Taschen / Cases fürs Medion Lifetab 7852

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Taschen / Cases fürs Medion Lifetab 7852 im Medion Lifetab S7851 / S7852 Forum im Bereich Medion Forum.
D

daddle

Lexikon
Habe heute noch eine Tasche erhalten, weiss der Geier warum (aber die hatten ja schon vor zwei Wochen 2 Versandmitteilungen geschickt), kann eine Original-Verpackt gegen Obolus + Porto (Warensendung) abgeben. Bei Interesse PN.
daddle
 
X

x3droid

Stammgast
Die sieht echt mistig aus. Dicke Hülle und keine Umlaute auf der Tastatur. Was soll da "deutsch" sein?

BTW: Ich habe heute mal meine Apple Bluetooth Tastatur ans Pad verbunden. Leider wird der deutsche Zeichensatz nicht unterstützt. :mad: (keine Umlaute)

Bei meinem Samsung Note 2 funktioniert alles tadellos (auch Android 4.4.2)

LG

EDIT:
Mit meiner Logitech Bluetooth Tastatur "Tablet Keyboard for Ipad" gehen auch keine Umlaute und Sonderzeichen. MIST
Den Android-Tastaturtreiber habe ich vor 2-3 Jahren für mein Xoom-Tablett schon mal umgeschrieben. Leider kann ich ohne ROOT nicht in die Sytemverzeichnisse schreiben. Trotzdem würde es mich interessieren, warum es bei Samsung funktioniert und bei Lenovo / Medion nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Gestern ist es passiert, nahm das Tab in der Hülle aus einer Tasche im Kofferraum, dabei rutschte das Tab seitlich raus und fiel auf den Boden, der gottseidank mit eiiner dicken Schicht feinem Kies bedeckt war. Dadurch wurde der Aufprall gedämpft, und es sind nur zwei kaum sichtbare Mini-Kratzer am Rand entstanden, auch wenn es natürlich meinen Hang zur Perfektion stört.

Trotzdem habe ich jetzt meinen Frieden mit der Hülle von Iprotect gemacht. Habe nach dem Sturz-Drama, (war zwischendurch zu bequem gewesen und gedacht: "...na ja, dann klemmst du die Hülle beim Hantieren damit etwas fester zusammen, wird schon gut gehen, ich passe ja auf!"), vier runde, transparente und rutschhemmende Silicon-Pads, ca. 10 mm D und 3.0 mm dick nahe der Ecken auf die Rückseite geklebt. Dadurch sitzt das Tab jetzt strammer unter den Halteklammern und die Reibung der Pads verhindert zuverlässig das seitliche Herausrutschen.

Zusätzlicher Nutzen ist, dass dadurch beim Halten des Tabs ohne Hülle diese Pads Haltepunkte für die Finger ergeben, und so ein sichereres Halten des auf der Rückseite sehr glatten Tablets ermöglichen. Hatte ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass das nackte Tab in der Hand sehr glatt ist, im Gegensatz zu anderen Medion-Tablets, die eine gummiartige Lackierung auf der Rückseite aufweisen.

Diese Pads verhindern auch zuverlässig das Wegrutschen des Tabs auf einer schrägen Fläche, z.B der Sofa-Lehne, dem Auto-Beifahrersitz und auf meinem Lese-und Arbeits-Pult.

In der Summe bin ich daher jetzt sehr zufrieden:

1. Die Tasche ist sehr sauber verarbeitet
2. Die Aufstell-Funktion ist hervorragend gelöst, es lässt sich fast jeder sinnvolle Neigungswinkel einstellen
3. Die Tasche ist ziemlich passgenau, der nur ca einen halben Zentimeter überstehende umlaufende Rand gibt einen guten Aufprallschutz, wenn es doch mal hinfällt, und vergrössert die Hülle nur unwesentlich
4. Die Optik ist hochwertig, genauso gut wie bei den anderen angebotenen Hüllen, und kostete nur 40% jener! (7.99 > 19.75)
5. Die zwei Touchpens mit integriertem Kugelschreiber funktionieren einwandfrei, ein einzeln bei Medion zu kaufender Stylus-Pen kostet alleine schon ca 6,00€, wenn auch von besserer Qualität

Nachteil:

Die etwas zu grosse Länge der Haltekrampen machen die Hülle dicker als notwendig, und die fehlende seitliche Krampe ist ein böser Konstruktionsfehler; mit Hilfe der transparenten selbstklebenden Silicon-Pads (oder wie immer die Dinger benannt werden), eines
Cent-Artikels, liess sich dieser Mangel aber leicht beheben; und diese verbessern auch die Griffigkeit des nackten Tablets ohne Hülle!

Das fehlende Kamera-Loch habe ich sauber ausgestanzt. Dabei sollte man darauf achten dass es ca. doppelt so gross gemacht wird wie die Kamera-Öffnung ist, da erstens das Tab nicht immer absolut genau an exact die gleiche Position gesteckt wird, und zweitens durch die auftragenden Silicon-Pads der Abstand Tab-Rückseite zur Hülle vergrössert ist und sich dadurch der Öffnungswinkel verkleinert! daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
@x3droid

Hast du eigentlich jetzt die Krampen ergänzt und die anderen gekürzt? War mir zu umständlich, müsste man auch die Nähte öffnen und wieder vernähen!

So mit den Silicon-Pads geht es sehr gut.
 
E

Eddyß815

Neues Mitglied
Hallo,
habe mir die "Schutzhülle für Lifetab S78xx" direkt bei Medion gekauft (19,95€).
Ist ein sehr ordentliches Produkt. Kann nichts rausrutschen und gute Optik.
Leider war der Versand etwas zäh (14 Tage).
Gruß
 
A

A.Kukuk

Neues Mitglied
Hallo,
ich besitze ein Lifetab S7852 und benutze es erfolgreich beim Geochachen. Nun suche ich nach einem entsprechenden "Outdoorcase", idealerweise eine Otterbox. Diese verwende ich bei meinem Galaxy S5 sehr erfolgreich. Für das Lifetab gibt es sicherlich keine Otterbox, aber evtl hat jemand eine für ein anderes Tablet vorgesehene "umfunktioniert". Hat jemand einen Tipp für mich (auch Alternativen zur Otterbox gerne genommen:biggrin:)
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo A.Kukuk,

willkommen bei AH. Ich habe Deinen Thread mit dem zu diesem Thema bereits existierenden zusammengeführt; bitte schaue Dich - wie es sich die Forenregeln wünschen - vor dem Posten immer erst um, was es zu Deiner Frage im Forum bereits an Threads/Infos gibt.
 
A

A.Kukuk

Neues Mitglied
Danke für die Zusammenführung, die Unterhaltungen habe ich bereits gelesen, jedoch darin keine treffenden Antworten gefunden. Warten wir es mal ab ob was zustandekommt. Danke:thumbup: