Akkulaufzeit sinkt schlagartig

  • 36 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

Ka-Bämm

Neues Mitglied
Threadstarter
Ist es bei euch auch so, dass zwischen 25 und 40% des Akkuverbrauchs vom Ruhezustand stammen? Und vor allem gibt es eine Möglichkeit genauer aufzuschlüsseln was im Rahmen. Des Ruhezustands so viel Akku verbraucht? Ne APP oder im System??

Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

espero

Neues Mitglied
Ich habe mal bei mir geschaut..... nachdem ich es vor ca. 8,5 Stunden auf Werkseinstellung zurückgesetzt habe.

Mobilfunk-Standby 42%
Ruhezustand 39%
Bildschirm 8%
WLan 5%
Maps 5%
Android OS 2%
Llama Map 2%

Also Ruhezustand knapp 40% ist doch echt bissl arg viel! Es heißt Ruhezustand und nicht ichlutschdirdenakkuleer-Zustand!

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? ... Vllt auch mal Vergleichswerte mit einem anderem Gerät bitte....
 
diemike

diemike

Experte
Naja,das kommt halt auch darauf an,was alles so im Hintergrund läuft.
ZB. Widgets, die im Hintergrund laufen und zB Wifi benötigen.
Oder Automatisierungstools, wie bei mir der CoverLock, der die Sensoren überwacht,animierte WetterWidgets,Email auf push ... etc.
Die können die Ruhephase schon empfindlich stören und diese Werte verursachen.

Liebe Grüsse Mike vom"Einser"Note via Tapatalk HD
 
omah

omah

Lexikon
Bei mir unter ICS steht:

Navigator 83%
Mobilfunk-Bereitschaft 9%
Ruhezustand 9%

Ich hatte das T2 im Auto benutzt mit der Navi-Funktion und Ladekabel angeschlossen, das war vor 2 Tagen. Nun sind es noch 74% Füllstand.
Vor 2 Tagen wurde die Navi-App geschlossen.
Ich habe daher den Eindruck, daß die Akku-Übersicht-App nicht besonders hilfreich ist sondern lediglich eine grob gestrickte Statistik seit dem letzten Laden (Laden inklusive) anzeigt. Per Scrollmenü könnte ich die Navi-App wieder aufrufen, in der Übersicht (Home-Taste) steht sie jedoch nicht.

Wenn der Akkustand schnell sinkt liegt das vielleicht an online-Verbindungen, die man untersagen kann.

Die Handyverbindung auf "langsam" stellen hilft auch, den Verbrauch zu senken. Leider weiß ich nicht mehr, wie ich das angestellt habe. Weiß das jemand hier?
 
E

espero

Neues Mitglied
Ich habe mir mal CPU Spy Plus installiert... da wird alles gut aufgeführt und man kann auch den DeepSleep Modus anzeigen lassen.... Mal sehen ob und was ich noch optimieren kann. Als erstes habe ich mal Llama deinstalliert, da dies ja immer aktiv war. Dann habe ich die % Anzeige des Akku ausgeschalten ... na mal sehen....
 
skipper11

skipper11

Erfahrenes Mitglied
espero schrieb:
Off Topic.... Sorry wo finde ich hier den Danke Button?
Jetzt nach 10 Beiträgen von Dir müsste der Button rechts neben den Beitrag erscheinen.
 
T

trallala88

Neues Mitglied
espero schrieb:
Mobilfunk-Standby 42%
Ruhezustand 39%
Bildschirm 8%
WLan 5%
Maps 5%
Android OS 2%
Llama Map 2%

Also Ruhezustand knapp 40% ist doch echt bissl arg viel! Es heißt Ruhezustand und nicht ichlutschdirdenakkuleer-Zustand!

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? ... Vllt auch mal Vergleichswerte mit einem anderem Gerät bitte....
Ja, habe ich. Meine Batterie-Statistik sah(!) ähnlich aus.

Wenn im Ruhezustand so viel Strom gesaugt wird, dann wirst du irgendeine App im Hintergrund laufen haben, die z.B. die Sensoren auch im Ruhezustand abfragt. Wie sieht den bei dir unter der Akku-Kurve die blaue Kennzeichnung aus? Bei mir war es fast eine durchgehende blaue Linie. Der Übeltäter war die App "Android Finder", mit der das Handy lautstark auf sich aufmerksam macht, wenn man es verlegt hat und nach ihm pfeift.

Details nachzulesen hier: https://www.android-hilfe.de/forum/mobistel-cynus-t2.914/wie-lange-haelt-der-akku.396550.html#post-5532658
 
skipper11

skipper11

Erfahrenes Mitglied
@espero: Wenn wir mal von 100% ausgehen und das Phon 3 Tage ohne Benutzung liegen lassen, wird wohl der Mobilfunk-Standby bei 52% und der Ruhezustand bei 48% liegen.
Hier wird wohl nur das Verhältnis untereinander angezeigt. Wenn Du den ganzen Tag das Diplay aktiviert hast, wird hier der Verbrauch entsprechend hoch und bei den o.g. Punkten niedrig ausfallen.
 
E

espero

Neues Mitglied
Moin moin.... ich greife diesen Beitrag nochmals auf....

Nach ca. 4 Tagen .... folgende Apps laufen noch..

WhatsUp, FB-Messenger (nicht die FB App), Fake GPS Free, Lookout, CalenGoo, App Center, AppMonster Pro, Cymera, GPS Fix und die Standard Apps

Habe das Gerät in den Werkszustand zurückgesetzt (brachte nichts) ... Dann stellte ich fest, dass der Akku von 37% auf 53% ging wenn ich es neu gebootet habe. (zwar völlig unverständlich, war aber so) .... wenn der Akku unter 30% war, klappte dieser % Sprung nach oben nicht (warum auch immer)

Dann habe ich irgendwo eine "alte" Anleitung von Mobistel gelesen, in der steht, "das Gerät rebooten wenn der Akku 100% geladen ist"

Das habe ich bisher 2 Mal getan und glaube der Akku hält dann tatsächlich länger, wobei eingeschaltetes Wlan immer noch ganz schön saugt. Außerdem habe ich G3 ausgeschalten. (Videotelefonie nutze ich eh nicht, und zu allem anderem reicht das langsamere Netz ... Navigation habe ich noch nicht ausprobiert)

Ich werde mal das Rebooten nach dem Vollladen beibehalten und mal sehen was passiert.

Gruß

espero
 
skipper11

skipper11

Erfahrenes Mitglied
Diese Sprünge die Du beschreibst sind ganz normal beim T2. Ich habe mal in irgend einem Thread gelesen, dass die Prozente nicht genau stimmen. Nach einem Neustart werden sie jeweils neu berechnet.
 
D

doc835

Neues Mitglied
Hallo habe bei meinem Akku 41% stehen, nach einem Neustart auf einmal 61% :cursing: .Welcher Wert stimmt jetzt ? Benutze JB 4.1
LG Jonas
 
teetasse

teetasse

Fortgeschrittenes Mitglied
also ich kann es mir nur so vorstellen.... wenn das handy neu gestartet wurde, sind wenige apps "aktiv" ergo wenige akkuverbrauch. wenn es allerdings genutzt wird... somit einige apps gestartet wurden, ist der akku schneller verbraucht... dies habe ich an meinem T2 bemerkt. also ich denke, dass einige apps trotz beendigung weiter am akku "saugen", da diese nicht vollständig beendet wurden
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Man sollte nicht vergessen das die Verbrauchs Anzeige angiebt was vieviel Prozent von den verbrachten Akkuprozenten gefressen hat.

Wenn jemand sein Android vor 2 Tagen auf 100% geladen hat und jetzt noch 75% Akku hat, dann hat er 25% Verbrauch.
Und wenn da jetzt Mobilfunkstanby mit 40% angegeben wird, dann sind das 10% von den 25% die insgesamt verbraucht wurden. Das ist wiederum relativ wenig für zwei Tage.

Wenn ihr euer Android voll geladen habt und dann liegen lasst ohne es zu nutzen, dann wird nach drei oder mehr Tagen, der Mobilfunkstanby der größte Verbraucher gewesen sein.
Schaut ihr statt dessen Videos von der Speicherkarte an, so wird der Bildschirm der größte Verbraucher sein.
 
skipper11

skipper11

Erfahrenes Mitglied
@doc835:

Hier im Forum, ich weiss leider nicht mehr genau wo, wird Deine Frage ziemlich genau beantwortet.

Du musst Dir aber keine Sorgen machen, das ist ganz normal so.

Benutze mal ausgiebig die SuFu.
 
D

doc835

Neues Mitglied
Ja gut. Danke für die Antworten.
Nun ein Tag später bin ich wieder bei 41% ohne zu laden.
Ich meinte ja die Statusleiste und nicht die Akku verbrauchsübersicht.
LG Jonas

Übrigens Top Forum hier!!!:thumbup:
 
skipper11

skipper11

Erfahrenes Mitglied
Na, wusste ich doch, dass ich es irgendwo gelesen hatte.
Und bedankt hatte ich mich auch.
 
Oben Unten