[Artikel]Motorola will Entschädigung zahlen wenn kein Jelly Bean kommt

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Artikel]Motorola will Entschädigung zahlen wenn kein Jelly Bean kommt im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
pOOB73

pOOB73

Lexikon
Bevor der Erste seinen Rechtsanwalt anruft entschärfe ich diese Bild-mäßige Schlagzeile mal etwas.:)

..."So gilt das Versprechen lediglich für Geräte, die im Jahr 2011 oder später in den Handel gekommen sind und auch nur für Kunden auf dem US-Markt. Ob deutsche Motorola-Besitzer gegebenenfalls auch entschädigt werden, bleibt offen."...

Die $100 werden als Gutschrift verrechnet oder ggf. als Gutschein beim erwerb eines neuen Handies erstattet. Das Altgerät muss dann zurückgegeben werden.

Quelle: https://motorola-global-portal.custhelp.com/ci/documents/detail/2/motorola-jelly-bean-rebate_en-US

s!Le schrieb:
 
Zuletzt bearbeitet:
s!Le

s!Le

Lexikon
Erfährt man beim lesen, ja. ^^
 
nitram777

nitram777

Experte
Außerdem sagt der Originaltext von Motorola aus, dass es um Smartphones geht. Somit sind z.B. auch die Xoom (2) / Xyboard Tablets raus...
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Wer macht denn sowas? Es betrifft nur Smartphones, die 2011 / 2012 auf den Markt kamen. Um die 100 USD (Gutschein) zu bekommen muss man das Smartphone abgeben. Nun, es duerfte aber wohl noch mehr wert sein als 100 USD, gehe ich mal von aus.

Netter Gag.
 
A

Android beta gama D

Gast
Ein sehr schlechter witz von Motorola ich hab erstmal laut gelacht, und dann gedacht was für eine verzweiflung muss dahinter stehen.
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Und wer würde darauf reinfallen? Selbst Daus verkaufen ihre Highendhandys nicht für unter 200 Euro . Und so stößt man jeden Kunden noch mit der Nase drauf das Updates für Smartphones die Regel sind (ok sien sollten) und nicht die Ausnahem.
 
Ähnliche Themen - [Artikel]Motorola will Entschädigung zahlen wenn kein Jelly Bean kommt Antworten Datum
5
7
2