GPS beim LG990

  • 118 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS beim LG990 im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
W

wanschi444

Neues Mitglied
Hallo. Wie schaut es bei Euch mit der GPS Qualität aus? Ich bin etwas entäuscht. Über GPS Test Apps bekomme ich zwar 8-9 Satelitten angezeigt aber bis das LGOS aus diesen eine Fixen Standort macht dauert es sehr lange. Im Auto hatte ich bis dato noch gar kein Glück den Standort zu bestimmen. Da hatte ich mit meinem alten MDA Vario V immer sofort eine Ortung.
Habt ihr auch die Probleme mit dem GPS Empfang?
 
2

28091991

Neues Mitglied
Hab nach ca 10-20 sek eine direkte ortung in geschlossenen Räumen

Sent from my LG-P990 using Tapatalk
 
M

MMcFly267

Experte
mit dem Menupunkt "Navigation" hat sich gestern bei mir gar nichts getan.

Als ich direkt aus "Maps" heraus navigieren wollte, ging es innerhalb von Sekunden.
 
PatSend

PatSend

Experte
Ich habe das LGOS bereits beim Geocachen und als Navi genutzt. Mit aGPS hatte ich bisher immer innerhalb von maximal 10 Sekunden einen Fix und die Standortberechnung war sehr genau.

Sent from my LG-P990 using Tapatalk
 
enavit

enavit

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab vor 2 Stunden Copilot Navi benutzt und es hat auch super funktioniert

Sent from my LG-P990 using Tapatalk
 
N

Nephi

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie sieht es denn beim GPS ohne die Mobilfunkunterstützung aus?
Wenn ich zum Beispiel im Ausland unterwegs bin kann ich aus Kostengründen keine ständige Internetverbindung halten.
 
H

Hebe

Fortgeschrittenes Mitglied
korrigiert mich aber ich dachte das AGPS (also schnellere Positionsbestimmung durch die eingebuchten Mobilfunkmasten) hat nichts mit Internetverbindungen zu tun. Und das Einbuchen in ausländische Netze verursacht ja keine Kosten.
 
PatSend

PatSend

Experte
Hebe schrieb:
korrigiert mich aber ich dachte das AGPS (also schnellere Positionsbestimmung durch die eingebuchten Mobilfunkmasten) hat nichts mit Internetverbindungen zu tun. Und das Einbuchen in ausländische Netze verursacht ja keine Kosten.
Wenn du keine Datenverbindung oder WLAN nutzt, muss über das reine GPS-Signal die Information über den aktuellen Standort der Satelliten übertragen werden. Da die Bandbreite beim GPS-Siganl dafür sehr gering ist, dauert ein kompletter Durchlauf bis zu 12 Minuten. Mit aGPS wird für diese Übertragung der Informationen entweder das WLAN oder die mobile Datenverbindung genutzt, so dass innerhalb weniger Sekunden eine Ortung erfolgen kann. Dabei werden ein paar KB an Daten übertragen, d.h. eine mobile Datenberbindung ist dafür unbedingt notwendig!
 
N

Nephi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann nur von meinem momentanen N900 reden. sobald ich mit diesem navigieren möchte sucht es eine Verbindung zum mobilen Internet. Diese Verbindung wird dann nicht zum download der Karten benötigt sondern zur Standortbestimmung.
Ich kann dieses agps aber ausschalten. Dann dauert der GPS-Empfang allerdins über eine Minute.
Funktioniert das GPS vom LGOS auch ohne das "a"? Wenn ja, wie schnell findet das GPS die Position?
 
Zuletzt bearbeitet:
Caracal

Caracal

Fortgeschrittenes Mitglied
Muss man bzw. kann man das aGPS irgendwo aus oder ein schalten ?
Oder ist das immer aktiv wenn das normale GPS an ist ?
 
PatSend

PatSend

Experte
aGPS ist automatisch aktiviert, sobald du WLAN oder mobile Datenverbindung aktiviert hast. Ist es nicht aktiviert, steht nur das normale GPS-Signal zur Verfügung.

Alternativ kannst du unter Einstellungen -> Standort und Sicherheit den Punkt "Wireless verwenden" deaktivieren.
 
linulli

linulli

Fortgeschrittenes Mitglied
Nephi schrieb:
Funktioniert das GPS vom LGOS auch ohne das "a"? Wenn ja, wie schnell findet das GPS die Position?
Funktioniert. War bei mir etwa eine Minute. Vllt auch knappe 2 Minuten.
 
D

drhibbert

Fortgeschrittenes Mitglied
ich benutze nur GPS ohne Unterstützung von Daten aus dem netz und muss sagen, das OS funktioniert.

Allerdings, wer vorher ein Milestone hatte, wird sicher enttäuscht sein, dieses war deutlich schneller, genauer und nicht so anfällig.

ich hatte das milestone immer unten beim zigarettenanzünder liegen( ich mag diese halterungen an der scheibe nicht) und es hat einwandfrei funktioniert, mit dem Speed klappt das nicht mehr, es findet nur schlecht satelliten und verliert häufig die verbindung.

Grundsätzlich ist die GPS Funktion aber in Ordnung, ich habe nur das Gefühl, dass die Hardware noch nicht vollständig unterstützt wird. ->Sygic Aura läuft gar nicht( wegen fehlender 3D Unterstützung :lol:, und das normale Sygic hinkt irgendwie hinterher was Geschwindigkeit und Genauigkeit betrifft. DAs einzige was zufriedenstellend läuft ist Copilot.
 
Ninjai71

Ninjai71

Neues Mitglied
Ich habe Probleme mit der GPS-Ortung, wenn ich das LGOS in meinem Auto an verschiedenen Stellen und der Frontscheibe betreibe. Bei einem Kumpel im auto, wo ichs nur in der Hand hatte lief die Naviortung einwandfrei, aber in meinem verleirt der immer wieder die Position und mein man würd auf einer Nebenstrasse fahren usw. Mein olles Palm Pre hatte an der gleichen Stelle (gleiches Auto gleiche Halterung) null Probleme! Könnte das an einem durch was auch immer gestörten digitalen Kompass im LGOS liegen? Mein Pre hatte ja sowas nicht. Hier im Büro muss ich nur in die Nähe eines Fensters gehen und er bekommt sofort mehrere Sateliten und eine ca Genauigkeit um die 7m also absolut in Orndung. Der Kompass spinnt auch nicht rumm hier.
 
McFlow

McFlow

Experte
PatSend schrieb:
[...] WLAN oder die mobile Datenverbindung genutzt, so dass innerhalb weniger Sekunden eine Ortung erfolgen kann. Dabei werden ein paar KB an Daten übertragen, d.h. eine mobile Datenberbindung ist dafür unbedingt notwendig!
Nach dem GPS Fix kann ich dann aber die Datenverbindung deaktivieren, wenn einmal ein Signal vorhanden ist?
 
D

drhibbert

Fortgeschrittenes Mitglied
McFlow schrieb:
Nach dem GPS Fix kann ich dann aber die Datenverbindung deaktivieren, wenn einmal ein Signal vorhanden ist?
kann man aber auch anlassen, das wird nur am anfang für den Fix benötigt, danach werden nur satelliten genutzt
 
McFlow

McFlow

Experte
Danke für deine Antwort :)
Ich hab keine Datenflat, daher die Frage. Wenn ich irgendwo in Deutschland unterwegs bin reicht es also die Datenverbindung nur kurz für den Fix zu aktivieren. Danke ;)
 
D

drhibbert

Fortgeschrittenes Mitglied
McFlow schrieb:
Danke für deine Antwort :)
Ich hab keine Datenflat, daher die Frage. Wenn ich irgendwo in Deutschland unterwegs bin reicht es also die Datenverbindung nur kurz für den Fix zu aktivieren. Danke ;)
keine ursache, ich habe auch keine datenflat und lasse daher nur GPS ohne Daten als Hilfe suchen, ist noch billiger und funktioniert trotzdem eins A :thumbsup:
 
pepl

pepl

Neues Mitglied
Hi, ich habe mein LGOS jetzt seit Samstag. Habe wochenlang sehnsüchtig drauf gewartet, bin prinzipiell auch begeistert, aber das Thema GPS geht bei meinem Gerät irgendwie überhaupt nicht :-(((
Sowohl aus Google-Maps als auch direkt über die Navigation findet das Handy nur sehr schwer und langsam Satelliten und "verliert" diese ständig wieder.
Haben wir hier das gleiche Problem wie beim Galaxy 9000 vor dem Samsung-Update oder woran liegt das... Ich werde mal LG direkt kontaktieren und um Hilfe bitten.
 
MBPepperman

MBPepperman

Erfahrenes Mitglied
pepl schrieb:
Hi, ich habe mein LGOS jetzt seit Samstag. Habe wochenlang sehnsüchtig drauf gewartet, bin prinzipiell auch begeistert, aber das Thema GPS geht bei meinem Gerät irgendwie überhaupt nicht :-(((
Sowohl aus Google-Maps als auch direkt über die Navigation findet das Handy nur sehr schwer und langsam Satelliten und "verliert" diese ständig wieder.

Sitzt du im Keller und hast 23 Stockwerke über dir? Dann kann GPS auch keinen Satelliten finden.
Bei mir funzt GPS super - sogar verlässlicher als beim good old G1. In Gebäuden selbstverständlich gar nicht bis sehr schlecht.

Hier der entsprechende Wiki-Artikel.

WIKIPEDIA schrieb:
In Gebäuden ist der GPS-Empfang generell reduziert bis unmöglich. Im konkreten Fall hängt es neben den verwendeten Baustoffen im Gebäude und deren Dämpfungsverhalten auch vom Standort innerhalb eines Gebäudes ab. In Fensternähe bzw. in Räumen mit großen Fenstern und freier Sicht auf den Himmel in Südrichtung kann je nach momentaner Satellitenposition durchaus noch eine Standortbestimmung mit reduzierter Genauigkeit möglich sein. In abgeschatteten Räumen wie beispielsweise Kellern ist der GPS-Empfang praktisch immer unmöglich.