GPS beim LG990

Hört sich gar nocht schlecht an aber die 5 mb sindwohl nur die app mit kartenmaterial wird das wohl weit über n gig oder mehr werden
 
Nein, es wird ein Offboard Navi werden, wenn ich das richtig lese. D.h. nur die App. Daten werden wie bei der Googlenavi ständig heruntergeladen.
 
@ Boergen: falsch

"Zudem ist es möglich das Kartenmaterial über eine verfügbare WLAN-Verbindung zu beziehen und damit das Datenvolumen für mobile Internetverbindungen in Grenzen zu halten. Für alle, die ihre Ferien gerne im Ausland verbringen, gibt es die intelligente Navigation: Bei der Berechnung einer Route außerhalb Deutschlands wird das Kartenmaterial bereits vorab heruntergeladen, so dass keine Roaming-Kosten entstehen."
 
Glanni schrieb:
@ Boergen: falsch

"Falsch" ist ein böses böses Wort...

Mit der praktischen Offboard-Navigation empfängt der Autofahrer die aktuellsten Karten direkt auf seinem Mobiltelefon.

"Offboard-Navigation".

(...)und damit das Datenvolumen für mobile Internetverbindungen in Grenzen zu halten.

"...in Grenzen zu halten."

Wahrscheinlich wird man eine Route planen und schon mal per WLAN auf's Phone bringen können.

Bei der Berechnung einer Route außerhalb Deutschlands wird das Kartenmaterial bereits vorab heruntergeladen, so dass keine Roaming-Kosten entstehen.

Was ebenfalls für die Zwitter-Lösung aus On- und Offboard spricht.
 
war ja nicht böse gemeint.. ;)

ja, wir werden sehen. muss ja in den kommenden 2 Wochen veröffentlicht werden.... eigentlich.
 
Ninjai71 schrieb:
Auf jeden Fall, die echten Navis schätzen besser ab wo sich das Auto im Moment eigentlich nur befinden kann, aber der GoogleNavi macht das auch inzw nur nicht so gut wie zB Navigon.

Mit Navit gibt's auch keine Ungenauigkeiten:)
 
Also ich habe auch keine Probleme mit der Genauigkeit.

Ich habe mir gestern mal von Locus meine Route aufzeichnen lassen, als ich mit dem Fahrrad nach Hause gefahren bin (durch Feld und Wald) und das hat mein LGOS absolut korrekt erledigt. Selbst die Waldwege hat es genau getroffen.

Ich muss allerdings gestehen, dass ich mit Navigation im Auto bisher keine Erfahrungen gemacht habe, da ich selber keines besitze und nur hin und wieder eins aus meinem Carsharing Verein benutze. Sobald ich das mal ausgetestet habe, werde ich Bescheid geben.

Ach nur noch ein kurzes Wort zu Navi-Apps. Ich selber habe mir letztes Jahr mal NavDroyd runtergeladen und im Urlaub in England verwendet. Das App verwendet OSM Karten, die man sich vor Benutzung herunterlädt und hat in der aktuellen Version ein ganz gutes UI. Das App selber kostet zwar (ich glaube 5,99 €) aber verglichen mit den Profi Apps von Navigon etc ist das ja nachgeschmissen.

Ein sonniges Frühlingswochenende noch :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mich heute mit Google Navigation nach Aachen führen lassen und dabei war die Navigation sehr genau. Bei mir trat das Problem nur bei den ersten Minuten auf, in denen ich das GPS beim LGOS genutzt habe. Ich bin jetzt jedenfalls sehr zufrieden mit drm GPS.

Sent from my LG-P990 using Tapatalk
 
Ich bin vor 2 Wochen mit "Copilot" von mir bis ins tiefte Holland(250km) gefahren, ohne problme. Heute noch nach Bochum, von mir gut 100km. Da ich mit meiner Freundin und unseren Hunden gerne laufe zeichnen wir die Strecken gerne mit mytracks auf :) und das Ergebnis ist Top. benutze allerdings nicht das Stockrom.

Bin sehr happy
 
dennis46419 schrieb:
Ich bin vor 2 Wochen mit "Copilot" von mir bis ins tiefte Holland(250km) gefahren, ohne problme. Heute noch nach Bochum, von mir gut 100km. Da ich mit meiner Freundin und unseren Hunden gerne laufe zeichnen wir die Strecken gerne mit mytracks auf :) und das Ergebnis ist Top. . benutze allerdings nicht das Stockrom

Bin sehr happy


Was ist bitte das Stockrom ?????
 
Standard LG Rom :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Hier hat sich jetzt ja seit dem 17.04. nix mehr getan.
Die letzten Einträge sagten ja auch, dass im Prinzip das Navigieren mit dem LG funktioniert und das ein Fix in 10 sek zu haben ist.
Ich habe dieses Verhalten nicht :(
Ich bekomme einen Fix erst in Minuten und die Abweichung von Standort ist so erheblich, dass ich schon glaube, ich navigiere NUR mit den Funkmasten ;).

Ich habe inzwischen: auf 10c upgegraded, gerootet und die GPS Optimierungen installiert, verschiedene Software ausprobiert... kein Erfolg!

Hat noch jemand einen Tip, oder soll ich Amazon lieber einen Gerätedefekt melden - die 14 Tage sind lange rum...

... gibt es etwas wie ein 'Debugtrace' der mir sagen kann, wo es hakt?
 
Thalaion schrieb:
Hier hat sich jetzt ja seit dem 17.04. nix mehr getan.
Die letzten Einträge sagten ja auch, dass im Prinzip das Navigieren mit dem LG funktioniert und das ein Fix in 10 sek zu haben ist.
Ich habe dieses Verhalten nicht :(
Ich bekomme einen Fix erst in Minuten und die Abweichung von Standort ist so erheblich, dass ich schon glaube, ich navigiere NUR mit den Funkmasten ;).

Ich habe inzwischen: auf 10c upgegraded, gerootet und die GPS Optimierungen installiert, verschiedene Software ausprobiert... kein Erfolg!

Hat noch jemand einen Tip, oder soll ich Amazon lieber einen Gerätedefekt melden - die 14 Tage sind lange rum...

... gibt es etwas wie ein 'Debugtrace' der mir sagen kann, wo es hakt?

bei meinem ersten lgos habe ich auch einen 10 sec fix bekommen. wegen ständiger abstürze habe ich nun ein austauschgerät. das zickt zwar auch rum aber nicht so extrem. allerdings muss ich nun auch deutlich länger auf nen fix warten. wenn das so weiter geht steige ich aufs sgs2 um auch wenn das kein tegra hat (auf den chip habe ich jahre gewartet darum musste das lgos her)
 
Ich mag noch nicht so recht aufgeben... da wäre zB das t-mobile Setting (ich habe eine Telekom-Sim in einem eigenen , ungebrandeten LG) - wenns dunkel ist, kann man die APN Parameter lesen und da ist zB ein User und ein Passwort eingetragen, die kann ich nicht in meinen "eigenen" Eintag übernehmen, weil ich sie nicht kenne... Oder das Setting des Google Supl bei mir war Port 7275 aktiv als ich geguckt hab, habe ich auf 7276 geändert, damit es zur gps.conf passt - aber ehrlich gesagt, ich habe nicht die leiseste Ahnung was ich da mache ;) ich weis ja nicht mal, was die Abkürzungen bedeuten, oder ob und wo es evtl Alternativen gibt.

Ergänzung: Ich habe nun das Passwort gefunden, und das scheint der Fehler gewesen zu sein. Hatte soeben einen Fix von 13 sec nach reboot. Nun werde ich mal die Genauigkeit prüfen :)
Hier die Seite, wo ich gaaanz viele APN-Einstellungen für verschiedene Carrier gefunden habe: http://modmyi.com/wiki/index.php/Carrier_APN_Settings * ja, is ne i-phone-seite, nich hauen ;) *
 
Zuletzt bearbeitet:
Womit testet ihr denn die Genauigkeit eures GPS-Signal? Ich habe mir mal die App "GPS Test" installiert und da bekomme ich im Freien zwischen 4-8 Satelliten und auch einen Fix (ca. 30-40 Sek.) aber leider ist die Genauigkeit sehr schlecht. Manchmal habe ich nur eine Genauigkeit von 30-40 Metern. Das kann doch nicht sein oder? Und das Problem mit dem Springen auf die Nebenstraße ist bei mir ebenfalls. Könnte vielleicht jemand mal bei sich die App aufspielen und schauen, wie genau die Werte sind?

Was mir auch noch auffällt ist der SNR-Wert, der ja von 0 bis 99 geht. Also die Qualität des Signals nehme ich mal an. Da bewegen sich "meine" Satelliten im Bereich zwischen 10-40, also laut App immer noch im roten bis gelben Bereich. Würde denken, dass daher auch diese hohe Ungenauigkeit kommt. Kann ich dagegen was machen?

Benutze die Stock-Rom 10c !
 
Die theoretische genaugkeit ist bei mir gern mal bei 5m oder weniger. Also die die bei so gps test apps steht.
Abet geh mal dann aif google maps. Da liegt er trotzdem ~50m daneben. Also bei mir :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 

Ähnliche Themen

F
  • fly87
Antworten
3
Aufrufe
1.061
SKa1
S
S
  • stratocruiser
Antworten
0
Aufrufe
1.062
stratocruiser
S
I
Antworten
9
Aufrufe
1.556
Dirkkro
D
Zurück
Oben Unten