Pimp my GPS Lifetab P9514 -Anleitung

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Achtung: In Post 10 gegen Ende des Threads findet ihr eine leicht verbesserte Neufassung!

Hallo an alle GPS-Frustrierten.

Nach vielen Versuchen mit geänderten Parametern in der gpsconfig.xml und gps.conf, mit Tests jetzt über 3 Monate, habe ich eine Kombination beider erstellt, die einen reproduzierbaren, sicheren GPS-Fix innerhalb 1-2 Minuten ermöglicht! Dies gilt insbesondere für Tabs ohne Sim-Karte. Link für die GPS-Fix-Dateien siehe unten!

NEU: Es gibt jetzt zwei gps.conf, einmal für Stock und einmal testweise für Tabs mit Deodexed-Rom v. Vampirefo/Louis777 mit CWM-Recovery oder nur CWM-Recovery (siehe unten); nach Download jeweils auf gps.conf umzubenennen; die gpsconfig.xml bleibt gleich!

Vorbemerkung:

Ich übernehme keine Garantie irgendwelcher Art. Beim Ändern der Rechte und Eignerschaften für die Systemdateien muss man vorsichtig sein und genau der Anleitung folgen.

So bekommt man den ersten Fix innerhalb von 1 - 2 Minuten:

Tablet muss gerooted sein, schnell und sicher geht das mit Cydia-Impactor. Wer schon gerootet hat braucht das natürlich nicht!

Für das Kopieren und Änderungen der Besitzer und Rechte am besten Total-Commander aus dem Playstore installieren.
Ist wesentlich übersichtlicher als mit ES-Datei-Explorer!

Im Total-Commander länger auf ein Verzeichnis- oder Dateinamen "touchen", dann im Kontextmenü ´Umbenennen` oder ´Eigenschaften` wählen; dann kann man re. oben im kleinen aufpoppenden Fenster "rwx" sehr einfach die Rechte ändern, auch per Zahleneingabe, und in
der Mitte re. auf 'UID' touchen, hier kann man bequem die Besitzer für UID und GID im sich öffnenden Scroll-Fenster auswählen.
Mit Rücktaste raus, alle Abfragen mit "Ja" bestätigen.


Jetzt geht es los:

Um Erfolg zu haben bitte genau in der angegebenen Reihenfolge Punkt 1 - 12 durchführen.

1. In /system/etc/ die gps.conf in z.B. gps.org umbenennen; Neue gps.conf und SuplRootCert nach /system/etc/ kopieren.
Code:
Für gps.conf:  UID: 'root'   GID: 'root'   Benutzerrechte: 644  (-rw-r--r--)  prüfen / einstellen.
Code:
Für SuplRootCert:  UID: 'root'   GID: 'root'  Benutzerrechte:  664  (-rw-rw-r--)
2. In /system/etc/gps/ die gpsconfig.xml umbenennen, z. B. in gpsconfig.org; neue gpsconfig.xml nach /system/etc/gps/ kopieren.
Code:
Für gpsconfig.xml:  UID: 'root'   GID: 'root'   Benutzerrechte: 644 (-rw-r--r--)  prüfen/einstellen
3. lto2.dat nach /data/gps/ kopieren, (30 Tage gültig, besser etwas eher aktualisieren, Link unten!), dann
Code:
lto2.dat: UID: auf  'gps'   u. GID: auf 'system'  ändern, Benutzerrechte 775 (-rwxrwxr-x )
4. Für das Verzeichnis /data/gps - Besitzer ändern u. Benutzer-Rechte auf 771
Code:
/data/gps : UID: auf  'gps'  u. GID: auf  'system',  Rechte auf 771 (drwxrwx--x )
5. Gps-Status aus dem Download installieren, ALLE anderen GPS-Apps deinstallieren! Diese App nicht updaten; die neueren Versionen von GPS-Status funktionieren unzuverlässig mit "ICS" und es kommt kein oder nur sehr verzögert ein GPS-Fix in unserem ICS-Tab !!! GPS-Status-App aufrufen:

In > Drei Punkte > Einstellungen > Sensoren > “'A-Gps -Daten- Runterladen”' auf 'Nie' stellen und
In > Drei Punkte > Einstellungen > 'Sensor-Filterung' > 'Keine Filterung' einstellen;
In > Drei Punkte > Einstellungen > Hintergrundverhalten > GPS verwenden wenn Bildschirm aus ist > Aktivieren
In > Drei Punkte > Einstellungen > Display&Werkzeuge > Display immer an
In > Drei Punkte > in Werkzeuge > A-GPS-Daten > Zurücksetzen wählen >>> Da diese Diese beim ersten App-Start bereits geladen worden sind und stören!

Erklärung: Die A-GPS-Daten, die von GPS-Status runtergeladen werden überschreiben die A-GPS-Daten, die wir durch die config´s bereits beim Start laden, und finden weniger Satelliten, eine statische, ungenauere Position und einen langsameren Fix!

6. Im Android: > Einstellungen > Standortdienste > "GPS-Satelliten" Häkchen entfernen und wieder aktivieren (löscht alte verfälschende Positionsbestimmungen);

7. In > Einstellungen > Standortdienste > "Standortdienst von Google” Häkchen entfernen. Dieses damit in Maps nicht vorzeitig ein durch WLan oder GSM erfolgter ungenauerer Positions-Fix angezeigt wird anstatt des wahren Satelliten-Fixes!

8. In Einstellungen > Apps > Heruntergeladen > GPS-Status > Stoppen erzwingen und > Cache löschen. Nicht die Daten, darin sind die von uns vorgenommenen Grundeinstellungen der App!

9. W-Lan und/oder UMTS aktivieren und dann erst Life-Tab AUSSCHALTEN, NEU starten, GPS-Status aufrufen und etwas warten. Evnt. nochmal AUSSCHALTEN und NEUSTARTEN. Nur beim ersten Mal nach Wechsel der config-Dateien, sonst auch jedesmal nach Auffrischen der lto2.dat!

10. Danach erst freien Standort auf freiem Platz suchen, mehrere Minuten warten! Positions-Fix sollte nach minimum 2 min, spätestens nach 5 min kommen. Wenn dann kein Fix Tab mit Netzverbindung noch einmal neu starten und erneut nach draussen gehen!

11. Nach dem ersten Positions-Fix Tab weitere 15 min. Daten empfangen lassen, dann liest der GPS-Chip die Bahndaten (den Almanac) direkt von den Satelliten ein und korrigiert eventuelle Positions-Ungenauigkeiten! Die Genauigkeit ist dann sehr gut, innerhalb der 10 m-Grenze. Wird mit jedem Mal genauer. Fix hält auch im Auto auf der Mittelkonsole über weite Entfernungen. (Wenn dieses keine metallisierte Frontscheibe hat!)

12. Bei jedem weiteren Neustart des Tabs kommt der Fix in 1-2 min.

13. Bei (seltenem) Hängenbleiben der Positionsanzeige, (nicht des Tablets!), in Einstellungen > Standortdienste > GPS Aus- u. wieder Einschalten und in Apps > GPS-Status > Stoppen > Cache löschen, nicht die "Daten"! Dann GPS-Status neu starten;
oder Tab ausschalten und neu starten, auf dem Armaturenbrett ist der Fix sehr schnell wieder da.

14. Rebooten bei vorhandenem Wlan (Hotspot!) nach längerer Fahrt (Positionswechsel) ist stabilisierend zur Auffrischung der GPS-Parameter über ntp-und xtra-Server.

Nicht die Geduld verlieren, es klappt bei mir mit dieser Konfiguration jetzt seit über 12 Monaten und ist reproduzierbar. Ich erhalte sogar
im Haus in direkter Fensternähe Fix mit 5/6 - 6/7 Satelliten.

Nach Reisen über weite Entfernungen bei ausgeschaltetem Tab oder längerem Nicht-Benutzen dauert der erste Fix nach Einschalten wieder etwas länger.

Beachte: GPS-Status ist nur ein Anzeigeinstrument (bei deaktiviertem a-GPS ), dass die vom GPS-Chip empfangenen/gesammelten Daten umrechnet und als Position anzeigt. Liegt das Tab mit GPS eingeschaltet länger am Fenster/Terrassentür bei südlicher Lage kann der Fix nach Start von GPS-Status schon nach 10 Sekunden kommen = Positions-Berechnungszeit von GPS-Status!

Die gültige Zeit für den Fix ist die Zeit seit Neustart des Tabs mit GPS aktiviert bis zum Erscheinen der Positionsangabe in einer GPS-Anwendung; um objektive Vergleiche anstellen zu können. Diese Zeitspanne ist nur dann aussagekräftig und vergleichbar wenn das Tab unter gleichen Empfangsbedingungen gestartet wurde!


Link für GPS-Status Pro und Toolbox (ICS-kompatible Version): com.eclipsim.gpsstatus2-1.apk

Link für GPS-Fix-Dateien: Pimp my Gps on Lifetab P9514 – Google Drive

Link zum Auffrischen lto2.dat: https://gllto.glpals.com/30day/v2/latest/lto2.dat

Achtung: CWM-Recovery und Deodexed- Version von vampirefo + louis777 verhindern je nach config´s den GPS-Fix! Daher auch eine Test gps.conf-cwm zum Download, trotzdem ist Deodexed-Rom mit CWM-Recovery oder nur Stock-Rom mit CWM-Recovery 6.0.2.8 /.2.7 beim GPS-Fix langsamer/hakeliger als mit original ICS 4.03!
Die runtergeladene gps.conf-cwm vor dem Kopieren nach /system/etc/ umbenennen in gps.conf

Und so kann es aussehen (Im Garten!):
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S3pp3l

S3pp3l

Ambitioniertes Mitglied
Hallo daddle, ich wollte nur mitteilen, das es bei mir funktioniert hat, ein dickes Dankeschön dafür.
Leider habe ich eine frage, die betrieft die lto2, du schriebst 30 Tage, d.h. dies muss immer jeder 30 Tage Geupdatet werden? oder wie ist dies zu verstehen? und was heißt eigentlich auf GPS-Status das 2 bzw bei mir 3-4-5-6-7-8 XX Fehler (M)?

PS: habe in mom max 7/8 Satelliten gehabt, in mom bei uns sehr bewölkt und vom Balkon gesucht.
 
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Sehr schön, auf dem Balkon mit nur einen Teil des Himmels frei sichtbar, sehr gutes Ergebnis!

Die lto2.dat ist nur für 30 Tage gültig. Die letzte, die ich gestern nacht hochgeladen habe hat das Datum vom 23.03., die vorherige war vom 11.03. Ja, du musst die neueste alle 4 Wochen jeweils über den gegebenen Link runterladen, ins Verzeichnis /data/gps kopieren und die Rechte erneut anpassen auf "gps" "system" und 775, da sie nach dem Kopieren nur 666 hat, glaube ich. Da sie aber nur gelesen wird könnte 666 auch ausreichen, werde ich noch mal testen.

Das Problem mit der ganzen Testerei ist, dass es eigentlich mit meinen Mitteln nicht richtig möglich ist. Wenn man einmal einen Fix hatte, speichert der GPS-Chip autark den Almanac im Chip, und diesen kann man in unserem Tab nicht zurücksetzen, so dass bei jedem Neustart der gespeicherte Almanac die Postion schon vorgibt, egal welche Config.xml oder gps.conf man lädt. So kriege ich am gleichen Ort jetzt auch mit den originalen ICS-Dateien sofort einen Fix, auch bei ausgeschaltetem WLan / Mobilfunk.

Anders wird es bei Ortswechsel über grössere Distanz mit ausgeschaltetem Tab, oder längeren Nichtgebrauch, da zeigt sich der Vorteil der von mir geänderten gpsconfig.xml und gps.conf, dann kriegst du auch woanders oder nach Nutzungspause später schnell in einigen Minuten erneut einen Fix.
Wie lange hat eigentlich dein erster Fix, also die Positionsangabe gedauert?

...was heißt eigentlich auf GPS-Status das 2 bzw bei mir 3-4-5-6-7-8 XX Fehler (M)?
Diese Fehlermeldung verstehe ich nicht! Wo tritt die auf? Also wo ist diese lesbar? Was meinst du mit (M) ???
 
Zuletzt bearbeitet:
S3pp3l

S3pp3l

Ambitioniertes Mitglied
hi, (auf Gps-Status) wie auf deinen screenshots, links unten steht bei dir 2 Fehler (m).. bei mir schwankt es bei 2 bis 24
 
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Das ist die Positions-( Rechen-) Ungenauigkeit, die geschätzt und angegeben wird. Alles innerhalb 10 m ist sehr sehr gut. Wenn du das Tab mal länger "in der Sonne" liegen lässt, verbessert (verkleinert) sich diese Ungenauigkeit.

Ist aber auch von der Verteilung der Satelliten am Firmament abhängig.
Zum Beispiel 4 Satelliten nahe beieinander und in einer Reihe linear vom Zentrum weg (also in einer "Kursrichtung") ergeben die grösste Ungenauigkeit. Dann ist die sphärische trigonometrische Berechnung (Dreiecksberechnung auf Kugeloberfläche) abhängig von den Zeitparametern, die dir der Ntp-Server vorgibt und die Satelliten selbst senden, kaum bzw. nur sehr ungenau möglich.
Je mehr Satelliten gefixt werden und je mehr die auf den ganzen Himmel verteilt sind, um so genauer wird die Positionsangabe sein!
Wie bei meinen Screenshots, da war eine fast ideale Verteilung der Satelliten gegeben, und trotz stärker bewölktem Himmel so ein Ergebnis!

Bei der Fahrt mit GPS und Maps ist es kein Problem, bin selbst nach Holland ca 300 km Strasse gefahren, und die Satelliten (der Fix) wurden nachgeführt. Navi "Navigator" mit vorher geladenen Karten funktionierte einwandfrei. Für Maps waren die Kartendatenmenge zu gross zum vorherigen abspeichern!

Habe dann Tab ausgeschaltet und am nächsten Morgen wieder angemacht, und hatte einen Fix mit 7 Satelliten nach einer Minute.

An einem anderen Ort, ca 75 Strassen-km von zu Hause weg (Luftlinie 53 km), hat es nach Neustart am nächsten Tag ohne WLan oder GMS (habe keinen Telefonchip im Tab) einen Positions-Fix ebenfalls nach kurzer Zeit gemacht.

Interessant ist noch im GPS-Status die Radar-Funktion unter Einstellungen > Display & Werkzeuge > "Show Radar in Launcher" zu aktivieren, dann kannst du im Radar unter Drei Punkte > Markiere Ort deine aktuelle Position speichern und siehst darin an einem anderen Ort jeweils deine Entfernung Luftlinie
(GPS-bestimmt) von dem vorher abgespeicherten Ort.

Hilft auch nach Neustart zur Kontrolle der erneut gefixten Position im Vergleich zur vormaligen am selben Standort. Bei mir sind es manchmal nach Neustart des Tabs bis zu 19 m Abweichung zum gespeicherten Ort "Terrasse", die sich aber sehr schnell bei Verbleiben des Tab in der gleichen Empfangsposition korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
@S3pp3l:
Habe unter Punkt 7 etwas geändert:
7. In Android Einstellungen > Standortdienste > GPS-Satelliten Häkchen entfernen u. wieder setzen, (löscht störende Vorkonfigurationen/Positionen), bei "Standortdienst von Google” Häkchen entfernen.
Dies damit in Maps nicht vorzeitig ein durch WLan und/oder GSM erfolgter Positions-Fix angezeigt wird, anstatt des wahren Satelliten-Fixes!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Neue lto2.dat(160514) hochgeladen, Link für die GPS-Dateien. Auf lto2.dat umbenennen, (wegen vorgekommener Verwechslung ein Hinweis, der erste Buchstabe im Dateinamen lto.dat ist ein kleines L = l )
Im Ordner /data/gps/ die alte Datei löschen und die lto2.dat nach /data/gps/ kopieren, (4 Wochen gültig, besser etwas eher aktualisieren!), dann die Rechte wieder neu einstellen:
Code:
lto2.dat: UID: auf “gps”  u. GID: auf “system” ändern, Benutzerrechte 775 (-rwxrwxr-x )
Siehe auch die Anleitung mit den Links zu allen Dateien.

daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Wichtig! An alle GPS-Nutzer mit P9514 nach meiner Anleitung!


Ich hab jetzt die alte Version von GPS-Status mit hochgeladen, da nach den neuesten Updates GPS-Status mit ICS nicht richtig funktioniert!

Nach den letzten Updates bekam ich keinen FIX mehr; nach Deinstallation und nach Re-Installation der alten Version mit den erneut notwendigen Anpassungen der GPS-App-Einstellungen wie im meinem ersten Post beschrieben klappte es wieder, und der Fix
war nach kürzester Zeit da.

> Deinstallation in Einstellungen > Apps > GPS-Status > Beenden erzwingen > Cache löschen > Deinstallation. In dieser Reihenfolge!

> Die runtergeladene "com.eclipsim.gpsstatus2-1.apk" im Dateiexplorer anklicken > Installieren wählen

> In GPS-Status alle Einstellungen vornehmen wie in der Anleitung in Post 1 beschrieben; besonders wichtig, in der GPS-Status-App in

> Einstellungen > Sensoren > A-GPS Daten Herunterladen > auf NIE stellen und danach in Drei Punkte > Werkzeuge > die A-GPS-Daten löschen!
(Später, nach dem Reboot, soll beim AppStart links unten im Bildschirm bei AGPS nur drei Striche kommen "- - -" und keine Zeitangabe "0 h")

> Im Tab > Einstellungen > Standortdienste > GPS-Satelliten > Häkchen kurz rausnehmen > und Neu setzen.

> Standortdienste von Google nicht aktivieren > Standort & Google Suche ebenfalls erstmal nicht aktivieren.

> Gerät AUSSCHALTEN > keinen Reboot! > Neu starten und GPS-Status aufrufen. Beim ersten Start von GPS-Status kann es etwas dauern,
> je nachdem wie lange das Gerät mit > Standort > "GPS aktiviert" schon gebootet war!

Diese Tipps gelten nur für das P9514! Sie gelten nicht für das S7852 / S7851 oder E10334 / E10346! Siehe für diese meine Posts zu GPS in den entsprechenden Foren!
Mit anderen Tabs habe ich keine Erfahrung, daher kann ich für diese keine Tipps geben!

daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Achtung, zwei Änderungen mit Verbesserungen und Aktualisierung der lto2.dat:

Modifizierte gpsconfig.xml hochgeladen -->

In /system/etc/gps/ die gpsconfig.xml löschen und neue gpsconfig.xml nach /system/etc/gps/ kopieren. Dann die Rechte wieder neu einstellen:
Code:
Für gpsconfig.xml:  UID: 'root'   GID: 'root'   Benutzerrechte: 644 (-rw-r--r--)  prüfen/einstellen
Neue aktuelle lto2.dat260215 hochgeladen, für GPS-Long Term Orbit-Daten. Auf lto2.dat umbenennen.
(Wegen passierter Verwechslung d. Hinweis, der erste Buchstabe im Dateinamen lto2.dat ist ein kleines L = l )

Im Ordner /data/gps/ die alte Datei lto2.dat löschen und die neue lto2.dat nach /data/gps/ kopieren,
(nur 4 Wochen gültig, besser früher aktualisieren!), dann die Rechte wieder neu einstellen:
Code:
lto2.dat: UID: auf “gps”  u. GID: auf “system” ändern  Benutzerrechte 775 (-rwxrwxr-x )
Neue Rechte-Vergabe für das Verzeichnis -> /data/gps -> Benutzer-Rechte auf 771:
Code:
/data/gps: UID: auf  'gps'  u. GID: auf  'system', Rechte auf 771 (drwxrwx--x )
Siehe dazu auch die Anleitung.

Mit allen Links für die Umstellung der GPS-Config's zum schnelleren Fix und dem allgemeinen Link für die jeweils 4-wöchentlich zu erneuernde aktuellste lto2.dat.

daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Threadstarter
Änderung und Erweiterung der Einstellungen (Die ältere Anleitung aus Post 1 ist hiermit "überholt")

Habe die configs noch mal optimiert, die einen sicheren GPS-Fix innerhalb 1-2 Minuten ermöglichen. Dies gilt insbesondere unterwegs für Tabs ohne Sim-Karte, da die AGPS-Daten für einen Monat im Voraus gespeichert werden. Link für die GPS-Fix-Dateien siehe unten.

NEU: Die config's für Tabs mit Deodexed-Rom v. Vampirefo/Louis777 mit CWM-Recovery oder nur allein installiertem CWM-Recovery habe ich entfernt, da damit ein GPS-Fix kaum zu bekommen ist!

Vorbemerkung:

Ich übernehme keine Garantie irgendwelcher Art. Beim Ändern der Rechte und Eignerschaften für die Systemdateien muss man vorsichtig sein und genau der Anleitung folgen.

So bekommt man den ersten Fix innerhalb von 1 - 2 Minuten:

Tablet muss gerooted sein, schnell und sicher geht das mit Cydia-Impactor.

Für das Kopieren und Änderungen der Besitzer und Rechte am besten Total-Commander aus dem Playstore installieren.
Ist dafür wesentlich übersichtlicher als mit dem ES-Datei-Explorer.

Im Total-Commander länger auf ein Verzeichnis- oder Dateinamen 'touchen', dann im Kontextmenü ´Umbenennen` oder die Eigenschaften` wählen; dann kann man im kleinen aufpoppenden Fenster re. oben durch klicken auf "rwx" sehr einfach die Rechte ändern, auch per Zahleneingabe; und in
der Mitte re. auf 'UID' touchen, hier lassen siich bequem die Besitzer für UID und GID im sich öffnenden Scroll-Fenster auswählen.
Mit Rücktaste raus, alle Abfragen mit "Ja" bestätigen.

Jetzt geht es los:

Um Erfolg zu haben bitte genau in der angegebenen Reihenfolge Punkt 1 - 12 durchführen.

1. In /system/etc/ die gps.conf in gps.org umbenennen; Neue gps.conf und SuplRootCert nach /system/etc/ kopieren.
Code:
Für gps.conf:  UID: 'root'   GID: 'root'   Benutzerrechte: 644  (-rw-r--r--)  prüfen / einstellen.
Code:
Für SuplRootCert:  UID: 'root'   GID: 'root'  Benutzerrechte:  664  (-rw-rw-r--)
2. In /system/etc/gps/ die gpsconfig.xml umbenennen, z. B. in gpsconfig.org; neue gpsconfig.xml nach /system/etc/gps/ kopieren.
Code:
Für gpsconfig.xml:  UID: 'root'   GID: 'root'   Benutzerrechte: 644 (-rw-r--r--)  prüfen/einstellen
3. Lto2.dat nach /data/gps/ kopieren, (30 Tage gültig, besser etwas eher aktualisieren, Link unten!), dann
Code:
lto2.dat: UID: auf  gps  (1021)  u. GID: auf  system (1000) ändern,  Benutzerrechte 775 (-rwxrwxr-x )
4.Für die Datei glgpsctrl im Verzeichnis /data/gps die Besitzer ändern, Benutzerrechte bleiben 666 (prw- rw- rw-)
Code:
glgpsctrl: UID auf gps (1021)    u.   GID  auf system (1000) ändern
5. Für das Verzeichnis /data/gps - Besitzer ändern, Benutzer-Rechte auf 771)
Code:
/data/gps : UID: auf  'gps'  u. GID: auf  'system', Rechte auf 771 (drwxrwx--x )
6. 'Gps-Status und Toolbox' aus dem Download installieren, ALLE anderen GPS-Apps deinstallieren!
Diese App nicht updaten; die neueren Versionen von GPS-Status funktionieren unzuverlässig mit "ICS" und es kommt kein oder nur sehr verzögert ein GPS-Fix in unserem ICS-Tab!
(Gilt vielleicht nicht mehr, mit der neuesten Version 7.5.162 geht es anscheinend auch, habe aber noch nicht ausgiebig testen können, allerdings hat sich aber die Struktur der nachfolgenden Einstell-Menüs geändert.)

GPS-Status-App aufrufen:

In > Drei Punkte > Einstellungen > Sensoren > “'A-Gps -Daten- Runterladen”' auf 'Nie' stellen und
In > Drei Punkte > Einstellungen > 'Sensor-Filterung' > 'Keine Filterung' einstellen;
In > Drei Punkte > Einstellungen > Hintergrundverhalten > GPS verwenden wenn Bildschirm aus ist > Aktivieren
In > Drei Punkte > Einstellungen > Display&Werkzeuge > Display immer an
In > Drei Punkte > in Werkzeuge > A-GPS-Daten > Zurücksetzen wählen >>> Da diese Diese beim ersten App-Start bereits geladen worden sind und stören!

Erklärung: Die A-GPS-Daten, die GPS-Status runterlädt würden die A-GPS-Daten, die wir durch die config´s bereits beim Start laden überschreiben, und danach findet GPS-Status weniger Satelliten, eine statische, ungenauere Position und hat einen langsameren Fix!

7. Im Android: > Einstellungen > Standortdienste > "GPS-Satelliten" Häkchen entfernen und wieder aktivieren (löscht alte gespeicherte verfälschende Positionsbestimmungen);

8. In > Einstellungen > Standortdienste > "Standortdienst von Google” Häkchen entfernen. Dieses damit in Maps nicht vorzeitig ein durch WLan oder GSM erfolgter ungenauerer Positions-Fix angezeigt wird anstatt des wahren Satelliten-Fixes. (Jetzt nur zum Testen, kann später wieder aktiviert werden)

9. In Einstellungen > Apps > Heruntergeladen > 'GPS-Status u. Toolbox' > 'Stoppen erzwingen' und > Cache löschen. Nicht die Daten, darin sind die von uns vorgenommenen Grundeinstellungen der App.

10. W-Lan und/oder UMTS aktivieren und dann erst Life-Tab Ausschalten -> Neu Starten -> GPS-Status aufrufen und etwas warten. Eventuell nochmal AUSSCHALTEN und NEUSTARTEN. Nur nach Wechsel der Config-Dateien, und auch jedesmal nach Auffrischen der lto2.dat.

11. Danach erst freien Standort auf freiem Platz suchen, mehrere Minuten warten! Positions-Fix sollte nach minimum 2 min, spätestens nach 5 min kommen. Wenn dann kein Fix Tab mit Netzverbindung noch einmal neu starten und erneut nach draussen gehen!

12. Nach dem ersten Positions-Fix Tab zur Sicherheit weitere 15 min. Daten empfangen lassen, dann liest der GPS-Chip die Bahndaten (den Almanac) direkt von den Satelliten ein und korrigiert Positions-Ungenauigkeiten. Die Genauigkeit ist dann sehr gut, innerhalb der 10 m-Grenze. Wird mit jedem Mal genauer. Fix hält auch im Auto auf der Mittelkonsole über weite Entfernungen. (Wenn dieses keine metallisierte Frontscheibe hat.)

13. Bei jedem weiteren Neustart des Tabs kommt der Fix in 1-2 min, bei mir bei relativ kurzfristigem neu Einschalten am selben Standort schon nach 10-16 Sek. Ist der zeitlich Abstand grösser, dann vorher immer
-> In Einstellungen > Apps > 'cache leeren'.

14. Bei (seltenem) Hängenbleiben der Positionsanzeige, in Einstellungen > Apps > GPS-Status > 'Stoppen erzwingen' > 'Cache leeren', nicht die 'Daten'. Dann 'GPS-Status u. Toolbox' neu starten.
Manchmal hilft auch nur das Tab auszuschalten und neu zu starten; auf dem Armaturenbrett ist der Fix schnell wieder da.

15. Rebooten bei vorhandenem Wlan (Hotspot!) nach längerer Fahrt (Positionswechsel) ist stabilisierend zur Auffrischung der GPS-Parameter über ntp-und xtra-Server (gps.conf).

Nicht die Geduld verlieren, es klappt bei mir mit dieser Konfiguration jetzt seit über 30 Monaten und ist reproduzierbar. Ich erhalte sogar
im Haus in direkter Fensternähe Fix mit 5/6 - 6/7 Satelliten.

Nach Reisen über weite Entfernungen bei ausgeschaltetem Tab oder längerem Nicht-Benutzen dauert der erste Fix nach Einschalten wieder etwas länger.

Beachte: GPS-Status ist nur ein Anzeigeinstrument (bei deaktiviertem a-GPS ), dass die vom GPS-Chip empfangenen und gesammelten Daten umrechnet und als Position anzeigt. Liegt das Tab mit GPS eingeschaltet länger am Fenster/Terrassentür bei südlicher Lage kann der Fix nach Start von GPS-Status schon nach 10 Sekunden kommen = Positions-Berechnungszeit von GPS-Status!

Um objektive Vergleiche anstellen zu können: Die gültige Zeit für den Fix ist die Zeit seit Neustart des Tabs mit aktiviertem Standort GPS bis zum Erscheinen der Positionsangabe in einer GPS-Anwendung; Diese Zeitspanne ist nur dann aussagekräftig und vergleichbar wenn das Tab unter gleichen Empfangsbedingungen gestartet wurde.

Link für "GPS-Status Pro und Toolbox" (ICS-kompatible Version): com.eclipsim.gpsstatus2-1.apk

Link für GPS-Fix-Dateien: Pimp my Gps on Lifetab P9514 – Google Drive

Link zum Auffrischen lto2.dat: https://gllto.glpals.com/30day/v2/latest/lto2.dat

Und so kann es aussehen (Im Garten)

Anhänge:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten