AT Karte im DE Handy ?!

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AT Karte im DE Handy ?! im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

scarlet

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ist es den nicht möglich, eine österreichische Wertkarte in ein in Deutschland gekauftes Handy zu stecken?

zum Sachverhalt:
vor einiger Zeit habe ich mir ein HTC One 801n über Ebay gekauft. Es hat keinen Sim-Lock und da ich keine Verwendung mehr dafür habe, wollte ich es meiner Mum schenken, die in Österreich wohnt und eine österreichische Wertkarte besitzt. Leider erkennt das Handy die Karte nicht, warum?

Was könnte ich machen um Ihr dennoch die Freude des neuen Handys zu bereiten?

Gruß scarlet
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
sollte gehen, was genau wird denn angezeigt?

richtig rum drin, im richtigen Einschub, mit oder ohne Adapter, Karte geht im anderen Handy?
 
S

scarlet

Neues Mitglied
also es schreibt "keine SIM-Karte" auch eine andere österreichische Karte geht nicht. Die Karte geht allerdings in einem anderen in Österreich gekauften Handy schon. Es ist richtig drin, geht nämlich nur eine Möglichkeit ... kann in dem Teil irgendeine Art von Schutz für das Land sein?
 
T

ToBoH

Neues Mitglied
Bist du sicher, dass dein Gerät keinen SIM-Lock hat? Möglicherweise hat das der Verkäufer auf eBay ja einfach verschwiegen, weil er dachte dass das Smartphone ohnehin nur in Deutschland genutzt wird.
Geh mal um das zu überprüfen auf imei.info , dort kannst du dir durch Eingabe der IMEI anzeigen lassen, ob dein Gerät einen SIM-Lock besitzt
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
auch bei einem Lock würde die Karte aber erkannt, es würde nach der Entsperrung gefragt

bei dir ging es vorher? mit welcher Karte?
 
S

scarlet

Neues Mitglied
interessante Seite, hab das jetzt eingegeben und wo erkenne ich ob es irgendwelche Locks hat? Mein Englisch ist leider viel zu lange her um die Fachbegriffe zu verstehen *lach*
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Wenn, dann ist das Smartphone auf einen Provider gelockt und nicht auf ein Land. Selbst wenn es gelockt ist, müsste es die SIM Karte erkennen und eine Meldung ausgeben.
 
S

scarlet

Neues Mitglied
Spinatlasagne schrieb:
auch bei einem Lock würde die Karte aber erkannt, es würde nach der Entsperrung gefragt

bei dir ging es vorher? mit welcher Karte?
ja bei mir ging es mit meiner alten deutschen O2 Karte
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
PJF16 schrieb:
Wenn, dann ist das Smartphone auf einen Provider gelockt und nicht auf ein Land. Selbst wenn es gelockt ist, müsste es die SIM Karte erkennen und eine Meldung ausgeben.
Wenn bei imei.info steht: HTC: Brand ... hat es dann ein HTC Branding?
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Brand: HTC wird doch stehen oder? Das passt doch. "Brand" heißt auf Deutsch "Marke":
 
S

scarlet

Neues Mitglied
PJF16 schrieb:
Brand: HTC wird doch stehen oder? Das passt doch. "Brand" heißt auf Deutsch "Marke":
ups ja stimmt genau aber wie kann ich jetzt mein Problem lösen?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Hast noch ein drittes Handy? ODer eine andere österreichische Karte?
Ansonsten könnte es sich schlichtweg um ein Kontaktproblem handeln...
 
H

Hanseatix

Experte
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die SIM-Karten von Eltern sehr, sehr alt werden können... ;-). Ist es vielleicht noch eine alte 5V-SIM mit der das HTC nicht klar kommt?
 
S

scarlet

Neues Mitglied
Also ich habe heute eine neue deutsche Karte ausprobiert, das Handy funktioniert einwandfrei und erkennt auch die Karte ... auf Nachfrage hat der Händler in Österreich auch eine neue österreichische Karte probiert und die ging aber nicht ... da muss doch irgendwo ein Fehler in der Software liegen oder? Irgendeine Art Programmierung der Länder, obwohl es dass ja normal nicht geben dürfte
 
Ähnliche Themen - AT Karte im DE Handy ?! Antworten Datum
18
1
2