1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. datalukas, 15.05.2015 #1
    datalukas

    datalukas Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo liebe Community,
    aufgrund der schlechten Speicherverteilung würde ich gerne das Gerät rooten.
    Garantie habe ich darauf eh nicht. Ein nicht funktionsfähiges Gerät möchte ich aber auf jeden Fall vermeiden. Wie hoch ist denn das Risiko dabei?
    Habe hier diese recht einfache Anleitung gefunden:
    How to root Mobistel Cynus T6 by Simple Steps | Knowledge always help us
    Ist die gut?
    Oder wäre es sicherer, ein T6_12 Update-Root aufzuspielen wie dieses hier:
    https://www.android-hilfe.de/forum/mobistel-cynus-t6.1829/cynus-t6-t12-root.662219.html
    Muss nur dazu sagen, dass ich mit Rooten, SuperSu u.ä. keinerlei Erfahrung habe.
    Gruß
    datalukas
     
  2. chrisshandy87, 26.05.2015 #2
    chrisshandy87

    chrisshandy87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey datalukas,

    Ich habe das mit der 2ten Variante versucht, und es hat auch geklappt.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mobistel cynus t6 root anleitung

    ,
  2. mobistel t6 ladezeit forum

Du betrachtest das Thema "Root T6_12 oder nach dieser Anleitung" im Forum "Mobistel Cynus T6 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.