Fehler beim Speichern von Geburtstagen:Jahre vor 1970 können nicht gespeichert werden

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fehler beim Speichern von Geburtstagen:Jahre vor 1970 können nicht gespeichert werden im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
R

Rubilein

Erfahrenes Mitglied
Moinsen!


Ich habe die SuFu genutzt, aber noch keinen Thread gefunden, der diesen Fehler beschreibt.
Ich habe gestern meine Kontakte aktualisiert und wollte auch die Geburtstage gleich mit Speichern.

Es ist allerdings so, dass das LGOS bei mir keine Geburtstage annimmt, die vor(!) 1970 liegen.
Ich kann zwar z.B. "1950" als Jahr eintippen, allerdings springt er beim Speichern sofort wieder auf "2011" zurück.
Wenn ich manuell über die Pfeiltasten das Datum ändern möchte, dann springt ab "1970" die Angabe auf "2037".

Hat noch wer diesen Fehler? Oder habe ich irgendwo etwas falsch eingestellt oder nicht beachtet?
Es ist übrigens egal, ob ich als "Speicherort" für den Kontakt das Telefon, meinen GMail-Acc. oder die SIM auswähle.
 
Dudeheit

Dudeheit

Erfahrenes Mitglied
Das ist das geilste, was ich bisher gehört habe!!! Köstlich. Unübertrefflich. Der Gipfel des Jugendwahns. Echt, ich schmeiß' mich weg vor Lachen. Einfach phänomenal, was da so an Software zusammengeschustert wird. :D
 
M

mastercooper

Fortgeschrittenes Mitglied
Den Bug kann ich leider bestätigen. Wie sinnlos?
 
Steelhunter

Steelhunter

Neues Mitglied
Eben getestet... nunja ist wohl keine software für Leute mit über 41-jährigen Kontakten.

Evtl. wird das ja noch behoben/angepasst.

Sent from my LG-P990 using Tapatalk
 
Ox53

Ox53

Erfahrenes Mitglied
XD super Bug. kann ihn bestätigen.

Wann geht die Bugliste mal an LG XD
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Das ist schon ein peinlicher Fauxpas.
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Kleiner Ausflug in die Softwaretechnik:
Unixzeit

Unixzeit ist ein Zeitformat, um Zeitpunkte (Datum und Uhrzeit) abzuspeichern, z.B. in Datenbanken. Dabei wird der Zeitpunkt als Ganzzahl gespeichert, nämlich die Anzahl der Sekunden, die seit dem 01.01.1970 vergangen sind. Wenn man diese Ganzzahl als 32bit-Integer abspeichert kann man keine späteren Werte abspeichern als den 19.01.2038, da danach die Zahl zu groß wird, um mit 32 bit dargestellt zu werden. Das letzte Jahr, in dem jedes Datum im Unixzeit-Format in 32bit dargestellt werden kann ist somit das Jahr 2037.

Ich würde sagen, da hat jemand das falsche Datenformat gewählt.
 
T

toka1977

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie ist das wenn man seine Kontakte in Google pflegt und diese dann mit dem LGOS synchronisiert werden? Wird dann das Geburtsjahr korrekt angezeigt?
 
D

desire hd

Erfahrenes Mitglied
Ist das dann nicht ein Problem im Android-System?
Oder ist das Kontakte-App von LG?

Wie ist es, wenn ich Outlook-Daten syncronisiere?
Ich gebe eigentlich selten persönliche Daten am Handy ein, sondern immer zuerst in Outlook.
 
R

Rubilein

Erfahrenes Mitglied
toka1977 schrieb:
Wie ist das wenn man seine Kontakte in Google pflegt und diese dann mit dem LGOS synchronisiert werden? Wird dann das Geburtsjahr korrekt angezeigt?
Meinst du, wenn ich die Kontakte erst am PC in GMail speichere, und dann später mit dem LGOS synchronisiere?
Muss ich mal teste...
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
In der normalen Kontakt-App ist der Geburtstag nicht editierbar und wird bei Synchronisierung (in meinem Fall über Google) im Format YYYY-MM-DD angezeigt.
 
R

Rubilein

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich über GMail das Geburtsdatum z.B. 1.1.1950 speichere, wird es mir im LGOS richtig angezeigt. Allerdings nicht mit dem Kalender verknüpft.
Kann ich das irgendwo bei GMail einstellen, dass der Geburtstag sofort im Kalender landet??
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Du musst bei gmail erst noch den Extrakalender "Geburtstage" hinzufuegen, dann tauchen die auch im Kalender auf.
 
P

PaddyG

Neues Mitglied
Hi,

also ich habe den Bug bei mir eigentlich überhaupt nicht, dazu folgendes:

Ich benutze nicht Google für die Kontaktsynchronisierung, sondern die "4mypal SyncML App", die über SyncML mit einem Funambol Server abgleicht.

Es scheint also kein Android spezifisches Problem zu sein, und auch kein LG generells Problem. Die Darstellung klappt ja problemlos, auch beim abspeichern macht er keine Probleme.

Scheinbar hat LG beim Einbinden von den Google Kontakten mist gebaut.

Und wegen der Unixzeit:
Wenn schon klugscheißen, dann bitte richtig :winki:
Denn wer glaubt, dass mit der Unixzeit Daten vor dem 01.01.1970 nicht darstellbar wären, der ließt sich bitte den Wikipedia Artikel Unixzeit
nochmal genau durch, speziell den Absatz "Jahr-2038-Problem". Es existieren auf modernen Computersystemen nämlich sowas wie "Negative Zahlen", schonmal gehört? :laugh:
Erst wenn einer eurer Kontakte mehr als 110 Jahre alt wäre oder ihr euer LGOS bis nach 2037 verwenden wollt, DANN dürft ihr damit argumentieren. Ansonsten total belanglos.

Gruß
PaddyG
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Stimmt. Dann ist es einfach nur dumm.
 
T

Texess

Ambitioniertes Mitglied
Na prima :) Und wie behebe ich den?

Also wenn ich die Geburtstage bei GMail direkt eingebe, gehts teilweise. Aber auch nicht immer. Ich gebe bspw. manchmal bei Leuten, wo ich das Geburtsjahr nicht kenne einfach 1900 ein. Also sowas wie 29.07.1900. Dann kommt in Android 01.01.1970.

Das ist ja echt peinlich. Wird das irgendwann behoben?

Gruß

Texess
 
NiciN

NiciN

Experte
Ich habe noch ne SMS von meinem vorherigen Handy, die ist gut 2 Wochen alt, wenn ich die auf dem LGOS öffne steht unter gesendet, dautm 1970....ha-ha, das habe ich auch noch nie gehabt
 
J

JCool

Stammgast
Dieser Datums-Bug nervt mich auch gewaltig. Merkwürdigerweise wird ein Geburtsdatum vor dem 01.01.1970 wenigstens korrekt in den Kontakten angezeigt, wenn es vom PC synchronisiert wird.
D.h. der LG-Bug scheint im Control zu stecken, das das Bearbeiten eines Termins am LGOS abwickelt.
Bleibt also nur die Möglichkeit, solche Geburtstage am PC einzugeben und dann auf das LGOS zu synchronisieren.