Ubuntu auf dem HANNSpad?

VivianMeally

VivianMeally

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo, ist es möglich Ubuntu oder andere linux auf dem hannspad zu installieren?
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Im Moment: Nein
Wobei möglich vieles wäre nur waren die richtigen Leute noch nicht oder noch nicht lange genug drangesessen :)
 
VivianMeally

VivianMeally

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Aha, ok.

Kennt vll. jemand eine dokumentation die ich mir durchlesen kann?

Linux wurde ja schon auf viele Nvidia Tegra 2 Tablets portiert, bzw installiert.

Daher glaube ich nicht, das auf hannspree soviel anders sein wird, wie auf den anderen Tablets.
 
R

__RoE__

Neues Mitglied
VivianMeally schrieb:
Hallo, ist es möglich Ubuntu oder andere linux auf dem hannspad zu installieren?
Ich denke schon. Auf meinem Panaboard läuft Ubuntu ohne Probleme (nach einer etwas aufwenidigeren Installation). tech. Spezifikation Pandaboard
Ist zwar kein Tegra-2, aber auch ein Dual-Core ARM.

Ansonsten hier noch ein Hinweis auf NVIDIA Developer Zone (Linux for Tegra release 12 Alpha 1 Release)

Ausprobiert habe ich es selber nicht, bin mit HannsTitan ja auch sehr zufrieden. :)
 
VivianMeally

VivianMeally

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich bin nis jetzt mit garkeinem Rom zufrieden.
hab schon 3.0 und auch hannstitan und auch das normale rom ausprobiert.
Ist alles sehr sehr langsam. Stürtzt ständig ab. Und mehr als 1ne seite zu laden ohne das die andere dann verschwinden schneint für alle tablets irgendwie unmöglich (hab hier noch ipad1 und ipad2 zum vergleich, die schaffen es auch nicht)

Ich hatte früher ein rechner mit gerademal 128mb ram. ... und sogar da war alles flüssiger :(
 
Monkey

Monkey

Fortgeschrittenes Mitglied
VivianMeally schrieb:
Ich bin nis jetzt mit garkeinem Rom zufrieden.
hab schon 3.0 und auch hannstitan und auch das normale rom ausprobiert.
Ist alles sehr sehr langsam. Stürtzt ständig ab. Und mehr als 1ne seite zu laden ohne das die andere dann verschwinden schneint für alle tablets irgendwie unmöglich (hab hier noch ipad1 und ipad2 zum vergleich, die schaffen es auch nicht)

Ich hatte früher ein rechner mit gerademal 128mb ram. ... und sogar da war alles flüssiger :(
Dann machst du itgentwas falsch :d
 
heinerl

heinerl

Stammgast
VivianMeally schrieb:
Ich bin nis jetzt mit garkeinem Rom zufrieden.
hab schon 3.0 und auch hannstitan und auch das normale rom ausprobiert.
Ist alles sehr sehr langsam. Stürtzt ständig ab. Und mehr als 1ne seite zu laden ohne das die andere dann verschwinden schneint für alle tablets irgendwie unmöglich (hab hier noch ipad1 und ipad2 zum vergleich, die schaffen es auch nicht)

Ich hatte früher ein rechner mit gerademal 128mb ram. ... und sogar da war alles flüssiger :(
Das sieht nach ERROR-40 aus. Vielleicht durch zu starke statische Aufladung, da hilft eventuell, auf Wollpullis zu verzichten und Iso-Socken anzuziehen.
 
VivianMeally

VivianMeally

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
heinerl schrieb:
Das sieht nach ERROR-40 aus. Vielleicht durch zu starke statische Aufladung, da hilft eventuell, auf Wollpullis zu verzichten und Iso-Socken anzuziehen.

Lieber heinerl,
wenn du schon nichts relevantes zu diesem Thema beitragen kannst, würde ich dir empfehlen einfach nur zu schweigen.

Deine Irrelevanten Antorten, offenbaren nur die F73 Diagnose.
 
hannsman

hannsman

Erfahrenes Mitglied
manchmal braucht es einfach nur einen :smile: und kein :cursing:
 
Monkey

Monkey

Fortgeschrittenes Mitglied
heinerl schrieb:
Das sieht nach ERROR-40 aus. Vielleicht durch zu starke statische Aufladung, da hilft eventuell, auf Wollpullis zu verzichten und Iso-Socken anzuziehen.

VivianMeally schrieb:
Lieber heinerl,
wenn du schon nichts relevantes zu diesem Thema beitragen kannst, würde ich dir empfehlen einfach nur zu schweigen.

Deine Irrelevanten Antorten, offenbaren nur die F73 Diagnose.
Als Erstens mal ein kleines Thx das du den User helfen möchtest:thumbup: @Heinerl, aber VivianMeally hat irgentwie schon recht, würde einfach mal sagen das du beim nächstes mal den user einfach per eine Privat Nachricht schreibst :thumbup: .

MfG
 
VivianMeally

VivianMeally

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
__RoE__ schrieb:
Ich denke schon. Auf meinem Panaboard läuft Ubuntu ohne Probleme (nach einer etwas aufwenidigeren Installation). tech. Spezifikation Pandaboard
Ist zwar kein Tegra-2, aber auch ein Dual-Core ARM.

Ansonsten hier noch ein Hinweis auf NVIDIA Developer Zone (Linux for Tegra release 12 Alpha 1 Release)

Ausprobiert habe ich es selber nicht, bin mit HannsTitan ja auch sehr zufrieden. :)
Danke, dies habe ich auch vor kurzem gesehen. Ich werde in den nächsten tagen versuchen das ding zu installieren (fange aber nich mit kompletem linux an, sondern vorerst würde mir auch nur busybox, kernel und boorloader für arm reichen). Wenn ich was entdecke schreibe ich.
 
heinerl

heinerl

Stammgast
VivianMeally schrieb:
Lieber heinerl,
wenn du schon nichts relevantes zu diesem Thema beitragen kannst, würde ich dir empfehlen einfach nur zu schweigen.

Deine Irrelevanten Antorten, offenbaren nur die F73 Diagnose.
Ich habe Deinen Beitrag für einen Trollversuch gehalten. Wenn Du tatsächlich Tablets für über 1000 Euro zu Hause rumliegen hast und bist mit allen nicht zufrieden, dann hast Du wohl echt ein Problem, das sonst keiner hat. Oder zu hohe Ansprüche.
 
hannsman

hannsman

Erfahrenes Mitglied
dieser gedanke war mir in der tat auch gekommen, zumal ich die einschätzung bzgl. der performance der hannspad mit hc nicht teilen kann.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Der User imayoda ist im Moment auf Slatedroid mit der Entwicklung von Ubuntu auf dem Hannspad beschäftigt. Wird dies veraussichtlich unter dem Namen xUbuntu veröffentlichen.
Erste Erfolge sind bereits sichtbar (siehe angehängte Datei)

Lange kann es auch nicht mehr dauern. Imayoda möchte noch heute Nacht ein gutes How-To veröffentlichen und die benötigten Datein uploaden.
Weiterhin teil er mit, dass man eine gute mSD-Karte mit 4 GB oder mehr bereit legen soll...


Sollte dies der Fall sein werdet ihr hier morgen ein How-To von mir auf deutsch und womöglich eine Video-Anleitung bekommen.



Quelle: slatedroid.com
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
F

freedroid

Erfahrenes Mitglied
Na das ist doch mal was. Meiner Meinung nach ist Ubuntu 11 eh gut für Tablets geeignet. :)
 
G

gion

Stammgast
Und dann besteht endlich die Möglichkeit auch jDownloader auf dem Tablet zum laufen zu bringen :) dann ist mein Laptop geschichte ;)
 
F

funtron

Fortgeschrittenes Mitglied
schön wenn es läuft freu mich schon drauf :love::thumbup:
müsste noch über dual-boot laufen dann ist es perfekt
 
M

mrverplant

Neues Mitglied
freedroid schrieb:
Na das ist doch mal was. Meiner Meinung nach ist Ubuntu 11 eh gut für Tablets geeignet. :)
Auf den Fenstermanager Unity wirst du aber wahrscheinlich verzichten müssen. Ich denke mal der wird mehr Ressourcen brauchen, als das HANNSpad zu bieten hat. Der Name xUbuntu und das Foto sehen eher aus als ob der leichtgewichtige Fenstermanager Xfce zum Einsatz kommt.
 
F

funtron

Fortgeschrittenes Mitglied
schaut euch die Ubuntu 0.3 Version für das HTC HD2 an.
Habe ich auf der SD-Karte und da geht sogar Telefon und SMS :thumbup:
ist auf dem Bildschirm der HTC HD2 nicht ganz so toll zu bedienen aber es geht :tongue:
 
Oben Unten