Motorola Defy - Media Player defekt

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Defy - Media Player defekt im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
J

Jana94

Neues Mitglied
Hallo.
ich habe ein Problem. Wenn ich den Media Player öffne und einen Titel zum Abspielen auswähle, erscheint ganz normal der Player, wird aber nach wenigen Sekunden beendet und ich lande wieder in der Titelauswahl.
Ich habe schon versucht die Speicherkarte rauszunehmen, die SD-Karte ebenfalls. Ich habe auch schon die ganze Musik von meinem Handy gelöscht und nur ein einziges Lied wieder aufs Handy geladen, in der Hoffnung, dass es jetzt funktioniert, aber nichts passiert.
Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. :)
 
J

Jana94

Neues Mitglied
alsoo. Die Firmware-Version ist: 2.1-uptate1
ich habe nicht wirklich ahnung davorn, ich hoffe das ist das, was du wissen wolltest. Ja ich habe das schon einmal versucht, es funktioniert trotzdem nicht.
Auf dem Homescreen habe ich auch das widget vom Musikplayer, da kann ich auch musik abspielen, allerdings kann ich nur ein lied weiter & zurück machen. wenn ich nämlich auf den musikplayer gehe, beendet er sich wieder. :(
 
L

Lagdieb

Fortgeschrittenes Mitglied
Probier mal poweramp. Gibts im market.
Und meiner meinung nach gibts keinen besseren player...
Kannst eh erst mal n paar wochen testen! ;)
 
R

Robomat

Stammgast
Leider habe ich das Gefühl, dass die Medienverwaltung in Android unglaublich verbuggt ist.

Gelöschte Elemente werden nicht aus dem Index entfernt und geänderte nicht aktualisiert. Wäre ja nicht so schlimm wenn Google sich eingestehen würde, dass sie keine perfekte Arbeit abliefern und eine Möglichkeit einbauen würden die Indizierung von Hand anzustoßen aber dazu sind sie wohl zu eitel.

Die Meldungen mit PowerAmp unter Froyo stimmt einen auch nicht hoffnungsfroh.

Jedenfalls habe ich ähnliche Probleme. Die Mediengalerie lief auf einmal heiß. In zwei Stunden hatte er den vollen Akku auf 50% heruntergesaugt ohne sichtbares Ergebnis. Nach Neustart kracht die Galerie beim Start ab und alle Musikstücke waren zuerst verschwunden und am nächsten Tag sind in den Alben die meisten aber nicht alle Stücke doppelt drin.

Versuche über Einstellungen/Anwendungen/... die Cache und Daten zu löschen ebenso mit Löschen der Daten auf der SD-Karte brachten keine Besserung.

Daher fürchte ich, dass ein Teil der Index im internen Speicher sind an die man ohne Rootrechte nicht herankommt. Es scheint also nur das Zurücksetzen auf den fabrikneuen Zustand übrig zu bleiben um die aus welchen Gründen auch immer kaputt gegangene Index zu löschen über die Android stolpert. Damit werde ich aber noch bis Ende März warten und schauen ob Q2 bei Motorola 1.4. oder 30.6. bedeutet.

Auf jeden Fall sehr ärgerlich, dass ich mein Defy neu konfigurieren muss wo doch nur ein "Medien Neu Einlesen" Knopf gereicht hätte.
 
C

chrizzly22

Neues Mitglied
Kann mich Robomat nur anschließen.
Hab versucht ne Playlist mit MyPhoneExplorer zu erstellen. In ner Anleitung stand das man den Ordner Musik auswählen soll. Nunja bei mir hieß der Ordner MP3, also fix umbenannt. Playlist erstellen ging trotzdem nicht.
Danach war dann das Chaos auf dem Defy perfekt. Immer wieder extreme Hänger mit dem Android Player und PowerAmp. Und das schlimmste der Akku war innerhalb weniger Stunden leer. Verantwortlich war der Prozess Medien, den man zwar killen konnte, der aber umgehend wieder da war und am Akku gesaugt hat.
Geholfen hat ein Full Data Wipe. Zusätzlich hab ich alles auf der SD Karte bis auf die "wichtigen" Dateien (Bilder, MP3, Navikarten...) gelöscht.
 
U

uwedd

Neues Mitglied
Dieser Fehler ist dauerhaft, tritt bei mir wöchentlich auf und macht das Gerät nahezu unbrauchbar. Hat jemand eine Lösung, die funktioniert??? Jeden dritten morgen Akku leer und Galerie/Media-Player etc. kaum brauchbar inklusive alle Apps, die auf die innere Datenbank zugreifen.
 
J

Joker222

Ambitioniertes Mitglied
Nutze den poweramp player und die quickpic galerie.
Seitdem keine probleme mehr mit der musik oder verschwundenen bildern!