Lifetab P10506 ( MD 60036 ) rooten

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lifetab P10506 ( MD 60036 ) rooten im Medion Allgemein im Bereich Medion Forum.
Q

Quo

Neues Mitglied
Danke @daddle, das war der entscheidende Tip!
Von der von Dir verlinkten Chuwi Vi10plus TWRP 3.0.2-0 konnte ich nach dem Entsperren des Bootloaders das image recovery-twrp3020-cht_cr_mrd_w.img (Vi10 Plus & Hi10 Plus) booten, jedoch funktioniert der TouchScreen nicht.

Also zu Fuß.
Code:
adb reboot bootloader
  • adb reboot bootloader In Fastboot Mode booten
  • fastboot boot recovery-twrp3020-cht_cr_mrd_w.img TWRP Image nur anbooten - da der Touchscreen nicht geht wollte ich es nicht dauerhaft installieren.
  • adb shell Shell auf dem Tablet starten, alles weitere dann mittels dieser shell auf dem Tablet.
  • Wie im TWRP Screen gesagt muß zuerst die root partition schreibbar gemacht werden. Nachgesehen ob die als /system oder als / gemounted ist.
Code:
~ # cat /proc/mounts
rootfs / rootfs rw,seclabel,size=946012k,nr_inodes=236503 0 0
tmpfs /dev tmpfs rw,seclabel,nosuid,relatime,mode=755 0 0
devpts /dev/pts devpts rw,seclabel,relatime,mode=600 0 0
proc /proc proc rw,relatime 0 0
sysfs /sys sysfs rw,seclabel,relatime 0 0
selinuxfs /sys/fs/selinux selinuxfs rw,relatime 0 0
tmpfs /tmp tmpfs rw,seclabel,relatime 0 0
pstore /sys/fs/pstore pstore rw,seclabel,relatime 0 0
adb /dev/usb-ffs/adb functionfs rw,relatime 0 0
/dev/block/mmcblk0p8 /cache ext4 rw,seclabel,relatime,data=ordered 0 0
/dev/block/mmcblk0p9 /data ext4 rw,seclabel,relatime,data=ordered 0 0
/dev/block/mmcblk0p9 /sdcard ext4 rw,seclabel,relatime,data=ordered 0 0
  • Also unter / . Schreibbar machen mit: mount -o rw,remount /
  • Nun kann auf dem Tablet die Client-Seite von sideload gestartet werden, und auf dem Rechner per adb sideload das SuperSU zip file bereitgestellt werden.
  • Tablet, immer noch innerhalb der shell: twrp sideload
Code:
# twrp sideload
command is: 'sideload' and there is no value
<exit from adb shell, back to prompt on notebook>
  • Notebook/Rechner started adb sideload: adb sideload UPDATE-SuperSU-v2.79-20161211114519.zip
  • Das dauert ein wenig, der Fortschritt kann am Tablet mitverfolgt werden, das Lockscreen Overlay des TWRP lässt das glücklicherweise erkennen.
  • Zum Abschluss noch rebootenadb reboot
  • und anschließend testen:
Code:
adb shell
shell@P1050X:/ $ su
root@P1050X:/ #
Jippee!

@Bernie-W hat es offenbar geschafft den Touchscreen Treiber zum Laufen zu bekommen - aber das TWRP image hierzu ist wohl verloren.

Aber um Root zu bekommen oder ein Backup zu ziehen geht das auch mittels des angebooteten TWRP und der adb Schnittstelle.

Danke nocheinmal für Deine Recherche!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
@Quo
TWRP sollte mt der Maus und/oder den Pfeiltasten und Enter zu bedienen sein; und wenn du vorher die UPDATE-SuperSU-v2.79.zip auf das Tablet kopiert hättest, hättest Du sie direkt in TWRP ausführen können. Aber trotzdem Danke für das kleine Linux-Symposion. 😉

Gruss, daddle
 
Q

Quo

Neues Mitglied
@daddle Hätte ich an das Tablet auch im recovery mode eine Tastatur anschließen können? Ich war davon ausgegangen, nur den Touchscreen als Eingabemedium zur Verfügung zu haben, und um den lauffähig zu bekommen fehlt mir das Hintergrundwissen.

Alternativmethoden sind gerne gesehen - ich hatte mich schon gefreut via shell rankommen zu können :)
 
D

daddle

Lexikon
@Quo

Ja eigentlich meinte ich auch eine (drahtgebundene) Tastatur, eher als eine Maus.Aber geht beides.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Lifetab P10506 ( MD 60036 ) rooten Antworten Datum
0