Keine gute Idee: Titanium sichert NICHT die Systemeinstellungen

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Threadstarter
Also ich DACHTE ich bin auf der sicheren Seite ... hab Titanium Pro (also Vollversion) und habe damit ALLES gesichert

Hab eben dann in der Datei /system/etc/wifi/tiwlan.ini was vergeigt und dann stand alles still (bootloop):scared:

die update.zip - erstell mit Titanium - (signiert) wollte das Defy nicht weil die Signatur nicht gültig wäre ...:sneaky:

Werksreset hat dann zwar geholfen, aber nach dem Werksreset wollte der Market wieder nicht... bis ich dran erinnert habe das es da ein Update für den Market gibt was ich manuell einspielen musste.:huh:

Nach dem Restore mit Titanium war dann der Scheiss wieder wie zuvor... also alles noch mal von Vorn.:scared:

Diesesmal hab ich dann vor dem Restore des Backups erst mal nur das Terminal installiert und die fehlerhafte INI gegen eine gültige ausgetauscht...:sleep:

Jetzt ist alles wieder gut :scared: (bis auf die Tatsache das ich alle Widgets noch mal neu auf den Homscreen bauen muss ...

Also Titanium sichert NICHT die Systemeinstellungen vom Android... :glare:UFF aber wieder eine Menge erlebt wenigstens .. ohne Geld dafür ausgeben zu müssen :flapper:

gruß

PS: Also irgendwie glaub ich das es doch keine gute idee war zu versuchen das 5GHz-Wlan testweise mal zu aktivieren :D
 
shaft

shaft

Lexikon
Klar sichert Titanium die Systemeinstellungen, aber NICHT die Dateien der /system-Ordner.
Hättest du die Anleitung besser gelesen, wäre das nicht passiert ;)
HomePage : Titanium Backup - Wiki

Ich mach hier mal zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten