Update auf 4.1 nun auch für Schweizer Geräte

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf 4.1 nun auch für Schweizer Geräte im LG Optimus 4X HD (P880) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kaitan

Ambitioniertes Mitglied
Es geschehen noch zeichen und Wunder.
Für die Schweizer Geräte gibt es nun das update auf V20a
 
Agamemmnon

Agamemmnon

Erfahrenes Mitglied
Das Update ist auch gleich wie die Deutsche und die Euro Version, es ist egal was man installiert.

Schweizer Version MD5 b471179c5bddb4f49dac051f87fa6423
Deutsche Version MD5 b471179c5bddb4f49dac051f87fa6423
Euro Version MD5 b471179c5bddb4f49dac051f87fa6423

Das heißt wie ich die ganze Zeit schon vermutet habe, ist das Ganze nur über IMEI gesteuert.
 
J

Jutsch80

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir funktionierts nicht. Ich habe definitiv die Schweizer Version und habe mein Handy vor ein paar Tagen komplett zurück gesetzt, habs noch nicht einmal gerootet.
Über OTA bekomme ich nur die Meldung dass das Gerät auf dem letzten Stand wäre. Über das LGMobile Support Tool wird mir zwar angezeigt ich könnte updaten und der Updateprozess wird auch gestartet.
Allerdings werde ich dann nach meiner Seriennummer und IMEI gefragt und nachdem ich beide eingegeben habe und auf weiter klicke kommt folgender nichtssagender Satz:
"Die Aktualisierung kann aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers nicht fortgesetzt werden, der beider Ausführung des LG Moblie Phone SW UPDATE aufgetreten ist."

Das ist sogar noch hirnrissiger als bei Apple, wo einem zumindest ein Fehlercode angezeigt wird -.-

Da ich auch einen TV von LG habe und dort die Software auch nur so von Kinderkrankheiten strotzt habe ich langsam das Gefühl das LG zwar tolle Hardware hat, die Software aber vom Praktikanten schreiben lässt :mad:
 
Z

zekai

Ambitioniertes Mitglied
Ah ein leidensgenosse, ja ich hatte irgendwann auch keine lust mehr auf LG zu warten das diese mal anfangen ihre firmware zu verbreiten wenn doch eh alles die gleiche ist.
Also per Anleitung (war glaube sogar hier im forum) auf die open-euro geflashed. Alles sehr simpel und stressfrei.

Bei Schweizer Geräten kommt dann die Nennung 232-010 bei welchen man bis vor einigen tagen den bootloader nicht öffnen konnte. Nun aber steht einer customrom nicht mehr im weg.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.