Probleme mit ADB Version: "adb server is out of date"

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit ADB Version: "adb server is out of date" im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
Durch Thematrennung gekürzt – Gruß cptechnik
->[HowTo] Vorbereitungen für Flashen und Debuggen

...

Ich erhalte hier nur
adb server is out of date. killing...
* daemon started successfully *
adb: unable to connect for backup

C:\Users\user\Downloads\Moto G\root_logo_cwm_tools Moto G>

Was tun?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
So:
Nach Laden der AKTUELLEN platform-tools über den Link oben bekomme ich eine NEUE Fehlermeldung::cursing:
C:\Users\user\Downloads\Moto G\platform-tools>adb devices
List of devices attached
adb server version (31) doesn't match this client (36); killing...
* daemon started successfully *
Und nun??

Wird langsam dringend, da ich nicht immer WLAN haben kann zum Einrichten des Phones. Ab morgen wirds schwierig erst mal.


-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
cptechnik schrieb:
Dieser Thread ist nur für die Vorbereitungen zum Flashen und Debuggen gedacht,
keine Hilfestellung zu GPS, root oder anderen Problemen!

Und WO bekomme ich Hilfe bei meinem ADB- Verbindungs Proiblem?
Genau DAMIT beginnt nämlich der Weg
Alles andere waren nur Erklärungen, um mein Ziel zu zeigen, weil ich danach gefragt wurde.

Ich vernetze gerne, aber ich mag nicht doppelt schreiben. Und das ADB-Problem passt halt IMO hier besser als drüben im Root-Sammeltheread, oder??

Bitte gebt mir doch einen Link zu einer guten Wiki zu ADB-Fehlern, falls es eine solche gibt. Auch wenn es mir schwer fällt, deutsche Fehlermeldungen 1:1 ins englische zu übertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
Hier auch keine Hilfe... :confused2:

Bei XDAADB server version doesn't match Client - Post #4
das hier gefunden:
The file 'adb' on the phone in '/system/bin/' is version '1.0.32' while you have on your PC an 'adb' file version '1.0.36'. This makes difference, as I see. I have the same problem, but I don't see any way to copy one of the files to another location (any direction).
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ja, unter Linux habe ich auch die 32er...

Ich möchte deine Quelle nicht diskreditieren, vielleicht ist es auch die Motorola-ADB ... das fastboot bzw mfastboot ist ja verändert... , ...
oft versuchen Hacker mit fiktiven höheren Versionsnummern neue Versionen vorzugaukeln, um die Malware loszuwerden...

Ich würde an deiner Stelle viele verschiedene Versionen, von vielen Quellen herunterladen, auspacken, und die Versionsnummer prüfen...

Und sei nicht ungeduldig, wir (alle Forennutzer) sind nicht deine Angestellten, die rund um die Uhr für dich da sind... ;)
 
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
Danke! I will try it.
Ich verstehe leider noch nicht alles in englisch, bin gerade hier am lesen: Diagnosing USB Driver and ADB issues in Windows

Verstehe das System von ADB noch net wirlich.
  • Wer entwickelt da mit? Quelloffen oder firmeneigen?
  • Kann es sein, dass Google beim Systemupdate die .36 auf mein MotoG schiebt, aber zum Download in den platform-tools nur die .31 anbietet? Habe ich da irgendeinen Einflauss drauf??
  • Oder sitzt die am Phone ganz wo anders, außerhalb der Android Version?
  • Abwärtskompatibilität Fehlanzeige?
  • Bringt mir das riesige Android Studio da irgendwas? Den alten SDK Manager/ ADB Tools scheint es nicht mehr zu geben zum laden...

Und ja - Ungeduld ist meine Stärke...:blushing:
Ne im Ernst, ich lebe hier gemeinschaftlich und arbeite selbst viel viel. Ich bekommen halt oft kein WLAN und ohne kann ich eine Systeminstallation wohl vergessen.
Und - Du kennst es sicher - die RIESIGE ENERGIE die ich nun schon da rein stecke verwandelt sich in Ungeduld...

So long
Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
voip_ich schrieb:
Kurzfassung:

Es ist kein Softwareproblem. - Es ist ein User-Problem.
Mach alles sauber und beginne von ganz vorne.
___

Langfassung:
Ich rate jetzt 'mal:
Du hast dir inzwischen vermutlich nacheinander einen Haufen Mist auf deinem Rechner installiert.
Darunter mehrere verschiedene Tools bzw. ADB/Fastboot-Pakete.
Evtl. auch diverse Treiber-Pakete (Windows) übereinander gebügelt.
Dann versucht, die diversen ADBs zu benutzen (nacheinander/durcheinander).
Dein Device hängt immer am USB-Kabel.
___

Falls Windows:
  • Taskmanager öffnen und alle adb-Prozesse killen (das löst u. a. die Fehlermeldungen aus)
  • Device vom USB-Port trennen (bzw. alle)
  • Rechner neu starten
  • Direkt ohne Umweg: In einer Eingabeaufforderung (cmd.exe) in das Verzeichnis mit den originalen v1.0.36 von Google Inc. wechseln
  • Erst jetzt das Device (bei bereits aktiviertem USB-Debugging) über das USB-Kabel mit dem Rechner verbinden
  • Eingabe: adb devices
  • Eingabe: adb shell ls
  • Display des Devices beobachten (Sicherheitsabfrage positiv bestätigen, falls eine erscheint)
___

Wenn das nichts nützt, anderen Rechner benutzen, der noch nie adb/fastboot drauf hatte und nur EIN einziges ADB/Fastboot-Paket installieren/verwenden.
Alternativ sämtliche adb/fastboot-Pakete/One-Click-Tools und sonstigen installierten "Schweinkram" vom Problem-Rechner deinstallieren und neu anfangen (eine einzige ADB/Fastboot-Version).
___

Fehlermeldungen lassen sich übrigens markieren, kopieren und er-googlen:

adb server version (31) doesn't match this client (36); killing - Google-Suche

Entwickler sind bequeme Menschen und erstellen für ebenso bequeme Menschen nicht immer die "Mutter aller Dokumentationen" ... also geh' finden und lernen ... Du kannst ja das zu einem kleinen Projekt machen und hier einen Thread dazu eröffnen mit allen Fehlermeldungen, die sich übrigens auch immer wieder ändern können und nachdokumentiert werden müssten?

ADB/fastboot ist ein Werkzeug mit dem Entwickler (Fachleute) arbeiten. - Die Tools gibt es im Source Code, den man lesen könnte (als Fachmann). - Die Tools waren nie für Tante Erna oder den 7-jährigen Kevin bestimmt, obwohl es auch 7-Jährige gibt, die diese Tools beherrschen ....

___

Amtssprache in der IT ist Englisch (seit 1870 als die ersten Smartphones auftauchten):
Ab dem Jahre 1964 wurde durch das Hamburger Abkommen in den neu gebildeten Hauptschulen ab der 5. Klasse Englisch unterrichtet. In einigen deutschen Staaten war eine Fremdsprache an Volksschulen schon vorher Teil des Lehrplans. In Hamburg wurde z. B. seit 1870 Englisch für alle Volksschüler verpflichtend an Volksschulen unterrichtet.
Quelle:
Fremdsprachenunterricht – Wikipedia

Abhilfe
Google Translate
dict.cc | Wörterbuch Englisch-Deutsch
 
Zuletzt bearbeitet:
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
ooo schrieb:
Mach alles sauber und beginne von ganz vorne.
sauber?
dachte nach bootloader Entsperren IST alles auf 0 gesetzt?
System Update deinstallieren?? Wie???

Und noch frischer kann ein download gar nicht sein als die platform-tools von google.com.
Die zuckten quasi noch...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habe meine User Infos ergänzt - nur falls es weiterhilft

brav sein
:winki:
 
O

ooo

Lexikon
Ich spreche von deinem "versifften" Rechner, nicht vom Phone.

(Ein paar hundert Leute hier können es doch auch mit exakt dieser Software/diesem Phone?)
 
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
versifft? Sieht man den als Admin?
...(Beiträge von @cptechnik zusammengeführt: Bitte beim nächsten mal "Bearbeiten" benutzen)...
Oder meinst du die vielen runtergeladen tools, die ich schon heruntergeladen habe und nicht gar nicht zu starten traue weil Quelle mir unbekannt oder nicht verifizierbar
...(Beiträge von @cptechnik zusammengeführt: Bitte beim nächsten mal "Bearbeiten" benutzen)...
ZB AIOtool, CF Autoroot, Android Studio ...

Aber das ist ja nicht das Problem, das Phone verbindet sich ja gar nicht
...(Beiträge von @cptechnik zusammengeführt: Bitte beim nächsten mal "Bearbeiten" benutzen)...
Nee, mal im Ernst! In jeder Anleitung heißt ist, zip entpacken, Rechtsklick im Ordner, Kommandozeile und dann los.

Wenn es da noch irgendwelches Geheimwissen gibt, z.b. alles im Verzeichnis C zu tun, warum habe ich die noch noch nirgends erfahren?

Bin übrigens neu hier... Sonst nur am PC am basteln
(Bekomme trotzdem nicht raus, welche Versionsnummer meine ADB. Exe hat, Eigenschaften ist leer)[/SIZE][/SIZE][/SIZE]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
... und wenn Du jetzt eine passende gefunden hast, ... aus welcher Quelle hast Du jetzt welche Version bekommen?
 
Ähnliche Themen - Probleme mit ADB Version: "adb server is out of date" Antworten Datum
21
0
2