Defy bootet nicht mehr (rooted)!

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defy bootet nicht mehr (rooted)! im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

HerzINFARKT

Gast
Hallo liebes Android hilfe team! Habe mich gerade registriert und bin auch nich soooo ein android profi also seid bitte nicht zu hart. :biggrin:

Folgendes:
Ich habe per Defy root anleitung hier im forum, mein Defy gerootet. Alles so weit so gut, hat gut funktioniert. Jetzt aber ein problem, ich habe mir irgendein Mod drauf gemacht, wie genau das hieß weiß ich auch nicht mehr irgendwas mit "Mod ..." dafür brauchte ich diesen Sandbox installer. Alles funktioniert, dann habe ich diesen mod ausgeführt und habe als Mod "Android stock" ausgewählt.

Mein Defy hat kurz rebootet, zeigt den Lockscreen an und sobald man unlocked, schmiert das ding ab. Kein weg drum rum. Unrooten nich möglich, da kein debug bzw tool modus an ist. Und factory reset hat auch nichts genutzt.

Jetzt bitte ich euch um hilfe!! Was tun?
Danke. Jürgen
 
Casius

Casius

Experte
Moin!
Problem ist, wenn man solchen Apps Rootrechte gibt,fuchteln
die ganz gerne auf der Partition System herum. Leider geht das
für diverse Themen nicht anders und kann von daher auch mal
schief gehen. Daher gibts ja die Rootrechte für den Selbstschutz
und Schutz vor nicht gut programmierten Software.

Es werden zwar durch ein Factoryreset/wipe alle Benutzerdaten
und das aktuell installierte Android gelöscht, aber durch
die automatische Neuinstallation aus der Partition System heraus,
werden die Fehler wieder mit auf die Datapartition übertragen.

du kommst also nicht um ein neu flashen mit den Tool RDS Lite
herum.

Als gutes 2.2er System kann ich dir die aktuelle 11er Tmobile Klick!
oder 64er Orange Klick! empfehlen.

Hier noch schnell ne Kurzanleitung:
1: Die Ordner Android__Secure, Data und Android
von der Sd-Karte löschen!
2: Moto-Menü Wipen(Datawipe/Factoryreset)
3: Mit RDS-Lite die passende SBF flashen.
(das formatiert automatisch die Partition System mit)
4: Die deodexed Dateien und Blackbar installieren,
nur Wenn man ein Theme oder eine black Statusbar
wünscht. Ansonsten einfach den Punkt überspringen.

5: nochmal (Datawipe/Factoryreset)
Fertig!


Gruß:winki:

Casius
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HerzINFARKT

Gast
Wow, tausend dank, das ging ja schnell...
hat auch funktioniert! nur ein problem. schritt 5 kann ich nicht machen, wenn ich das defy mit gedrückter volume down taste boote und das ausrufezeichen symbol kommt und ich tippe un die untere rechte ecke passiert nichts d.h. ich kann kein wipe auswählen o.a.

geht es auch anders?
 
Zuletzt bearbeitet:
molex

molex

Ehrenmitglied
HerzINFARKT schrieb:
.... und ich tippe un die untere rechte ecke passiert nichts d.h. ich kann kein wipe auswählen o.a.

geht es auch anders?
Unter 2.2 musst du stattdessen Volume Up und Down zusammen kurz drücken.
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
HerzINFARKT schrieb:
Wow, tausend dank, das ging ja schnell...
hat auch funktioniert! nur ein problem. schritt 5 kann ich nicht machen, wenn ich das defy mit gedrückter volume down taste boote und das ausrufezeichen symbol kommt und ich tippe un die untere rechte ecke passiert nichts d.h. ich kann kein wipe auswählen o.a.

geht es auch anders?
Hab ich auch gemerkt, kA obs bei allen Froyo Verisonen so ist, aber vol - und vol + GLEICHZEITIG drücken sollte dein Problem lösen!

NAvigieren im Menü sollte dann mit Vol -, Vol + und Ein- Ausschalter zum bestätigen gehen!
 
Casius

Casius

Experte
coolfranz schrieb:
Hab ich auch gemerkt, kA obs bei allen Froyo Verisonen so ist, aber vol - und vol + GLEICHZEITIG drücken sollte dein Problem lösen!

NAvigieren im Menü sollte dann mit Vol -, Vol + und Ein- Ausschalter zum bestätigen gehen!
Joo, das ist bei allen Froyos so. Warum Moto das einmal so, dann so
gemacht hat, keine Ahnung. Vielleicht wurde damit der Erhalt
einer Abteilung gerechtfertigt. :)
 
H

HerzINFARKT

Gast
Hat alles geklappt! 1000 dank!
 
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte
closed
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.