sd-karte nicht schreibbar

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere sd-karte nicht schreibbar im Medion Lifetab S7851 / S7852 Forum im Bereich Medion Forum.
C

CatJogi

Experte
Es nützt hier keinem, wenn man sich streitet. Es ist letztendlich gleichgültig wer der Verantwortliche für diese "Nichtfunktion" ist.
Tatsache ist, dass es bei einigen nicht funktioniert und um dieses Manko zu beheben, wäre es schöner wenn man gemeinsam dazu eine Lösung findet.
 
K

Kosimo

Neues Mitglied
Ich versteh nicht warum ihr alle hier rum meckert!
Wenn ihr das Gerät rootet, ist das Problem aus der Welt. Und dafür hat uns daddle ja eine super Anleitung geliefert. Mit rooten hat man nämlich uneingeschränkten Zugriff auf die SD Karte.
 
X

xeli42

Neues Mitglied
ich verwende ein medion lifetab e7322 mit kitkat 4.4.4 und bin leider zu feige, mein gerät zu rooten. durch google-suche bin ich auf einen hinweis, das dateisystem NTFS betreffend, gestossen. ich habe es mit meiner 32 GB sd-karte ausprobiert, ein backup der daten gemacht, die karte im NTFS-format formattiert - und es funktioniert seit ein paar tagen: ich kann die sd-karte beschreiben (zb. mit total commander), und 2 meiner apps können die karte wieder verwenden: K-9 Mail für die attachments und App Backup & Restore für die backup-files.
ich habe gelesen, dass es nur bei manchen geräten funktioniert, aber ich denke, es ist jedenfalls einen versuch wert...
mfg