FM Radio über Lautsprecher - wie?

  • 21 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

pirate71

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab schon divers im Forum gesucht und gegoogled:
Kann man beim FM-Radio über Lautsprecher hören? Das Headset muß ja als Antenne eingesteckt werden, damit ist der Lautsprecher aus.
Gerne auch als Market download o.Ä.
 
Replikant

Replikant

Erfahrenes Mitglied
danke für den link, aber das radio geht ja nun immer noch nicht ohne angestecktes headset... ein app welches ohne headset läuft (mir schon klar, dass dann nur ganz wenige sender empfangbar sind, aber in der city wirds wohl stark genug für ein par sein) wäre top
 
G

goldjunge

Ambitioniertes Mitglied
Also ohne Headset gehts bei fast keinem Handy. Das einzige mir bekannte ist eins von Nokia, dass kein Headset als Antenne für den Empfang braucht.
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich bin jetzt nicht so der große Elektronikbastler (trau mich da nur selten ohne explizite Anleitung ran :winki:), aber könnte man nich bei 'nem Paar alter Kopfhörer den Stecker abknipsen und einstöpseln (vorausgesetzt, die Radiofunktion überprüft nur ob was in der 3,5mm Klinkebuchse steckt, wenn da noch ein Verbraucher wie die kleinen "Kopfhörerspeaker" dran hängen muss wird das so natürlich nix)?

Wenn Dich nur das Kabel stört, wäre so ein kleiner "Stummel", der da rausguckt ja evtl. noch akzeptabel. Wenn es Dir aber darum geht immer und überall auch ohne Headset/Kopfhörer Radio hören zu können ist das natürlich nix (wobei Du ja schon selbst gesagt hast, das der Empfang ohne "Kopfhörerantenne" höchstwahrscheinlich sehr bescheiden ausfallen wird, womit sich das "immer und überall" ja auch erledigt hätte :winki:).

Ansonsten gäbe es noch (entsprechenden Datentarif und Akzeptanz von erhöhtem Akkuverbrauch vorausgesetzt) die Option "Onlineradio" bzw. "Radiostreams". Wenn dich nur das angesteckte Kabel nervt, könntest Du dir auch das Sony Ericsson MW600 Bluetooth Headset holen. Das hat auch ein eingebautes Radio (wie gut da der Empfang ist weiß ich allerdings nicht, meins kommt erst die Tage:thumbsup:) das wäre dann allerdings wieder nur per Kopfhörer bzw. mit angesteckten Boxen (aber dann könnte man auch gleich ein normales Radio hinstellen :biggrin:).

Gruß,
Gnoffin
 
jke

jke

Fortgeschrittenes Mitglied
Replikant schrieb:
ein app welches ohne headset läuft (mir schon klar, dass dann nur ganz wenige sender empfangbar sind, aber in der city wirds wohl stark genug für ein par sein) wäre top
Jedes Radio ist nur so gut wie seine Antenne und ohne Antenne kein Empfang. Ich glaube daher nicht, dass sich jemand die Mühe machen wird, eine App zu coden, die genau auf ein fehlendes Headset Rücksicht nimmt, auch alleine schon deswegen weil die Programminternen Aufrufe dafür neu geschrieben werden müssten (statt sich irgendwo zu bedienen).

Ja, einen Umbau wie von @Gnoffin vorgeschlagen gibt es bereits, siehe hier: Antenne passend für Nokia N95 8GB Radio bei eBay.de: GPS-Zubehör (endet 25.03.11 13:46:03 MEZ) (seinerzeit fürs N95).
 
davidv3

davidv3

Erfahrenes Mitglied
Einfach abschneiden am Stecker ,reinstöpseln und jut. Dann beim Radioapp auf lautsprecher und jut.
Hab es gerade ausprobiert.
Empfang ist nur unwesentlich schlechter(Berlin).

Lieblingssender(Radio1)läuft alles andere ist egal.

Gruß David
 
jke

jke

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte die Anfrage so verstanden, dass man da gar nichts in der Buchse stecken haben soll.

Edit: Läuft!



Sent from my MB525 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
davidv3

davidv3

Erfahrenes Mitglied
Ohne die Kontakte zu schliessen in der Buchse geht garnix.Gibt keine App dafür.
 
J

jvsk

Neues Mitglied
Ernst gemeinte Frage (vielleicht hab ichs auch übersehen):
Weshalb verwendet ihr nicht einfach einen Online-Radio Stream? Mehr auswahl und kein Headset nötig... Soweit meine Erfahrung geht, ist das Headset als Antenne schön nicht schlecht bzw. nötig.
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit den Onlinestreams hab' ich mich auch gefragt (siehe oben), aber manchmal geht es auch um grundsätzliche Fragen :biggrin: ob man die Funktion dann auch nutzt oder nicht ist dann egal. Ich finde die Frage nach Nutzung der Radiofunktion ohne "eingestöpselte Antenne" durchaus gerechtfertigt - genauso wie den Hinweis auf die Onlinealternative für den Fall, dass der Fragesteller diese Option nicht kannte bzw. vergessen hatte.

P.S. ohne persönlich werden zu wollen, was meinst Du mit:

:confused2:
jvsk schrieb:
Soweit meine Erfahrung geht, ist das Headset als Antenne schön nicht schlecht bzw. nötig.
:huh:
 
J

jvsk

Neues Mitglied
Naja ich habe das Defy als Radio schon ein wenig verwendet, sowohl zu Hause als auch unterwegs im Auto. Zu Hause bin ich sehr schnell auf Online-Radios umgestiegen, weil die Auswahl größer ist. Und unterwegs ist (neben der bessern Auswahl) der Empfang besser / weniger rauschend (besonders in ländlichen Gegenden), plus: Wenn man aus dem eigentlichen Sendegebiet herausgefahren ist, kann man übers Netz immernoch weiterhören (Beispiel: Antenne Brandenburg in Bayern oder Ostseewelle in Berlin).

Generell: Handys ohne Headset (abgeschnitten) als Radio zu verwenden geht in Stadtnähe ganz gut, aber sobald die Senderstärke nachlässt wird der Draht der Kopfhörer unentbehrlich für vernünftigen Empfang. Das meinte ich mit 'man braucht ein Headset'.

PS: ich meinte natürlich "schon nicht schlecht" - nicht "schön" :D
Und natürlich ist die Überlegung gerechtfertigt obs nicht auch ohne Headset geht... ich bastel ja selbst gern an sowas rum...
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh sorry, "schon nicht schlecht"... wenn ich erst nachgedacht hätte und dann geschrieben ... naja, dann hätte ich nicht schreiben müssen ...:lol:
 
P

pirate71

Neues Mitglied
Threadstarter
Cool, der FM Lautsprecher geht nun - nur wie reguliere ich die Lautstärke?
 
jke

jke

Fortgeschrittenes Mitglied
pirate71 schrieb:
Cool, der FM Lautsprecher geht nun - nur wie reguliere ich die Lautstärke?
Lautsprechertasten an der rechten Gehäuseseite? :-D

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Wow, tolle Sache. Hätte nicht gedacht, dass das geht. Ich empfang zwar an meinem momentanen Aufenthaltsort nix, werde es aber überall testen bis es funzt :). Und selbst wenn ich es nie wirklich benutzen sollte, » ich könnte wenn ich wollte, rein theoretisch und vom technischen her und überhaupt und so« ;-)
 
davidv3

davidv3

Erfahrenes Mitglied
jvsk schrieb:
Ernst gemeinte Frage (vielleicht hab ichs auch übersehen):
Weshalb verwendet ihr nicht einfach einen Online-Radio Stream? Mehr auswahl und kein Headset nötig... Soweit meine Erfahrung geht, ist das Headset als Antenne schön nicht schlecht bzw. nötig.
Weil viele eine 200MB Flat haben und danach gedrosselt werden und bei einem Radiostream sind die mal eben schnell gehört oder eben haben gar keine Flat ins Internet.
 
Oben Unten