Gute Artikelreihe - LineageOS auf X PRO

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gute Artikelreihe - LineageOS auf X PRO im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
G

Germelein

Erfahrenes Mitglied
CyanoBQ schrieb:
Es gibt auch eine interessante Alternative zur PlayStore-App, genannt "YALP" und zu finden bei f-droid.
Kuketz erwähnt diese imho auch (bin über /e/ drauf gestoßen). [...]

Yalp hält die Apps-Aktuell, die unbedingt aus dem PlayStore bezogen werden müssen. Dabei kann man einen anonymen Yalp-Account nutzen oder auch zu einem persönlichen Account wechseln, wenn es um bezahlte Apps geht. [...]
Da Yalp aktuell nicht wirklich weiterentwickelt wird, empfehle ich den Aurorastore aus dem F-Droid-Repo. Dieser ist aus dem YALP-Store hervorgegangen und wird aktuell ziemlich stetig weiterentwickelt.

Link:
Aurora Store | F-Droid - Free and Open Source Android App Repository[/QUOTE]
 
T

Tooo

Ambitioniertes Mitglied
CyanoBQ schrieb:
Ich habe damit nun auch schon eine Weile auf einem Zweitgerät experimentiert, da ich auch gerne von Google wegkommen möchte.
Komplett ohne Google werde ich aber wohl leider nicht auskommen. Ich fürchte den Playstore werde ich nun wohl doch installieren müssen.
Es gibt auch eine interessante Alternative zur PlayStore-App, genannt "YALP" und zu finden bei f-droid.
Kuketz erwähnt diese imho auch (bin über /e/ drauf gestoßen).

Yalp hält die Apps-Aktuell, die unbedingt aus dem PlayStore bezogen werden müssen. Dabei kann man einen anonymen Yalp-Account nutzen oder auch zu einem persönlichen Account wechseln, wenn es um bezahlte Apps geht.
Das Problem an Yalp (bzw. Aurora, Yalp funktioniert ja nur noch eingeschränkt und ist quasi durch Aurora abgelöst) ist, dass (In-App-)Käufe von Apps nicht verifiziert werden können. Ich habe da 3 Apps, die das benötigen und auf die ich nicht verzichten möchte. Die Apps verifizieren das aber nur beim ersten Start (und ggf. dann wieder nach xxx Tagen?)

Meine Lösung ist daher aktuell diese:
- Wo immer möglich (ggf. alternaitive) Apps aus F-Droid installieren
- Aurora (anonym) als primäre Quelle für Apps aus dem Playstore und für Updates der Apps
- (patched) Play Store für Paid-Apps und Verifizierung von InApp-Käufen
- der PlayStore ist in der Regel dann deaktiviert und wird nur kurzzeitig wieder aktiviert, falls eine App ihn für die Verifizierung benötigt oder eine gekaufte App aktualisiert werden soll.
 
C

CyanoBQ

Ambitioniertes Mitglied
@Tooo: Hast Du Erfahrung mit der Nutzung eines persönlichen Kontos unter Aurora, an dem auch Bezahl-Apps hängen? Oder Nutzt Du dann auch den Play Store? Soweit ich Dich verstanden habe, nutzt Du den Play-Store ja nur für Apps mit In-App-Käufen, richtig?

Bei mir geht es um Threema. Ich habe das sowhl in einer an den Play-Store gebundenen Lizenz als auch in einer direkt von der Threema-Website erworbenen Lizenz. Bei letzterer klappt das Update aus der App heraus aber nie. Am Wochenede habe ich dann mal die Anmeldung mit dem eigenen Google-Kontoo in Yalp und auch Aurora ausprobiert, aber in beiden Fällen nur Fehlermeldungen bekommen. Ein Login bei Google mit dem Konto war möglich, auch die bezogenen Apps wurden dort angezeigt.
 
T

Tooo

Ambitioniertes Mitglied
Mit dem eigenen Konto habe ich es nicht ausprobiert.
Aber in der Theorie sollte es so sein, dass du damit deine bereits gekauften Apps herunterladen und updaten kannst. Wenn die App aber die Playstore-Schnittstelle nutzt um deine Lizenzen und/oder In-App-Käufe zu verifizieren (was meine Apps tun), dann geht das nur mit dem Google Play Store.

Du konntest die Apps in Aurora sehen aber nicht downloaden? Was für einen Fehler bekommst du?
Yalp kannst du vergessen, das Projekt ist tot und durch Aurora abgelöst. Da hatte ich auch Probleme beim Download von kostenlosen Apps.
 
C

CyanoBQ

Ambitioniertes Mitglied
Ja, in der Theorie... so dachte ich das auch und dann kam die Praxis... :1f602:

Bzgl. Yalp: Ich wollte einfach mal den Unterschied sehen. Aurora ist definitiv weniger zickig und macht einen viel besseren Eindruck (optisch und auch beim Auffinden von Apps). Leider kann ich die genaue Fehlermeldung im Moment nicht wiedergeben, habe davon keine Screenshots gemacht und das Gerät wurde für Lineage plattgemacht.

Daher war meine Frage, ob es schon mal bei jemand in der Praxis funktioniert hat, sich mit Aurora, Yalp o.ä. und einem personalisierten Google-Account anzumelden und über diese bereits gekaufte Apps zu installieren und zu aktualisieren. Dann würde ich es nochmal probieren.
 
K

KnutButtner

Ambitioniertes Mitglied
@CyanoBQ
CyanoBQ schrieb:
@Tooo:
Bei mir geht es um Threema. Ich habe das sowhl in einer an den Play-Store gebundenen Lizenz als auch in einer direkt von der Threema-Website erworbenen Lizenz. Bei letzterer klappt das Update aus der App heraus aber nie.
Auch wenn es leicht OT ist: Ich habe gerade in der Sekunde Threema aus der APP heraus ohne Probleme upgedatet.
Hast du in Threema über "Einstellungen" ->"Über Threema" und da "Auf Updates prüfen" geklickt?
Zusätzlich zeigt einem eigentlich Threema bei einem neuen Update dies in der APP auch an...
 
C

CyanoBQ

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für den Hinweis! Auf die Updates macht mich Threema ganz brav aufmerksam. Dann tippe ich auf "herunterladen", Threema rödelt einen Moment (Meldung "Download gestartet") und das war es dann. Es gibt immer nur eine Meldung, dass der Download fehlerhaft war. Selbiges bei einem Kollegen von mir, deswegen dachten wir, man könnte mal den Weg über Yalp bzw. Aurora versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: Unnötiges Zitat entfernt
T

Tooo

Ambitioniertes Mitglied
@CyanoBQ :
Was spricht dagegen einfach Aurora noch mal in deinem LOS zu installieren? Funktioniert auch parallel zum GooglePlayStore. Sollte also keine große Sache sein.
 
T

Tooo

Ambitioniertes Mitglied
Ah ok, ich hatte das so verstanden, dass du inzwischen bereits LOS installiert hast.
Das Problem mit dem ausgegrauten Unlock hatte ich auch. Ich kann mich gerade irgendwie nicht wirklich erinnern, wie ich es gelöst habe aber ich kann dir schon mal sagen, es lässt sich beheben! ;)
Hast du mal versucht das Stock Image von BQ neu drauf zu flashen?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CyanoBQ

Ambitioniertes Mitglied
@Tooo: Noch nicht. Dafür brauche ich dann wohl erstmal wieder eine Windows-Maschine nehme ich an? Aber das diskutieren wir besser nicht in diesem Thread, ist doch zu sehr off topic.

Nachtrag: aber gut zu wissen, dass es schon mal jemand geschafft hat! :D

Nachtrag um den Thread nicht weite OT zu füllen: Hat jetzt geklappt. Das Gerät muss sofort beim Einrichtungsassistenten mit einem WLAN verbunden werden, nur dann erscheint die OEM-Unlock-Option.
SIM-Karte und Google-Account sind nicht erforderlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
jeckesteil

jeckesteil

Neues Mitglied
@Tooo Das mit dem ausgegrauten Unlock habe ich damals gelöst indem ich mich bei Google angemeldet habe. Danach ging es wieder.
 
Ähnliche Themen - Gute Artikelreihe - LineageOS auf X PRO Antworten Datum
21
2
1