1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Jojojoxx, 05.06.2011 #1
    Jojojoxx

    Jojojoxx Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo!

    ich habe eine 3V Simkarte (Base).
    Lohnt es sich, diese (vermutlich kostenlpflichtig) gegen eine 1,8V Simkarte austauschen zu lassen in Hinblick auf die Akkulaufzeit?
    Danke!
    mfg

    Jojo
     
  2. matze91, 05.06.2011 #2
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich glaube die Sim Karte hat so ziemlich null Auswirkung auf die Akku Laufzeit :D
    Die 1,8 V etc. geben sicher auch nicht den Verbrauch pro Stunde oder so an ;)

    Also Quatsch...
     
  3. DevilX, 06.06.2011 #3
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Vermutlich sollte der Verbrauch geringer sein, aber da ich generell den Verbrauch durch die Simkarte als sehr sehr gering einschätzen würde, wird das wohl nur minimal was bringen.
     
  4. DrMole, 06.06.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Da bleibt dann immer noch die Frage ob dein Handy eine 1.8V Simkarte unterstützt.
    Außerdem ist das die Spannung mit der die Simkarte betrieben wird.
    Niedrigere Spannung heißt nicht gleich weniger Verbrauch.
     
  5. DevilX, 06.06.2011 #5
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Nicht zwingend da hast du recht..
     
  6. mausfunktion, 06.06.2011 #6
    mausfunktion

    mausfunktion Fortgeschrittenes Mitglied

    Es wäre auch schlimm, wenn Spannung eine Größe wäre, die den Verbrauch angibt. :winki:

    Ein 500 PS Auto verbraucht auch relativ wenig, wenn ich auf der Autobahn konstant 130 km/h fahre. (Ich weiß, der Vergleich hinkt etwas.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2011
    matze91 gefällt das.
  7. DevilX, 07.06.2011 #7
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    bei integrierten Schaltungen ist es fast immer so das der Verbrauch mit der Spannung sinkt. Von daher wird das bei Simkarten wahrscheinlich nicht anders sein.
    Der Verbrauch durch die Simkarte wird aber wie gesagt so gering sein das er nicht ins Gewicht fällt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Debitel 3 bzw. 6 GB werden angepasst? [Telekom Datenkarten] Mobilfunk, -technik und -tarife Donnerstag um 18:14 Uhr
Netzprobleme mit ausländischer Simkarte Mobilfunk, -technik und -tarife 08.09.2017
Prepaid Karte für die USA gesucht. Mobilfunk, -technik und -tarife 03.09.2017
2 SIM auf 2 Handys gleichzeitig benutzbar? Mobilfunk, -technik und -tarife 25.06.2017
Zweite SIM von Mobilcom Debitel verbindet auch nicht im Ausland Mobilfunk, -technik und -tarife 15.06.2017
[Ab 01.07.17] Daten von Prepaid SIM nachträglich überprüft? Mobilfunk, -technik und -tarife 15.06.2017
OnePlus 3: Anrufe gehen direkt auf Mailbox (Drillisch) Mobilfunk, -technik und -tarife 02.06.2017
Hat die Giga Cube(Vodafon) eine Sim Karte? Mobilfunk, -technik und -tarife 19.05.2017
Petiton für 3 stufige Roamingeinstellung Mobilfunk, -technik und -tarife 16.05.2017

Users found this page by searching for:

  1. sim karte 1 8v 3v

    ,
  2. akkuverbrauch 3 volt und 1 8 volt sim

    ,
  3. Telekom Sim karten 1 8 oder 3V?

    ,
  4. sim karte 100 1.8v ,
  5. sim karte 3v,
  6. sim spannung akkuverbrauch,
  7. s3 sim 1 8v,
  8. sim karten 1 8v ab wann,
  9. sim karte 1 8 oder 3 volt
Du betrachtest das Thema "SIM-Karte: 1,8 V stromsparender als 3 V" im Forum "Mobilfunk, -technik und -tarife",