Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Moto G 7 lädt nicht mehr über 2% - brauche bitte Hilfe.

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G 7 lädt nicht mehr über 2% - brauche bitte Hilfe. im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
kotao

kotao

Stammgast
Hallo,

Das MotoG 7 eines Freundes kommt nicht mehr über 2% Akkuladung. Habe unterschiedliche Ladegeräte und Kabel getestet. Zum Schluss wieder zurück auf das beiliegende original Ladesetup. Es tut sich leider auch nach Stunden nichts... :(

Was ist da los? Das Gerät ist vier Monate alt. Der Besitzer ist 78 Jahre alt, also kein Power user. Er braucht das Telefon dringend und ich kann auch nicht auf die Schnelle ein neues kaufen...

Hat jemand eine Idee zu diesem Fall? Google und auch die Motorola Seiten im Netz haben mir nicht geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
kotao

kotao

Stammgast
Ach, jetzt laden Handys plötzlich nicht mehr wegen der Außentemperatur ..?!

Das Handy befindet sich in einer großen Altbauwohung, bei derzeit gemäßigten 23°C.
 
B

bytegetter

Fortgeschrittenes Mitglied
kotao schrieb:
Ach, jetzt laden Handys plötzlich nicht mehr wegen der Außentemperatur ..?!
Korrekt, da gibt es eine Sicherheitsabschaltung. Zu warm -> nur geringe oder keine Ladung.
 
kotao

kotao

Stammgast
bytegetter schrieb:
Korrekt, da gibt es eine Sicherheitsabschaltung. Zu warm -> nur geringe oder keine Ladung.
bei 23°C Raumtemperatur ???
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ja, weil zu hohe und auch bei zu niedriger Temperatur wird der Akku nicht geladen ,... Allerdings bei 23 Grad Zimmertemperatur sollte er laden... Ich glaube die Temperaturen sind so bei plus 10° bis 42°...

Mit dem Battery Monitor Widget habe ich kontrolliert dass er bei ca 42 Grad Akkutemperatur den Strom reduziert...
Und ich habe einmal mit einem Kühlakku das Smartphone stark herunter gekühlt, und der Strom reduzierte sich dann so bei 15 oder 10 Grad wieder ...

Mir fällt zu dem Thema außer einem Defekt nichts ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
@kotao so lästig es scheint, allerdings würde ich bei einem 4 Monate alten Gerät keine weiteren Experimente wagen und die Gewährleistung des Händlers bzw. die Garantie des Herstellers in Anspruch nehmen.
Motorola gewährt 24 Monate Garantie, s. hier.

Wo wurde das Moto denn gekauft?
 
Zuletzt bearbeitet:
kotao

kotao

Stammgast
Also 42°C liegen an dem Handy definitiv NICHT an. - Deswegen wunderte mich der Einwand. - Wo es gekauft wurde, kann ich derzeit nicht sagen. Glaube es war ein ebay-Kauf; weiss aber nichts Genaueres.
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich muss zustimmen, bei 4 Monate alt... Ab zum Verkäufer.... Blöd wäre wenn es gebraucht gekauft worden ist...
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
cptechnik schrieb:
Blöd wäre wenn es gebraucht gekauft worden ist...
..und gar nicht 4 Monate alt ist, sondern nur 4 Monate in Besitz des Freundes.
 
kotao

kotao

Stammgast
es IST vier Monate alt !
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Dann würde ich es auch sofort reklamieren.
 
B

bytegetter

Fortgeschrittenes Mitglied
Die empfundene Raumtemperatur muss nicht der tatsächlichlichen entsprechen.
 
kotao

kotao

Stammgast
Nee, aber die auf dem Thermometer angezeigte Temperatur entspricht (hoffentlich) der Raumtemperatur. 😩. Oder meinst du, ich habe die 23 Grad "empfunden"...?!?
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Man könnte jetzt noch darüber diskutieren ob die Akkutemperatur auch die der Raumtemperatur ist... Aber, wenn man das Handy jetzt nicht übermäßig beansprucht hat... Spielen... Laden... Dann wird auch der Akku in etwa Raumtemperatur haben oder eben in einem nahen Bereich, der dann auf jeden Fall nicht der Grund sein kann, wenn das Gerät funktionstüchtig ist...
Kann ja sein dass so ein Sensor zu früh anspricht, was wiederum ein defekt ist.
 
M

MuP

Experte
SIM und SD rausnehmen
USB verschmutzt/Kontakte verbogen (Lupe)
Akku-relevante FremdApp installiert?
Akku tiefentladen, x + 24 Stunden länger laden lassen
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ja, probier das mal aus, kostet nix...!
 
kotao

kotao

Stammgast
MuP schrieb:
SIM und SD rausnehmen
USB verschmutzt/Kontakte verbogen (Lupe)
Akku-relevante FremdApp installiert?
Akku tiefentladen, x + 24 Stunden länger laden lassen
hab ich alles versucht und gecheckt. Danke für den input.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ein Werksreset kann mitunter Wunder bewirken.
 
orgshooter

orgshooter

Stammgast
@kotao
Lädt es auch nicht im ausgeschalteten Zustand?
Nach dem Motto "Feuchtigkeit erkannt!"
 
Ähnliche Themen - Moto G 7 lädt nicht mehr über 2% - brauche bitte Hilfe. Antworten Datum
5
10
4