübsch, bring aber keinen Inhalt.
Wer hat ein funktionierendes recovery oder kann mir einen Link geben, von dem ich ein recovery für LG L40 D160 runterladen kann?