Aktiver OTG Hub mit Ladefunktion für S10346

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktiver OTG Hub mit Ladefunktion für S10346 im Medion Lifetab S10346 Forum im Bereich Medion Forum.
W

wackaman

Ambitioniertes Mitglied
@AndroidSysop

wackaman schrieb:
Also ich finde, Medion hat das ganz und gar nach Blödion gelöst...
USB Buchse zum Anschluss externer Geräte = Ladebuchse...?
Und jetzt sei doch mal so frei und markiere in meinem Post, den ich hier als Zitat einfüge die Stelle inder ich mich löblich über die Ladebuchse ausgelassen habe... Farbe ist mir egal, kannst es auch unterstreichen.
 
A

AndroidSysop

Erfahrenes Mitglied
Nein es geht nicht.
 
R

RealMentis

Neues Mitglied
Entschuldigung schon mal für das Ausgraben des Themas hier. Das ist nunmal leider das einzige dt. Forum zu dem o. g. Tablet was diese Problematik diskutiert.
Ich würde wirklich gerne meinem alten Medion S10346 eine neue Chance geben als Rückfahrkamera oder Mediacenter.. Vorrausetzung dafür ist nunmal ein simultanes Laden und OTG..
Es muss doch einen Weg dazu geben. Dazu 2 Ansätze, die mir eingefallen sind:

1. Hardware Mod:
Man öffne die Rückseite des Tablets und lötet an die Batteriekontakte zwei Kabel, die an einem Lademodul hängen. Die Kabel werden durch ein kleines Loch an der Rückseite nach äußen geführt. Ein Video was die prinzipielle Vorgehensweise beschreibt:

+ sollte definitiv funktionieren
- Hardware Mods sind fehleranfällig und unbeaufsichtigt würde ich das auch nicht lassen wollen. An Akkus direkt irgendwie rumbasteln sollte man nie unterschätzen!

2. OTG Kabel Mod:
Ein handelsübliches OTG mikro USB Kabel wird in 2 Punkten modifiziert. Es wird eine Spannungsquelle hinzugefügt.
Es wird ein Schalter zwischen Pin 4 und 5 über Kabel verlötet, mit dem diese kurzgeschlossen werden können. Das Android Gerät wird dementsprechend ausgetrickst, als das es erst geladen wird und dann über den Schalter in den OTG host Modus versetzt wird.
Dies Video zeigt das recht anschaulich:

Die Frage ist ob das hier auch klappt?
(bei LG geht es ja)
Oder ob das Medion chipset auch solche Tricks blockiert...
Für jede Erfahrung, Tipp bin ich dankbar!

Generell wäre es eben schön, wenn alte Tablets noch auf diese Weise einen Sinn erfüllen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Beirat
Teammitglied