1. Ka-Bämm, 12.04.2013 #1
    Ka-Bämm

    Ka-Bämm Threadstarter Junior Mitglied

    Moin Moin allerseits,

    Ich habe bei meinem T2 die letzten 2 Tage eine blöde Entwicklung festgestellt: Die Akku Leistung lässt merklich nach. Das Handy ist morgens bei ca. 98% und nimmt dann bei derselben Nutzung wie im vorzeitraum bis zum Abend auf 15% ab. Jetzt habe ich heute Abend mal kontrolliert was den Akku denn leersaugt. Und da habe ich festgestellt, dass allein der Ruhezustand des Telefons 28% des Akkuverbrauchs ausmacht ... Das ist sehr viel, woran kann das Liegen? Habe in letzter Zeit eigtl kaum neue Apps installiert ...

    Vielen Dank schon mal im voraus für hilfreiche Antworten
    p.S.Wenn das der falsche Thread sein sollte wäre es nett, wenn mir das jemand sagen würde. Bin schließlich neu im Forum -.-
    Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App

    Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. espero, 12.04.2013 #2
    espero

    espero Junior Mitglied

    Moin, moin...

    ich habe mein T2 auf Android 4.1 updatet und habe seitdem eine Akkulaufzeit von "unter aller Kanone"

    Bereits wenn ich das T2 (vollgeladen) anschalte, zeigt es mir nur noch 99% oder 98% an. Lasse ich es dann am Ladegerät, brauch es von den 99 % bis zu 100% am USB ca. 3 Stunden. WhatsUp und der FB-Messenger saugen den Akku ruck zuck leer....

    Dieses Phänomen tritt bei mir hauptsächlich bei aktiviertem W-Lan auf (ist zu Hause immer aktiv)
    Irgendwas scheint an dem Android 4.1 nicht ganz zu stimmen.....

    Gruß

    Mario
     
    Ka-Bämm bedankt sich.
  3. Ka-Bämm, 12.04.2013 #3
    Ka-Bämm

    Ka-Bämm Threadstarter Junior Mitglied

    Hmm das ist bei mir auch die einzig nennenswerte Veränderung, das ich jetzt zuhause WLAN habe, habe das müsste doch irgendwie in den Griff zu kriegen sein ohne dass Mann gleich wieder aus ICS downgraden muss oder?

    Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Muc74, 13.04.2013 #4
    Muc74

    Muc74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Frage: Wurde das Handy nach dem Update auf Werkszustand zurück gestellt? Ich hatte zwei Handy zum updaten und hab bei einem zurück gestellt und beim andern nicht - einfach zum ausprobieren. Ergebnis: Bei einem Akku super, beim andern zwei Tage unterirdisch. Hab dann das Handy ebenfalls auf Werkszustand zurück und seitdem flutschen beide Akkus wie eine 1.
     
  5. espero, 13.04.2013 #5
    espero

    espero Junior Mitglied

    Moin, moin....

    ich denke doch, dass ich das Gerät auf Werkszustand zurückgesetzt habe... Hoffe ich jedenfalls... :scared: .... war ja so beschrieben....

    Werde ich aber dennoch nochmal machen..... dazu gleich mal eine Frage... reicht es wenn ich dann ein Backup mit MyPhone Explorer mache und das Backup danach wieder einspiele oder sind dann ALLE Apps verloren und ich muss alles neu installieren? :scared:
     
  6. Muc74, 13.04.2013 #6
    Muc74

    Muc74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann ich Dir leider nicht beantworten, weil ich die Gelegenheit des Updates gleich dazu genutzt hatte, um nur noch das aufzuspielen, was ich wirklich brauche...
     
  7. Aleks22, 13.04.2013 #7
    Aleks22

    Aleks22 Neuer Benutzer

    Habe auch auf JB geupdatet und habe auf Werkszustand zurückgestellt.
    Trotzdem ist der Akku mit eingeschaltetem Wlan ruckzuck leer.
    der Verbrauch lag bei 13% durch Wlan.
     
  8. Muc74, 13.04.2013 #8
    Muc74

    Muc74 Android-Hilfe.de Mitglied

    W-Lan an, wenn ich zu Hause bin, dann braucht das Handy ca. 20% Akku in der Zeit von ca. 8 - 22 Uhr. In der Nacht ist das Handy grundsätzlich aus.

    @espero: Ich hab grad ein Backup mit der systemeigenen Möglichkeit gemacht und dann das Handy auf Werkszustand zurück gestellt. Backup wieder drauf und alles ist da wie vorher! :)
     
  9. espero, 13.04.2013 #9
    espero

    espero Junior Mitglied

    also scheint es tatsächlich am W-Lan zu liegen.... denn ich kann mich doch nicht so geirrt haben, dass ich das T2 danach nicht auf Werkszustand zurückgesetzt habe.

    Ich werde mal die Laufzeit mit und ohne WLan testen und dann mal Mobistel anschreiben. Denn irgendetwas scheint ja da nicht zu stimmen.... Man ließt ja immer das der Akku des T2 so gut sein soll.... aber halt nicht nach JB und WLan... ;-)

    Vllt. melden sich hier mal noch ein paar Betroffene zu Wort...

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:54 Uhr wurde um 10:56 Uhr ergänzt:

    Danke Muc74 ... mache auch gerade ein Backup :thumbup: ... reicht wenn man die Backup Datei hat? oder muss man auch die Apps sichern?
     
  10. Aleks22, 13.04.2013 #10
    Aleks22

    Aleks22 Neuer Benutzer

    Habe verglichen ohne Wlan hält es bei mir fast 2Tage. Mit Wlan naja knapp 1Tag
     
  11. espero, 13.04.2013 #11
    espero

    espero Junior Mitglied

    Ist das bei anderen Geräten auch der Fall das der Akku mit WLan nicht so lange hält wie mit Wlan? :confused2: Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeit...
     
  12. Aleks22, 13.04.2013 #12
    Aleks22

    Aleks22 Neuer Benutzer

    Ich hatte vorher das Simvalley Spx5 .
    Da konnte ich mit der Mischung Wlan zuhause und Mobiles Internet unterwegs locker 2-3 Tgae auskommen. Hierzu muss ich sagen das im Spx5 ein stärkerer Akku von 2500 mitgeliefert wird. Aber trotzdem kommt mir beim T2 der Akkuschwund durch Wlan zu hoch vor.
     
  13. Muc74, 13.04.2013 #13
    Muc74

    Muc74 Android-Hilfe.de Mitglied

    @Espero: Mit der systeminternen Backup-Möglichkeit wurden auch die Apps mit gesichert. Es ist alles an seinem Platz wie vor der Werkszurückstellung. :)
     
  14. wooley, 13.04.2013 #14
    wooley

    wooley Gast

    bei mir hab ich immer wlan an,gps an und JBv17 drauf helligkeit usw maximal halt meine batterie um 3 tage bei normale nutzung FB und Whatsapp youtube usw.
    bei extreme nutzung (2-3 st. video gucken circa 2 tage...wenn ich nur mein smartfone verwende also gar kein pc oder laptop circa 18 stunden
    wirst wol eine app draufhaben die dein accu leersaugt.
    suc6
     
  15. Neufi, 13.04.2013 #15
    Neufi

    Neufi Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich bin bei ICS 7.0 geblieben, und habe bei der Akkulaufzeit keine Probleme. Wenn ich zu Hause bin, ist W-lan und mobilfunk an, unterwegs sind beide Sim-Karten an, Nachts ist es aus. Akkulaufzeit locker 3-4 Tage.
    Wenn der hohe Verbrauch nicht an JB liegt, solltet ihr darauf achten, das das T2 nahe am Router liegt, also Vollausschlag hat.
    Wenn nur die Hälfte der Balken oder weniger zu sehen sind, bedeutet das schon einen erheblich höheren Akkuverbrauch, und noch extremer wird der Verbrauch bei downloads bzw. Inet bei geringem Empfang.
    Das ist mein Lösungsvorschlag.
     
  16. espero, 13.04.2013 #16
    espero

    espero Junior Mitglied

    Ich bin ja gerne zu "fast" jedem Versuch zu haben... also habe ich jetzt mal alles was mir nicht wichtig war an Apps runtergeworfen .... mache jetzt eine Sicherung, setzte dann alles auf Werkszustand zurück, spiele die Sicherung wieder ein und berichte dann mal (auch was für Apps noch laufen)

    folgende Apps laufen jetzt noch:
    WhatsUp, FB-Messenger (nicht die FB App), Llama, Llama Map,Fake GPS Free, Lookout, CalenGoo, App Center, AppMonster Pro, Cymera, und die Standard Apps

    Gerät ist nicht gerootet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2013
    Ka-Bämm bedankt sich.
  17. Aleks22, 13.04.2013 #17
    Aleks22

    Aleks22 Neuer Benutzer

    Also diese zeiten hab ich am anfang mit ics nicht geschafft. und seit dem ich jb drauf hab gings mit wlan an noch schneller leer
     
  18. Ka-Bämm, 13.04.2013 #18
    Ka-Bämm

    Ka-Bämm Threadstarter Junior Mitglied

    Ich habe heute einen Reset durchgeführt und zumindest subjektiv ist die Laufzeit besser geworden. Mal sehen ob sich das im Laufe der nächsten Tage bestätigt... Ich werde berichten :)

    Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
     
  19. espero, 13.04.2013 #19
    espero

    espero Junior Mitglied

    Off Topic.... Sorry wo finde ich hier den Danke Button?
     
  20. diemike, 13.04.2013 #20
    diemike

    diemike Android-Guru

    Moin,
    ich hatte auch Probleme mit meiner Akkulaufzeit.
    Selbst nach einem Werksreset kam ich auf keinen grünen Zweig.
    Habe mit Hilfe der One-Klick-Lösung Framaroot mein Note (JB4.1.2 Stock)gerooted und dann mit Hilfe der GratisApp Greenify Root einige Apps ausgewählt, die nach dessen Beendigung eingefroren und zum Starten wie aufgeweckt werden.
    Das scheint sehr gut zu funktionieren, komme bei meiner intensiven Nutzung auf einen guten Tag mit fast 4½ Std Displayzeit.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. akku sinkt schnell

    ,
  2. handy akku sinkt schnell

    ,
  3. mobistel akku schnell leer

    ,
  4. Akkuleistung im Hansy fällt schnell ab ,
  5. Handy Akku sinkt schnell auf 3 Prozent,
  6. akkuleistung fällt black berry,
  7. Akkulaufzeit fällt rapide ab,
  8. akku schnell leer cynus t2,
  9. mobistel synus t2 akku entleert sich,
  10. akkuverbrauch cynus t2,
  11. Handy Akku sinkt rapide ab 20 Prozent ,
  12. android akku sinkt sehr schnell bei benutzung,
  13. akku sinkt sofort,
  14. Handyakku fällt schnell ab,
  15. Akku fällt schnell android
Du betrachtest das Thema "Akkulaufzeit sinkt schlagartig" im Forum "Mobistel Cynus T2 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.