Frage zum internen Speicher

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage zum internen Speicher im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
N

nike

Neues Mitglied
Moin,

folgendes: Wenn ich ne App runterlade hat die, sagen wir mal 18 MB (Angry Birds). So gut diese 18 MB werden nun vom internen Speicher abgezogen, soweit für mich absolut nachvollziehbar.

Nun ein Update. Etwa 16 MB zum runterladen für genau diese App. Okay.... Wenn ich nach dem update unter Einstellungen => Anwendungen=> Anwendungen verwalten gucke, steht immer noch da Angry Birds: 18 MB.

Und TROTZDEM: geht der interne Speicher weiter zurück.

Meine Frage also: Wo liegt die Ursache für mein Problem, bzw. gibt es es Ordner wo sämtliche Updates gespeichert werden die ich manuell löschen kann/ muss ?

mit freundlichen Grüßen
nike
 
Dodge

Dodge

Experte
ehh, ja, CacheMate und andere ähnliche "Reinigungsprogramme" säubern im internen Speicher....

RootExplorer -> /cache/ sind die runtergeladenen Apps... die du nach der erfolgreichen installation natürlich löschen kannst ;)
 
N

nike

Neues Mitglied
Dodge schrieb:
RootExplorer -> /cache/ sind die runtergeladenen Apps... die du nach der erfolgreichen installation natürlich löschen kannst ;)
"der Ordner ist leer"... kann das sein? (Ja ich weiß die Frage scheint jetzt auf den ersten Blick sinnlos)
 
Dodge

Dodge

Experte
nike schrieb:
"der Ordner ist leer"... kann das sein? (Ja ich weiß die Frage scheint jetzt auf den ersten Blick sinnlos)
komisch... bei mir war es "rammelvoll" mit ~50MB (18,xyMB - warscheinlich Angrybirds)
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
@nike hast du auch root? also nicht nur die App Root-Explorer aus dem Market?

Wenn man kein Root hat, wie ich auf dem Defy (ich hatte mein Desire damals nur wegen A2SD+ gerooted, das fällt bein Defy ja weg^^) sind die Ordner immer leer.

Was ich mir vorstellen könnte, dass ein Neustart hilft, hast du das schon probiert?
 
N

nike

Neues Mitglied
Vielen dank für eure hilfen.

Ne gerooted ist nix, also wenn ich das defy roote (mit dem one klick programm hier aus nen forum, erledigt sich das problem?).

Kann mir jemand eventuell nen link geben? Danke schonmal
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Ist denn der Speicher nach nem Neustart immer noch geringer?

Mal irgend nen anderen Chache Cleaner / Cache manuell löschen probiert?


Nur deswegen dein Defy zu rooten finde ich etwas übertrieben, da du dadurch unter Umständen ja auch die Garantie verlierst...
 
N

nike

Neues Mitglied
Danke, ja habe neustart durchgeführt, keine veränderung....
Cache Cleaner? Naja ist denn das so unbedenklich?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nike

Neues Mitglied
So habe jetz nen root hinbekommen.

Nutze den "Super Manager" als Root Explorer. unter ==> Cache ==> stehen nun viele Dateien wie downloadfile 1.apk, downloadfile 1.jpeg ....
+ ein Ordner "lost+ found"

kann ich das alles löschen?
 
Dodge

Dodge

Experte
ja, lost + found sollte eh leer sein.

Bei ext2 bzw. ext3 Dateisystem gibt es im Wurzelverzeichnis des Systems ein Verzeichnis mit dem Namen Lost+Found. Im Idealfall ist dieses Verzeichnis leer und bleibt dies auch. Grund dafür ist, dass diese „Dateien“ (Inodes) die sich in diesem Verzeichnis befinden, nicht mehr richtig zugeordnet werden können.