Verlust der Datenverbindung beim Start der Navigation

M

Maxter

Ambitioniertes Mitglied
Das hört sich sehr nach dem gleichen Problem an, das unter "Probleme mit GPS" diskutiert wird. Es scheint auch kein Einzelfall zu sein, dass sobald sich das GPS einschaltet, die mobile Internetverbindung verloren geht. Ich denke nicht, dass es an der Navi-Software liegt, da das Phänomen auch auftritt, wenn andere Apps GPS und mob. Internet gleichzeitig verwenden.
 
K

kaba57

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich bin ein wenig beruhigt, weil sich endlich auch andere "outen".

@ z4p99: Mein Provider ist BOB, ein österr. Diskont-Provider (virtuelles Netz des größten Anbieters A1). Da die Navigation aber manchmal fubktioniert hat, schließe ich ein providerseitiges Problem eigentlich aus.

@ einerlei: Anwendungen wie MYTracks funktionieren aber problemlos auch mit Datenverbindung. Ist nicht die Maps-Anwendung primär abhängig von einer (mehr oder weniger) raschen Datenverbindung?

@ Maxter: also - s..o. - bei mir funktioneren andere Anwendungen fast immer, lediglich Maps und die Navigation bringen die Daten- (und auch gleich die GSM-) Verbindung zum Absturz. Aber ich sehe mich gern mal unter "Probleme mit GPS" um.
Danke Euch allen.

Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
corwin42

corwin42

Stammgast
Sehr merkwürdiges Problem. Könnte aber evtl. doch mit dem Provider zusammen hängen. Irgendjemand hat ja gesagt, dass er Bildmobil benutzt. Bei denen sind ja einige Ports gesperrt.

Das GPS versucht beim Start eine Verbindung zu einem A-GPS Server zu machen. Üblicherweise gehen die über Port 7276 oder irgendeinen in der Nähe (Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber das standard ROM will an irgendeinen LG-Server). Vielleicht bricht Bildmobil die Verbindung ja ab, wenn jemand versucht, auf so einen Port zu gehen. Oder das P500 macht mist, wenn der Port gesperrt ist.

Leider kann man das A-GPS nicht einfach so abschalten. Das wäre mal einen Versuch wert gewesen.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Bei Bob kann ich den Provider-Verdacht nicht bestätigen. Am G1 funktioniert damit alles. GPS, Tethering, pipapo :)

Werd das mal mit dem LG testen, ob bei uns das auch auftritt.
 
G

gustafdd

Neues Mitglied
Leider kann man das A-GPS nicht einfach so abschalten. Das wäre mal einen Versuch wert gewesen.
In Einstellungen/Standort & Sicherheit bei "Wireless verwenden" den Hacken entfernen. Dann sollte A-GPS aus sein.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Nein, das Wireless bezieht sich mehr auf die grobe Bestimmung des Standortes über die Sendemasten von GSM bzw. über bekannte Wlan-Netze.
Ich denke nicht daß Einfluß auf die A-GPS-Funktion genommen werden kann.
 
K

kaba57

Neues Mitglied
Threadstarter
Bei Bob kann ich den Provider-Verdacht nicht bestätigen.
Gut zu wissen, das lässt hoffen... Bitte schreib, wenn Du eine Spur oder gar eine Lösung findest.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Hab gerade mal Maps und von dort weg die Navigation gestartet. GPS-Empfang stabil nach wenigen Sekunden (am Balkon, wo der Empfang nur mittelmäßig ist), Datenverbindung bleibt aufrecht.
Vielleicht ergibt es sich am Wochenende daß ich es unterwegs auch mal testen kann.

Irgendwie komisch daß es bei manchen so Probleme verursacht.
 
Oben Unten