[WIRD BALD ÜBERARBEITET] [2.2 FIRMWARES + BACKUP] Android 2.2 Flashen - StepByStep

  • 646 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [WIRD BALD ÜBERARBEITET] [2.2 FIRMWARES + BACKUP] Android 2.2 Flashen - StepByStep im Motorola Backflip Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
acone

acone

Stammgast
Hallo liebe android-Community!

Worum gehts in diesem Thread: erstellen eines Backups & Aufspielen einer Android Froyo 2.2 custom-Firmware.

Da es nach wie vor an deutschsprachigen Guides mangelt, und auch die meisten englischsprachigen oft lückenhaft und schwer verständlich geschrieben sind, will ich im Folgenden versuchen, den gesamten Prozess von Anfang bis Ende (relativ) idiotensicher zu erklären.

disclaimer: Im folgenden beschreibe ich die Methode mit der ich mein eigenes Backflip erfolgreich gerooted und geflasht habe.
Ich übernehme KEINERLEI Haftung für eventuelle Schäden, die durch Unkenntnis, Fehler in der Befolgung dieses Guides oder durch bisher unentdeckte Bugs in einer der Softwarekomponenten entstehen könnten.
Das flashen von custom ROM's kann zu Garantieverlust und bei falscher Vorgehensweise schlimmstenfalls zum Totalausfall ('Bricken') des Handys führen (Im Regelfall sollte sich das Handy nach korrektem erstellen eines Backups jedoch mit der standard ROM wiederherstellen lassen wenn ihr es mal 'gebrickt' habt). Ich versuche mich im Folgenden so verständlich wie möglich auszudrücken, dennoch empfehle ich absoluten Computerneulingen, sich an Bekannte zu wenden die zumindest Basiswissen im Umgang mit Windows (und idealerweise Linux - wenn auch nicht zwingend nötig) mitbringen.
Für sämtliche eventuell entstandenen Schäden seid ihr selbst verantwortlich.

Dieser Guide basiert teilweise auf der Vorarbeit von kernelzilla, Skrilax_CZ, Golly, Thyme Cypher und zahlreichen anderen Mitgliedern der android-Community. An dieser Stelle ein dickes DANKESCHÖN für all die geleistete Arbeit.


Für das Aufspielen von Custom-Firmwares muss euer Gerät gerooted sein!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
der folgende Guide gliedert sich in 4 Abschnitte:

1. Das erstellen eines Backups (RecoveryImage)
2. Die Wahl der custom-Firmware
3. Das Backflip mit Android 2.2 flashen

4. WICHTIGER HINWEIS FÜR DAS UPDATEN VON ALTEN AUF NEUE CUSTOM FIRMWARES

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. erstellen eines Backups (RecoveryImage)


1.0
- Lade dir
j_r0dd-mb300-v2.0 herunter und entpacke das Archiv nach C:\SDK\tools\

1.1
- Stecke dein Backflip per USB-Kabel an deinen Computer und verneine die auf dem Display erscheinende Frage ob die SD-Karte zum Zugriff bereitgestellt werden soll.


1.2
- Klicke auf Start (bzw. das Windows Logo in der unteren linken Ecke deines Bildschirms) und anschließend:

WINDOWS XP:
auf 'Ausführen' und tippe 'cmd' (ohne Anführungszeichen) in das sich öffnende Fenster, bestätige mit enter.

VISTA/WINDOWS 7:
tippe 'cmd' (ohne Anführungszeichen) ins 'Programme/Dateien durchsuchen' Feld ein, bestätige mit enter.

es öffnet sich ein schwarzes Fenster - die Konsole (im folgenden 'cmd' genannt).


tippe in die CMD ein:

cd C:\SDK\platform-tools
-drücke Enter-
adb devices
-drücke Enter-
adb push c:\SDK\tools\recovery.img /sdcard/recovery.img
-drücke Enter-
adb shell
-drücke Enter-
su
-drücke Enter-

nach der Eingabe von 'su' sollte dir dein Backflip mitteilen das ein Programm superuser Zugriff verlangt, lasse diesen zu. Tippe abschließend ein:

flash_image recovery /sdcard/recovery.img
-drücke Enter-

Schalte dein Backflip aus.

Achtung: der folgende Teil basiert zum Teil auf einem Tutorial von 'Golly' - dieses ist HIER zu finden. Der Dank für die Mühe gebührt ihm!


1.3
- Boote das Gerät im Recovery Modus, indem du beim Einschalten den Kameraknopf gedrückt hältst, bis auf dem Display steht das du ihn loslassen kannst.
Dann drückst du den Lautstärke RUNTER Knopf.
Auf dem Display wird angezeigt du hättest den HOCH Knopf gedrückt, das ist aber normal.
Jetzt solltest du im Hauptmenü sein.

1.4 - Jetzt steuerst du mit Hilfe der Lautstärkeregelung zum Menüpunkt "Backup/Restore". Bestätige die Auswahl mit
dem Home-Softkey.

Wähle die Option "Backup". Wieder mit dem
Home-Softkey bestätigen, dann nochmals zur Bestätigung den Home-Softkey drücken. Jetzt macht ihr ein Backup (könnte etwas dauern also keine Angst).
Wenn die Nachricht "Backup complete!" erscheint, drücke den Zurück-Softkey um zurück ins Hauptmenü zu kommen. Wähle den Punkt "Reboot System Now" (wieder mit
Home-Softkey bestätigen).

1.5 - Verbinde dein Backflip per USB Kabel mit dem PC, gib diesmal die SD-Karte für den Zugriff durch den Computer frei. Öffne deinen Explorer und Kopiere alle SD-Karten Inhalte auf deinen PC. Achte darauf, dass vor allem das Backup gesichert ist.

Löse die Verbidung zum PC und schalte das Gerät aus.


Glückwunsch! Das Backup ist fertig.

Achtung: NUR für User die schon einmal ein Backup mit j_r0dds RecoveryImage-Tool gemacht haben: Die alten Backup-Dateien müssen erst gelöscht werden, bevor ihr ein neues anlegen könnt, verbindet das Handy hierzu mit ADB und gebt ein
adb shell
cd system
su
mount -o rw,remount /dev/block/mtdblock1 /system
rm recovery.img
mount -o ro,remount /dev/block/mtdblock1 /system
exit
exit
 
Zuletzt bearbeitet:
acone

acone

Stammgast
2. Die Wahl der custom-Firmware

Momentan gibt es nur einen Froyo 2.2 Build.

!ACHTUNG!

Für User die schon vorherige Versionen einer der Firmwares geflasht hatten: Vor dem Flashen einer Froyo Firmware MUSS das RecoveryImage 2.0 aufgespielt werden (zu finden in punkt 1.6). Mit der alten Recovery funktionieren die neuen ROMs nicht mehr!!!!

1. kernelzilla's CyanogenMod 6.1 Beta 2
Der CyanogenMod 6.1 (CM6) ist eine Android Froyo 2.2 Custom-Firmware-Distribution, die von der Android-Gemeinde erstellt wurde und gepflegt wird, namentlich vor allem vom namensgebenden Schöpfer Cyanogen und im Falle des Backflips von kernelzilla. Der CyanogenMod bietet gegenüber den mitgelieferten Firmwares zusätzliche Funktionen und Verbesserungen der Leistung und Stabilität. Es ist mit zehntausenden Nutzern die beliebteste angepasste bzw. Community-basierte Android-Distribution.

Code:
[SIZE=5]Beta 2[/SIZE]
 
Changes since beta 1:
 
New Features:
 
CPU Overclock capability and configuration tool (CMParts -> Performance -> CPU Settings)
Froyo-adapted gingerbread keyboard
Interactive CPU Governor
Smartass CPU Governor
Wifi Tether For Root Users 3.x now included
Update to ADWLauncher 1.3.6
AutoBrightness support
AZERTY keyboard option (see below)
Greek keyboard
WMA/WMV playback
Camera effects, antibanding, whitebalance
Non-multitouch and non-overclock options available (see below)
 
Fixes:
 
Compatibility with broken versions of clockwork (board assert)
Audio quality, EQ improvements
wmv/wma playback improvements
Gallery3D wmv fix, pinch-to-zoom fix, early thumbnail generation
Latin IME fixes for Hungarian, Chinese and Spanish layouts
Fixed symbol Picker Dialog
Fixed envelope and explorer(A&TT Death Star) buttons
Fixed camera headsup settings overlay
Fixed keyboard brightness Timeout
Fixed charger light staying on continously
Fixed long-press back button to kill sensitivity
Fixed autobrightness, values may still need finer tuning
Fixed Minipad Backtrack not being enabled on first boot
GPS Initialization fix (wakelock issue)
Build charge-only-mode binary, still needs work though
Fixed adb reboot recovery
Fixed wipe-data/factory reset in privacy settings
Fixed 'Reboot to Recovery' power menu option. Clockwork can now auto-install roms/gapps etc
Improved HQ video support on Youtube, certain Mpeg4 streams still dont work
OpenCore fixes from moto source
Fixed bad Wifi password handling
Memory leak fixes in jhead
Boot Splash
Uses my updated version of strace
 
Updated kernel:
 
Multitouch calibration fixes (non-mt kernel optional)
Overclock patches based on berga_d and j_r0dd's collaboration with safe defaults (non-oc kernel optional)
Smartass CPUFREQ Governor by Erasmux
 
Patches contributed by kb7sqi:
Interactive governor
Optimized ARM RWSEM
dm-crypt: Add option to re-use a new global work-queue
 
mot_battery: voltage reporting correction from Turl
My wrangled fixes:
Multitouch calibration fixes
Updated PMEM
Export scaling_available_frequencies attr in /sys
bluetooth: add control of link supervision timer
and much more, see: [URL="https://github.com/kernelzilla/android-kernel/tree/android-msm-2.6.29-motus-kz"]https://github.com/kernelzilla/andro....6.29-motus-kz[/URL]
 

[SIZE=5]Beta 1[/SIZE]
 
Features:
 
Android Open Source Project 2.2.1
Various bugfixes from AOSP master, Motorola and CodeAurora
2.6.29.6 kernel
ADWLauncher 1.3.3 - Ander Webbs
Music app enhancements - Eliot Stocker
Phone mod V.30.1 - cytown
WyContacts 1.2 - Wysie (port to Froyo by Sileht)
Superuser 2.3.3 - Adam Shanks (ChainsDD)
Deskclock extra settings - cyanogen, Michael Webster
MMS enhancements from Ruqqq, Takuo Kitame, jeagoss, temporalshadows
Improved RTL text rendering - David Kohen, Omri Baumer
Themable user interface elements - Wysie, bcrook, jeagoss
FLAC playback support - Kenny Root, Cyanogen, Glenn Maynard
Lockscreen enhancements - Wysie
Long-press home options - Wysie, bcrook
OpenVPN support - James Bottomley, Takuo Kitame
Br0tips - Kmobs
Browser incognito mode - Optedoblivion
Zipalign on install (if needed) + system dex cache to /cache - Cyanogen/Chris Soyars
JIT toggle, configurable heapsize, compcache supprt - Cyanogen
Adjustable haptic feedback - Michael Webster
Custom wallpapers - jairomeo, prash, SatanR1
Battery percentage display - canadiancow, jeagoss
Trackball wake, trackball unlock, menu unlock - Jon Boekenoogen/Kmobs
Surfaceflinger night mode and effects - Jeff Sharkey, widget from Wysie
Reflow webviews on pinch option - Jonas Larsson
Enhanced accelerometer settings - Jonas Larsson
A2DP bugfixes - Glenn Maynard
Browser fullscreen mode and other enhancements - Wysie
Major build system enhancements by Chris Soyars & Koush
Long press volume buttons to skip songs - Jon Boekenoogen
Patch wrangling - Cyanogen, Chris Soyars, Koush, Kmobs
Bluetooth HID support - Erin Yueh @ 0xlab
Mouse pointer support - Chih-Wei Huang (android-x86)
Configurable install location + allow move any app to external storage - Cyanogen
Busybox and rsync Android ports from Dylex
nano, and libncurses are now built from source. - cvpcs
Other camera enhancements - Cyanogen
Customizable status bar - Michael Webster
Lockscreen music controls - Kmobs
"Roam Only" mode - jrgutier
Mobile data toggle for power widget - Drakaz
Exchange support fixes and volume rocker selection - Michael Webster
Lock home app in memory option - Cyanogen
Audio DSP support (equalizer, virtual room, compressor effects) - Antti S. Lankila
Customizable trackball notifications - Pedlar
Fully customizable power widget - piafinho
Zoom, flash, and other camera parameters can be changed while recording - Cyanogen, Qualcomm
Arabic language support - Aziz Huss, David Kohen
Torch app - Ben Buxton, Cyanogen
Browser color invert (save battery on AMOLED screens) - Qualcomm
Configurable brightness sensor - Jonas Larsson
Ad-Hoc wifi support - Petr Havlena
Audio focus enhancements - Jonas Larsson
Mail folder sync settings - Michael Webster
Configurable audio focus for music app - Jonas Larsson
APN cleanup (fixes many issues with GPS and MMS) - Cyanogen
Use ARMv6 optimizations - Ninpo
AudioDSP updates - Antti S. Lankila
Status bar themes - Michael Webster
Email app updates** - Michael Webster
Camcorder touch-to-focus - Cyanogen
Notification "quiet hours" - Evan Charlton
Superuser 2.3.6 - Adam Shanks (ChainsDD)
Camera/camcorder continuous autofocus - Cyanogen
Camera option sliders - Cyanogen
Control locking of MMS app in memory - Julian J. M
Kill foreground app by long-pressing back - Evan Charlton
New AppWidgetPicker dialog - boombuler@XDA
FileManager app - OpenIntents (graphics update from Fitsnugly)
Stable shot camera mode - Cyanogen
Dual-mode snooze (long press dismiss) - Evan Charlton
Compose SMS/MMS via search button long press - Wes Garner
Notification category support - Pedlar
Galaxy S style power widget in notification bar - Pedlar
Autodetect if we should use /cache for system dex files - Kali-
Quick PIN unlock - gsarrica
Increase performance of Gallery3D caching system - Androbot
Gallery3D bugfixes and improvements - CodeAurora
Gallery3D highres patches - Petar Šegina
Skia performance enhancements - CodeAurora
APN list update - Paul Weiss
Fix AGPS issues on all platforms
Ability to customize location to save attachments in MMS - Wes Garner
Dismiss notifications by swiping - Evan Charlton
Enabled Sound Recorder app
Bluetooth OBEX performance boost - Sony
Updated Terminal Emulator app - Jack Palevich
Updated headset drawables - blunden
Optional overscrolling - Google, Arcee, Robert Burns
Messaging/Phone sliders on lockscreen - Rodolfo Hurtado
Lockscreen gestures - Michael Webster
Camera bugfixes (mostly for Droid) - Michael Webster
Bluetooth FTP server profile - CodeAurora
New wallpapers - Prash
Super duper unified flashlights - Michael Webster
Launch applications via DeskClock - Evan Charlton
Moto BackTrack/Minipad Support - kernelzilla
USIM, Camera Bugfixes - br3ttu
Touchscreen Fixes - nexten
 
 
 [B]Known issues:[/B]
 
Camera isn't 100% there, buggy, may crash on first launch and after the second photo. Video works well.
 
USB Tether - in the works
 
Autobrightness - enabling it in framework disables keyboard lights, even  when using motorola eclair or kernel driver-matched levels..
 
Some Youtube HQ videos (standard def works flawlessly though)
 
Bluetooth audio quality, need to sort audpp in libaudio
 
Reboot to recovery/bootloader only works from the command line.  Needs  framework version of the write recovery msg to misc partition method.
 
 
 
Many Thanks: p5, kb7sqi, turl, br3ttu, techfury90, j_r0dd, nexten and all of the alpha testers!
Benötigte Dateien:


CyanogenMod v6.1.2 (Custom Firmware Incl. Overclock-Unterstützung und Multitouch)
UND

signed-IT_radio (radio-image mit den europäischen Frequenzen - WICHTIG!)
GApps (Google Apps. Market, GMail etc. - Im RecoveryImage nach der Firmware flashen!)
qwertz_keyboard (Fürs deutsche Keyboard - ist eigentlich für j_r0dds Preclair gedacht, könnte evtl noch Probleme machen!)


OPTIONAL:


Non-Multitouch kernel (OC-enabled): http://kernelzilla.org/pub/android/m...-kz-signed.zip

Non-Overclock kernel (MT-enabled): http://kernelzilla.org/pub/android/m...-kz-signed.zip

Non-Multitouch, Non-Overclock kernel: http://kernelzilla.org/pub/android/m...-kz-signed.zip



kernelzilla schrieb:
[Donate Here: http://bit.ly/fxZdW5 ]

Half of all donations will be donated to UNICEF.
 
Zuletzt bearbeitet:
acone

acone

Stammgast
3. das Backflip mit Android 2.2 flashen

3.0 - Stelle sicher, das die von dir gewählte Custom-Firmware sowie die beiden Addons (und evtl. das optionale qwertz-Addon) sich auf deinem Computer befinden.

3.1 - Boote das Gerät mit gedrückter Kamerataste um wieder ins Menü zu kommen, dann Lautstärke RUNTER Knopf (Siehe 2.3). Jetzt gehe mit Hilfe der Lautstärke-Tasten zum Menüpunkt "Wipe" und bestätige die Auswahl mit dem Home-Softkey.
Wähle nun nacheinander alle Menüpunkte aus, zuletzt "WIPE ALL" und drücke jeweils 2 mal den Home-Softkey zum bestätigen.

3.2 - Wenn alles erledigt ist, drücke den Zurück-Softkey um ins Hauptmenü zurück zu kommen. Dort auf den Menüpunkt "Partition SD" gehen und mit dem Home-Softkey auswählen. Wähle nun im Untermenü "Partition SD" und bestätige dort die vorgegebenen Standartwerte jeweils wieder mit dem Home-Softkey, bei SWAP und EXT jeweils 0 einstellen, und die gesamte SD als FAT32 partionieren!

3.3 - Nach Abschluss der Partionierung gehst mittels des Zurück-Softkeys wieder ins Hauptmenü und wählst den Menüpunkt 'USB-MS Toggle' aus.


3.4 - Verbinde das Backflip per USB-Kabel mit dem PC - es sollte als Wechseldatenträger erkannt werden.
Kopiert die .zip Archive aus Punkt 3.0 auf die (jetzt Leere) SD-Karte (den Wechseldatenträger) und beendet den 'USB-MS Toggle'-Modus mit dem Druck auf den Home-Softkey.

3.5 - Zurück im Hauptmenü wählt ihr den Punkt 'Flash zip from SD' aus, und installiert nacheinander

1. signed-IT radio.zip
2.
update-unofficial-cm-6.1.2-beta2-signed.zip
3. gapps-mdpi-20101020-signed.zip
(optional: 4.
signed-preclair.qwertz.zip)

Reihenfolge beachten! die Installation jeweils mit 2x Home-Softkey bestätigen, Insbesondere das Installieren der Firmware kann einige Zeit dauern!


Sind alle .zip-Dateien Installiert, starte das Gerät über das Hauptmenü neu, der Motorola Ladescreen sollte Blau leuchten und Anzeigen, dass Android geuptadet wird.
Ist alles fertig solltet ihr wieder im (jetzt schwarzen) RecoveryImage-Tool gelandet sein.

3.6 - Ein weiterer Neustart später, und der neue Android 2.2 Ladescreen sollte erscheinen. ACHTUNG: Der erste Bootvorgang kann bis zu 20 Minuten dauern! Die danach gehen normal schnell.

GLÜCKWUNSCH! ANDROID 2.2 IST NUN FERTIG INSTALLIERT! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
acone

acone

Stammgast
HINWEIS FÜR USER, DIE VON EINER ÄLTEREN ADROID-VERSION AUF EINE NEUE FLASHEN WOLLEN:

Die Schritte ab 3.0 müssen wiederholt werden (natürlich mit der neuen ROM).
Bei 3.1 diesmal mit WIPE ALL einen full-wipe machen und anschliessend nochmal alle WIPE Punkte einzeln auswählen und bestätigen.



!ACHTUNG!
Für User die schon vorherige Versionen einer der Firmwares geflasht hatten: Vor dem Flashen einer 2.2 Firmware MUSS das RecoveryImage 2.0 aufgespielt werden (zu finden in punkt 1.0). Mit der alten Recovery funktionieren die neuen ROMs nicht mehr!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kevin22

Neues Mitglied
Vielen Dank :) Habs heute mittag schon gemacht ;)

Klappt alles wunderbar. Gefällt mir sehr gut !
Läuft sehr schnell und sauber.
Qwertz macht keine Probleme.
Außer Das Kamera Problem das schon vorher angegeben wurde, klappt alles soweit :)
 
N

NIcon

Fortgeschrittenes Mitglied
Yeah!
 
L

Lucas2.0forRooters

Neues Mitglied
Werde es jetzt draufmachen und versuchen möglichst viele Bugs zu finden und zu melden, ich hoffe so kann man wenigstens einen kleinen Teil zu ihrer großartigen Arbeit beitagen x)

EIN RIESEN DANKE SCHONMAL
 
D

drenidor

Gast
Hab die IT-Radio nicht installiert. Trotzdem klappts. Schlimm?
 
acone

acone

Stammgast
R

Razyl

Neues Mitglied
Hm, hat noch wer das Problem, dass der Android Market nicht geht? Er ist aufrufbar und alles, aber ich kann nichts anwählen im Market? Er wird beim Start sofort ein wenig grau und nichts geht. :(

Edit: Ein zweiter Neustart hat das Problem behoben :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

drenidor

Gast
acone schrieb:
haste ja auch schon drauf ;)
Hab ich? :D Hab alles vorher gewipet, dann nur 2.2 und gapps draufgehauen. Weil dus nochma extra aufgelistet hattest, das verwundert mich.
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Direkt von der Firmware aus, habe ich wieder ein bootloop bekommen. Habe dann erst eine 2.1 Version geflasht und dann nach Wipe die hier und es hat geklappt :thumbsup:.
Ich wollte schon ewig mal ein Cyanogen ausprobieren!
Habe denen im Defy Forum mal gleich eine lange Nase gemacht :lol:.
 
acone

acone

Stammgast
drenidor schrieb:
Hab ich? :D Hab alles vorher gewipet, dann nur 2.2 und gapps draufgehauen. Weil dus nochma extra aufgelistet hattest, das verwundert mich.
gibt ja auch leute die noch auf stock sind ;) radio wird nicht mit gewiped, das bleibt immer drauf wenn mans einmal eingespielt hat
 
D

drenidor

Gast
acone schrieb:
radio wird nicht mit gewiped, das bleibt immer drauf wenn mans einmal eingespielt hat
Na das muss man ja auch erstmal wissen. :D Okay, danke. :)
 
D

duckel

Neues Mitglied
meine Taste um den Browser zu öffnen funktioniert nicht...hat noch jemand das Problem?^^
 
acone

acone

Stammgast
duckel schrieb:
meine Taste um den Browser zu öffnen funktioniert nicht...hat noch jemand das Problem?^^
habe die taste noch nie benutzt :D tatsache, leits mal weiter.
 
K

ka-tet48

Stammgast
hat noch jemand das problem das sich der Bildschirm nicht automatisch mit dreht, trotz in den einstellungen und in cyanogenMOD menü eingeschaltet`??

Edit: hab den fehler gefunden. Im CyanigenMod menü gibt es die einstellungen zeitlimit für Bildschirmsperre, allerdings steuert dies den umschwenk mechanismus des bildschirms. wenn man dort auf "Sofort" schaltet gehts noch schneller als beim iphone
also Einstellungen-cyanogenMod-Benutzeroberfläche- (ganz nach unten scrollen) Zeitlimit für bildschirmsperre
dort einfach auf sofort stellen und schon gehts noch schneller
dann kann ich jetzt beruhigt alle apps wieder einspielen.
quadrant benchmark gibt mir nun 393 punkte an beim full bench das sind 140 mehr als mit 2.1 preclair
 
Zuletzt bearbeitet:
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Bei mir dreht er sich mit und viel flotter, als unter 2.1 :D.
 
M

Moskito10

Stammgast
Weiß schon jemand, wie man die Tastenbeleuchtung verlängern kann?
Die ist mir einfach zu schnell weg... Hab da noch nichts gefunden.

lg Moskito10
 
D

Dyamand

Neues Mitglied
hi
hab mal ne frage! muss ich das Handy noch mal rooten um froyo 2.2 draufzupacken, hab schon j_rOdd´s preclair1.4 (Android 2.1)drauf?
ausserdem steht da, für user die schon mal ein backup gemacht haben, verbindet das Handy hierzu mit ADB. Wie geht das genau mit ADB verbinden bzw alte backup daten löschen?? please help
 
Zuletzt bearbeitet: