Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

SIM-Tool-Kit (STK.apk) - Was genau ist die Aufgabe dieser App?

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM-Tool-Kit (STK.apk) - Was genau ist die Aufgabe dieser App? im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Denowa

Denowa

Lexikon
Na ja... deswegen ja die Info Links. Das Simtool App funktioniert nur mit speziellen SIM-Karten, ich glaube nicht das es so etwas noch in Deutschland gibt!? Aber im asiatischen Raum dürfte es sehr weit verbreitet sein... dort werden ja auch Süßigkeiten aus dem Automaten mit dem Handy bezahlt bzw Themes + Klingeltöne am Automaten heruntergeladen... aber das wird jetzt arg Offtopic.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
sgniesi

sgniesi

Stammgast
Hatte eben das Simtool bei meiner Frau auf dem Handy gefunden, ein Desire S - und dort funktioniert es komischerweise....
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Bei mir CM7 mit Vodafone funktiert es auch.
Aber ich glaube eine Diskussion zu dem Tool, sollte man ggfl. auslagern.

Wenn gewünscht gebt Bescheid.
 
DynBunti

DynBunti

Erfahrenes Mitglied
Ja, bitte auslagern. Ich hätte noch 7-8 Fragen dazu. ;)

z.B.: Warum macht O2 keine Homezoneanzeige und kann man das selber ändern?
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Habe ich mal nun in einen einzelnen Thread gepackt.
 
Denowa

Denowa

Lexikon
sgniesi schrieb:
Hatte eben das Simtool bei meiner Frau auf dem Handy gefunden, ein Desire S - und dort funktioniert es komischerweise....


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App

Und was funktioniert da genau bzw. was kannst Du dann damit machen?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Gute Frage - was es macht weis ich auch nich, zumindest stürzt es bei mir nicht ab (Alice, O2-Netz) :) In CM7 nightly #211 hab ich es auch drin, da ich keine Lust hab bei jeder nightly Apps zu löschen, lass ich es da auch drin.

EDIT: Ahhhja, hab mir mal den obersten Link angeschaut den Denowa gepostet hat:

http://www.kostenlos.com/sim-karte/sim-toolkit.html schrieb:
SIM Toolkit ist ein GSM Standard und definiert neue Funktionen zwischen SIM Karte und Handy: er erlaubt die Implementierung von kleinen Programmen auf SIM Karten. Dadurch können Anwendungen per SMS in den SIM-Kartenspeicher geladen werden.

Seit 1999 gibt es Handys und SIM-Kartenhttp://www.kostenlos.com/sim-karte.html, deren Menüfunktionen im Vergleich zu den Vorgängern deutlich erweitert wurden. Damit können nun auch im laufenden Betrieb neue Daten und Programme vom Netzbetreiber in den SIM-Kartenspeicher geladen und die Mobilfunkgeräte aktuell programmiert werden, wodurch neue Serviceangebote zur Verfügung stehen. Dafür müssen allerdings die SIM Karte als auch das Handy den Standard "SIM Toolkit" unterstützen. Theoretisch besteht die Gefahr, dass Mobiltelefone extern manipuliert werden.
Als Service Dienste sind SMS-InfoServices und MMS-InfoServices sowie z.B. Banking möglich. SIM Toolkit ist auch die Grundlage für Zusatzdienste (Location Based Services). Inzwischen sind praktisch alle neueren Mobiltelefone für SIM-Toolkit Anwendungen aussgelegt.

Mit Hilfe des SIM Toolkits und durch das Auswerten der Übertragungsprotokolle ist der Netzbetreiber in der Lage, die Entfernung des Teilnehmers zur Basisstation zu bestimmen und darüber zu orten, wo sich ein Handy gerade aufhält. Teilweise nutzen die Netzbetreiber diese Ortungsmöglichkeit für die Bestimmung einer "Homezone" oder für Zusatzdienste (Location Based Services).
Da lag ich mit der Homezone ja nich so ganz falsch :) Sollte man also besser drin lassen, damit die Ortung des Standorts ohne GPS besser funzt wen ich das richtig interpretiere.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

c4ppU

Fortgeschrittenes Mitglied
Theoretisch besteht die Gefahr, dass Mobiltelefone extern manipuliert werden.
Deswegen habe ich es jetzt gelöscht, da ich seid 3 Tagen zu oft reboot's hatte, ich gehe davon aus das mein anbieter was updaten wollte an datensammlungs software.
 
S

Snake3

Lexikon
c4ppU schrieb:
Deswegen habe ich es jetzt gelöscht, da ich seid 3 Tagen zu oft reboot's hatte, ich gehe davon aus das mein anbieter was updaten wollte an datensammlungs software.
Halte ich für Extrem unwahrscheinlich.
 
Z

Zsorra

Ambitioniertes Mitglied
Das Sim-Toolkit wird über bestimmte Simkarten, die es benötigen, installiert.
Mir ist das aufgefallen als ich bei meinem Sony-Ericsson die normale Simkarte gegen eine Twinbill-Simkarte gewechselt habe. Danach war das Programm auf dem Handy, und diente lediglich dazu zwischen Privat und Business umzuschalten.
Auf dem HTC hatte ich die Karte von Anfang an drin, und auch da war das Sim-Toolkit von Anfang an auf dem Handy, unabhängig davon welches Rom ich aufgespielt habe.
 
N

NexusJo

Neues Mitglied
Ist zwar schon etwas älter der Thread, aber:

Wenn ich die SIM wechsel, verschwindet das Toolkit dann?

oder nur durch zurücksetzen? (bzw. löschen mit root)
 
W

weinschaum

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das sim toolkit durch den einbau eines dual sim adapters. Brauche ich um umschalten zu können. Gruß Uli.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Das verschwindet nur, wenn die SIM es nicht nutzt. Bei meiner alten Alice Mobile Karte wars nicht da, bei meiner Neuen DeutschlandSIM ist es da (bis ich es gelöscht hab).
 
Ähnliche Themen - SIM-Tool-Kit (STK.apk) - Was genau ist die Aufgabe dieser App? Antworten Datum
1
14
3