LineageOS 17 möglich ?

  • 102 Antworten
  • Neuster Beitrag
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
Hi,

ist es für unser Aquaris X/Xpro überhaupt möglich ?
 
Quallenauge

Quallenauge

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo @Farron.

Ja, ich denke schon. Bis jetzt ist ja die Entwicklung des Frameworks (=Basiskomponenten von LOS17) noch voll im Fluss. Aber ich habe hier (m)eine Beta am Start und die zeigt, dass die HW-Komponenten prinzipiell funktionieren. Das sieht doch schon mal gut aus.
Es gab ja mal die Bestrebung am 10.10 erste Komponenten auszurollen - aber es ist einfach ziemlich zeitaufwendig für ein Freiwilligenprojekt, so dass daraus leider nichts geworden ist. Unser Gerät hätte es bis dahin zumindest auch nicht geschafft, da ich auch noch ein paar Baustellen auf meiner Seite hatte/habe.
 
onlyfor.foren

onlyfor.foren

Erfahrenes Mitglied
Da du eine Beta am Start hast eine Frage dazu.
Wäre eine Installation direkt über LOS 16 möglich?
Entweder OTA oder per TWRP und zip?
 
lilax

lilax

Neues Mitglied
Ich wurde jetzt nicht gefragt, aber ich habe einen sogenannten Dirty Flash von 15.1 auf 16 gemacht. Bei größeren Versionssprüngen gibt es keine OTA-Möglichkeit. Also über TWRP und zip. Ohne Datenverlust oder irgendwelche Probleme. Natürlich mit aktuellen Gapps und am besten nach der Aktualisierung von TWRP (falls vorhanden). Empfohlen wird dieses ganze Prozedere aber eigentlich nicht.
Habe das aber auch schon damals mehrmals mit CyanogenMod so gemacht...
 
Quallenauge

Quallenauge

Fortgeschrittenes Mitglied
onlyfor.foren schrieb:
Da du eine Beta am Start hast eine Frage dazu.
Wäre eine Installation direkt über LOS 16 möglich?
Entweder OTA oder per TWRP und zip?
Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich dazu keine Auskunft geben. Ich habe natürlich alles vorher platt gemacht um Seiteneffekte von vornherein auszuschließen.
 
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
Hui, vielen Dank für die Info. 😀
Klingt ja sehr vielversprechend auch wenn nur vom X die Rede ist. Auf dieser Seite gibt es zwar rechts den Eintrag "bardockpro" aber darunter nur der Hinweis für das X. Darunter allerdings ein File nur "bardock", hm 🤔 Dann darf ich wohl auf einen Tippfehler hoffen und das obere ist das File für das Xpro.
Tja, trau ich mich oder nicht ??
 
onlyfor.foren

onlyfor.foren

Erfahrenes Mitglied
Schade, dass...

No donation link found for Quallenauge

Wäre doch schön, wenn man den Entwickler unterstützen könnte,
quasi als Motivation um am Ball zu bleiben.
Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.😀
 
lilax

lilax

Neues Mitglied
onlyfor.foren schrieb:
Wäre doch schön, wenn man den Entwickler unterstützen könnte
Dieser Aussage schließe ich mich an! :)
 
Quallenauge

Quallenauge

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Naja, hier ist der Link als Übergeordneter Ordner:
Downloads for : BQ Aquaris X
Ansonsten gilt das gleiche wie bei der 16 Beta bzgl: Migration von Offiziell zu Beta und umgekehrt:
[Rom][LineageOS 16.0][Android9] [UnOfficial] – LineageOS Forum
...wobei von 17 nach 16 nicht möglich ist. Bitte denkt daran, dass ein paar Features bei LOS noch nicht fertig sind! Da müssen wir alle noch etwas warten oder Initative zeigen ;)

Als GAPPS habe ich die benutzt: open_gapps-arm64-10.0-pico-20191114-BETA.zip
Aber es gibt schon eine Neuere, habe ich gerade gesehen - generell sollen die kleineren Pakete besser funktionieren!

Eine Migration funktioniert zumindest ohne Bootloop bei mir, aber es kann nicht schaden ein Backup zu haben.
Android Auto scheint Probleme aufzuweisen wenn man sich mit dem Auto verbindet.

Ansonsten: No Risk no Fun =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
Puh,dann bin ich erstmal auf Lineage 17 "gefangen". 😉
Flashvorgang wie eigentlich immer reibungslos verlaufen. Klar, Gapps und auch Magisk mussten neu installiert werden, ansonsten alle Daten und Apps vorhanden.
Was mir allerdings gleich aufgefallen ist: Der, ich sag mal, Knackton beim entsperren oder sperren des Displays ist verstummt und hat mich irritiert. In den Einstellungen "Ton für Displaysperre" aktiviert aber es tut sich trotzdem nix.
 
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
Moin,
bin wieder zurück auf Lineage 16.
Nach der Installation und der ersten Freude darüber, mehrten sich die Fehler. Verschiedene Apps ließen sich nicht mehr starten bzw. beendeten sich sofort (was mich heute zu einem Besuch meiner Bank zwingt, da ich eine TAN nur sechsstellig eingeben konnte was natürlich falsch war. Die 7. wollte die App schon nicht mehr. 🙄 )
Der Totalcommander z.B. weigerte sich Apps zu installieren (Fehler, kann App nicht öffnen/installieren), fast die gleiche Reaktion beim RootExplorer (keine App zum installieren gefunden ... oder so ähnlich).
Dann gab es Apps, wie z.B. AIReader (meine Leseapp), die sich zwar öffnete aber dennoch kein Buch anzeigen wollte. Nach mehrmaligem drücken wurde dann der Screen weiß, anschließend schwarz und das Handy war nicht mehr zu bedienen > Neustart.

Insgesamt war es recht frustrierend, lag aber wahrscheinlich auch daran, dass ich meine Daten unbedingt behalten wollte und vor der Installation nur den Dalvik, den Cache und das System per TWRP gelöscht habe, keine Ahnung. Werde jetzt doch lieber abwarten, das Handy muss ich natürlich erst mal vollständig wieder einrichten > Daten sind jetzt doch weg.

Positiv gesehen war ich gut einen Nachmittag beschäftigt, fast wie ein Kind mit seinem neuen Spielzeug 🤣😅
 
Quallenauge

Quallenauge

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche GAPPS hattest Du benutzt? - Die, welche ich verlinkt hatte? Ich vermute, dass es damit etwas zu tun hat.

PS: Wenn ich ein Backup machen, dann so:
Ins TWRP wechseln und dann:
adb pull -p /dev/block/dm-0 2019-10-24/data_backup.dm-0
Dann kann man das Backup schön durchstöbern und einzelne Dateien wieder zurückspielen:
sudo mount -o ro,noload data_backup.dm-0 disk
und (das habe ich noch nicht gemacht) das komplette Backup zurückspielen:
adb push 2019-10-24/data_backup.dm-0 /dev/block/dm-0
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
Hallo,
hast recht, waren nicht die verlinkten. Zuerst hatte ich die Gapps-Android10 von hier. und dann die open_gapps-arm64-10.0-nano-20191006-beta.zip, die hatte ich schon griffbereit auf dem PC liegen weil ich ja schon mein Xiaomi Mi A2 damit versorgt hatte.
 
H

Henning_H

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mich mittlerweile auch getraut LOS 17 zu installieren. Hier einige Erfahrungen:
Im Gegensatz zu Farron habe ich ein "clean install" durchgeführt, welches problemlos durchlief. Nach dem ersten Starten wollte ich mir allerdings eine aufwendige Installation der Apps sparen und wollte diese vom Google Backup einspielen. Dies gelang mir leider nicht, das Gerät stürtzte komplett ab. Ein Neustart war zwar möglich, allerdings wurde die SIM Karte nicht mehr erkannt.
Auch ließ sich das TWRP Backup von LOS 16 nicht mehr ohne Fehler zurückspielen. Dies gelang erst nach erneutem Formatieren der Data Partition. Ich wollte aber nicht direkt aufgeben und habe LOS 17 nochmal installiert. Über die Datenübernahme werde ich allerdings verzichten und das System schrittweise neu aufbauen, wie man das ja auch üblicherweise bei einem solchen Systemwechsel macht.

Da die Installation selber einwandfrei funktioniert, und auch der erste Eindruck sehr gut ist gilt ein großer Dank @Quallenauge , der hier wirklich einen tollen Job macht.
 
onlyfor.foren

onlyfor.foren

Erfahrenes Mitglied
Henning_H schrieb:
Im Gegensatz zu Farron habe ich ein "clean install" durchgeführt, welches problemlos durchlief.
Danke für eure Erfahrungsberichte.👍
Verstehe ich dich/euch richtig, ausgehend von LOS16?
ROM und Gapps auf die Speicherkarte, rein in´s TWRP, format cache, data, und dalvik?
Würdet ihr LOS17 schon jetzt als daily-tauglich bezeichnen?
 
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
onlyfor.foren schrieb:
Verstehe ich dich/euch richtig, ausgehend von LOS16?
ROM und Gapps auf die Speicherkarte, rein in´s TWRP, format cache, data, und dalvik?
Würdet ihr LOS17 schon jetzt als daily-tauglich bezeichnen?
Ja, richtig. Jedenfalls habe ich es so gemacht, allerdings nur dalvik, cache und system. Daten wollte ich ja behalten.
Hat bei mir leider nicht so geklappt, wie oben zu lesen ist. Von daher ist es natürlich unfair zu sagen ... taugt noch nix. 😉
Wenn ich nicht so an den Daten (die ich ja wiederherstellen kann, wenn auch mit Mühen) gehangen hätte und ein Clean Install gemacht hätte ... hätte, hätte Fahrradkette.

So aber bin ich erstmal etwas vorsichtiger, immerhin habe ich kein Testhandy zur Verfügung sondern muss mein Daily dazu nehmen. Und dann ist es doch etwas zu aufwändig jedesmal einen Nachmittag damit zu verbringen das Ding wieder lauffähig zu bekommen.
 
H

Henning_H

Ambitioniertes Mitglied
@onlyfor.foren
ich hatte in TWRP wipe cache, davlik, data und system durchgeführt, und ja, ich kam von LOS 16.
Bei mir ist das Handy ebenfalls im täglich Betrieb, und ich bin erstmal auf LOS 16 zurück. Da mein letzter Versuch aber recht vielversprechend war, habe ich diesen abgespeichert und vor, damit damit noch weiter zu testen.

Von daher kann ichdie daily-Tauglichkeit noch nicht bewerten.

Lg Henning
 
Quallenauge

Quallenauge

Fortgeschrittenes Mitglied
Es sind immer wieder die GAPPS, welche ins Kontor schlagen :-(
Gestern habe ich z.Bsp. die GAPPS auf die neuste Beta (20191209) eingespielt und dann musste ich meine Google-Apps neu installieren (Youtube, Maps, ...) da diese sich gar nicht erst starten ließen. Erst nach einer Deinstallation im Playstore mit anschließender Installation funktionierten diese wieder... Es scheint einen Grund zu geben, warum diese noch Beta-Status haben ;)
 
Farron

Farron

Stammgast
Threadstarter
Danke für die Info. Dann werde ich demnächst peinlich genau auf die empfohlenen GApps achten bevor ich wieder irgendwelche nehme.
 
Oben Unten