LTE Flatrate ohne LTE fähigem Mobiltelefon?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LTE Flatrate ohne LTE fähigem Mobiltelefon? im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
P

Pabbels

Neues Mitglied
Ich bin im Besitz eines "Nicht" LTE fähigen Samsung Galaxy S4 I9505.

Nun suchte ich einen sehr günstigen Anbieter für eine Komplett-Flatrate mit mind. 1Gb.

Diese gibt es zu Hauf. Leider bieten fast ausnahmslos alle günstigere LTE- Flatrates anstatt G3 Flatrates!

Kann ich eine derartige LTE - Sim im Galaxy S4 I9505 nutzen.
Warum? >>> Die angebotenen LTE - Flatrates sind inzwischen günster!

Das mir die G4 Übertragungsraten dann nicht zur Verfügung stehen, ist mir vollkommen klar!

A: Wir haben kein LTE-Netz in unserem Ort!
B: Ich frage mich nur, ob es mit dem vorhandenen Telefon rein techisch möglich ist, dann eben mit maximal G3 Übertragungsraten?


Über einen entsprechenden Hinweis, würde ich mich sehr freuen.

Der ursprüngliche Beitrag von 08:52 Uhr wurde um 09:06 Uhr ergänzt:

Pabbels schrieb:
Ich bin im Besitz einen "Nicht" LTE Fähigen Samsung Galaxy S4 I9505.

Nun suchte ich einen sehr günstigen Anbieter für eine Komplett-Flatrate mit mind. 1Gb.

Diese gibt es zu Hauf. Leider bieten fast ausnahmslos alle günstigere LTE- Flatrates anstatt G3 Flatrates!

Kann ich eine derartige LTE - Sim im Galaxy S4 I9505 nutzen.
Warum? >>> Die angebotenen LTE - Flatrates sind inzwischen günster!

Das mir die G4 Übertragungsraten dann nicht zur Verfügung stehen, ist mir vollkommen klar!

A: Wir haben kein LTE-Netz in unserem Ort!
B: Ich frage mich nur, ob es rein techisch möglich ist, dann eben mit maximal G3 Übertragungsraten?

Über einen entsprechenden Hinweis, würde ich mich sehr freuen.


Jetzt wurde mein Beitrag in die Tarifsuche verschoben!

Um keine Missverständnise aufkommen zu lassen!
Ich suche keinen neuen Tarif!

Für mich stehen einzig und allein die technischen Fragen bezüglich der Machbarkeit mit dem vorhandenen Mobiltelefon im Vordergrund!
 
Zuletzt bearbeitet:
E

erikai

Fortgeschrittenes Mitglied
Du kannst natürlich alle anderen Standards benutzen (EDGE, HSPA).
 
Dodger

Dodger

Dauergast
@Pabbels: natürlich enthälte jeder LTE-Tarif auch die normale Nutzung mit 2G und 3G... gerade wenn das Netz bei euch schlecht ist könnte LTE aber dann durchaus was bringen (wenn du mal ein neues Gerät holst)
 
P

Pabbels

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Hinweise. :thumbup:

Ich frage mich dann natürlich, warum dann noch unterschiedliche Tarife angeboten werden? Alte Bauernfängerei :unsure::scared:

Nun gut, dann werde ich natürlich die günstigere LTE - Flat buchen und maximal UMTS - Geschwindigkeit nutzen!

Wenn das Telefon dann einmal versagt, ist es wohl an der Zeit auch ein LTE - fähiges Telefon zu kaufen :tongue:
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Dann verschieb ich dich mal an die richtige Stelle...

Aber auch hier gilt: Vllt. haben wir noch einen Tipp wo du die 1GB-Allnetflat noch günstiger bekommst?
Welches Angebot hattest du dir raus gesucht?

Der ursprüngliche Beitrag von 09:46 Uhr wurde um 09:47 Uhr ergänzt:

Kann sich also durchaus lohnen, nochmals eine Thread in der Tarifberatung zu eröffnen
 
Ähnliche Themen - LTE Flatrate ohne LTE fähigem Mobiltelefon? Antworten Datum
38
1
1