1. Gruenkohl, 10.07.2014 #1
    Gruenkohl

    Gruenkohl Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich benutze seit einiger Zeit ein Mobistel Cynus F 3. Von Anfang an schreiben einige Banking-Apps, das Gerät sei gerootet. Eine neue Banking-App von Barclaycard lässt sich überhaupt deshalb nicht installieren.

    Kann das neue Gerät gerootet sein?

    Wie kann ich das Gerät ggf. in einen ungerooteten Zustand bringen?

    (Im Gerät finde ich folgende Angaben:

    Modellnummer Cynus F 3
    Androidversion 4.1.1
    Basebandversion MAUI.11AMD.W12.22.SP.V15.P2,2013/02/04 10.25
    Kernel-Version 3.4.3
    develop@SW3-Server #1
    SMP PREEMPT Wed Feb 17 15.47.28 CST 2013
    Build-Nummer ALPS.JB.Mp.V1
    Erstellungsversion anpassen
    S7511B_PP_F4_B1B5B8_V03_flasher_user)

    Ich hoffe, irgend jemand hier kann damit etwas anfangen und mir eine einfach nachvollziehbare Anleitung geben, wie ich das Gerät ggf. in einen ungerooteten Zustand (Originalversion) bringen kann.

    Und falls es von Mobistel ein Original-Update gibt, hätte ich auch nicht dagegen, dieses anzuwenden.
     
  2. Auro, 10.07.2014 #2
    Auro

    Auro Gast

    Hallo Gruenkohl,
    Zu deiner Frage ob neue Original Geräte, vom Herteller gerootet sind, normalerweise sind sie es nicht.
    Teste mal die App "Root Checker" und falls du eine App z.B. Superuser hast,
    dann könnte dein F3, Gerootet sein. dann teste die App "Universal Unroot"
    Du kannst auch hier lesen : https://www.android-hilfe.de/forum/...urueck-zu-stock-anleitung-gesucht.570435.html
    Die Stock ROM ( Original ROM) habe ich noch nicht gefunden.
    Grüße
     
Du betrachtest das Thema "Neues Mobistel Cynus F 3 gerootet?" im Forum "Mobistel Cynus F3 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.