Telefonbuch / Telefonfunktion

  • 51 Antworten
  • Neuster Beitrag
2

#26

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo leute!

hab jetzt ein defy für meinen dad geholt. und jetzt eine woche im intensivtest gehabt. erst mal muss ich sagen tolles teil, dann aber gleich zum negativen: das telefonbuch / die telefonfunktion. das wichtigste beim handy ist miserabel gelöst. hab launcher pro drauf.
-jedes mal wenn ich auf kontakte klicke lande ich beim ziffernpad das ich nicht brauche.
- durch die kontakte scrollen ist eine qual. mal braucht ewig und findet nicht das was man will. wenn ich rechts das weisse fenster runterziehe passiert es oft dass ich unbeabsichtigt eine nummer wähle. dann reagiert das system kaum und ich kann gar nicht auflegen in den ersten fünf sekunden (ist aber nicht immer, ca 40%)

wie macht ihr das? wenn es da keine andere lösung gibt wie zB beim iphone, dann geht das handy am montag zurück. wäre aber echt schade. aber so eine schwache telefonfunktion ist aber leider nicht tragbar :(
 
M

mccorner

Stammgast
ich benutze "Youlu Address Book"
hat ein schönes Widget (4 Knöpfe: Ziffernblock, letzte Anrufe, Kontakte, Favoriten), und man kann auch auf dem Ziffernblock die Buchstaben vom Vor.- o. Nachnahmen eingeben und er sucht direkt bei jeder Eingabe. Nach spätestens 3 Drücken hab ich meinen kontakt.
Alternative: "Dialer One" (nur für die T9 Suche)

ach ja, eigentlich hier erst schauen oder posten
https://www.android-hilfe.de/forum/foto-und-multimedia.443/ich-suche-folgende-app-thread.36881.html#post-432674
ist nämlich ein Android-Problem und nicht DEFY-Spezifisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

canada

Experte
Du musst beim LauncherPro mal die Verknüpfung ändern, länger gedrückt halten, dann change shortcut und dann Kontakte auswählen und schon landet man direkt bei dem was du willst.
 
2

#26

Neues Mitglied
Threadstarter
ja vielen dank! werd ich morgen mal ausprobieren und berichten!
hab gar nicht an eine app gedacht, mehr so an einen hack. aber im prinzip ists ja egal, hauptsache es funktioniert.
die suche ist ganz ganz wichtig! ganz nett wäre auch eine seitenleiste mit den anfangsbuchstaben wie beim iphone und kein grüner hörer.

das mit den einstellungen teste ich auch mal. hab immer nur gedacht es geht nur über den optionen knopf. aber gut zu wissen!

dann hoff ich auch noch dass es ist künftigen android versionen besser gelöst ist. weil ansonsten gefällt mir das android eigentlich recht gut.

aja noch eine frage: kommt es bei euch auch öfter vor, dass nach einem telefonat die gesprächsdauer angezeigt wird und man für 10-15 sekunden nichts machen kann? hab ich jetzt schon öfters beobachtet, ein neustart hat das problem immer behoben..
 
C

canada

Experte
Das mit der Gesprächszeit ist ein bekannter der Bug, das fehlen der Anfangsbuchstaben im Kontaktbuch hatte ich auch schon mal bemängelt, da wurde mir gesagt es gäbe ja die Suchtaste. Naja bei SE gibts aber die Anfangsbuchstaben und dies ist übersichtlicher und schneller, also Moto bitte bitte verbessern.
 
shaft

shaft

Lexikon
canada schrieb:
Das mit der Gesprächszeit ist ein bekannter der Bug, das fehlen der Anfangsbuchstaben im Kontaktbuch hatte ich auch schon mal bemängelt, da wurde mir gesagt es gäbe ja die Suchtaste.
Richtig, der Bug ist bekannt und wird alsbald in einem Sticky vermerkt werden ;)

Zu den Anfangsbuchstaben: Entweder die Scroll-Leiste rechts bedienen und zum Buchstaben scrollen, oder aber tatsächlich die Suchen-Taste betätigen, dann kann man auch die Anfangsbuchstaben eingeben. Falls man die Suchen-Taste nicht mag, kann man auch lang auf den Menübutton klicken, dann poppt die Tastatur auf.
 
2

#26

Neues Mitglied
Threadstarter
habs leider noch nicht testen können da mein dad das handy derweil in verwendung hat.
der nachteil bei der rechten leiste ist halt, dass es recht lange dauert den richtigen buchstaben zu finden und vor allem die gefahr eines unerwünschten anrufes. beim iphone ist das zumindest eleganter gelöst.
hab das mit der suchen taste ihm auch schon empfohlen. aber wenn man das direkt vom startbildschirm macht, dann sucht er irgendwie nicht nach den anfangsbuchstaben. oft erscheint der gewünschte kontakt erst nach drei oder vier buchstaben.
die wichtigsten rufnummern hab ich ihm einfach auf den homescreen gezogen. da er das telefon aber geschäftlich und privat verwendet und viele verschiede lieferanten und kunden anrufen muss, ist das auch keine optimale lösung.

ist der fehler bei froyo oder gingerbread schon behoben bzw das telefonbuch verbessert worden? das handy gefällt ihm und mir super, aber es erfüllt den primären zweck leider nicht zufriedenstellend. hab zwar davor viele berichte gelesen aber auf solche kleinigkeiten die aber verdammt wichtig sein können wird kaum hingewiesen.
werd auf jeden fall mal eure tipps ausprobieren und dann weiterschaun
 
P

pulleman

Stammgast
Ist beim launcherpro denn ein anderes Telefonbuch dabei?
Habe mit dem original keine Probleme. Bei 500+ Kontakten ruckelt hier nix.
Und auch aus versehen habe ich noch nicht gewählt. Daumen rechts auflegen, nicht loslassen und nach unten ziehen, dann kann man durch die Anfangsbuchstaben scrollen.
(und nicht wie meine bessere Hälfte, die hat immer Angst das ein touchscreen sie beißt, leg den Daumen bewusst aufs Display und zieh nacht unten)

Ansonsten empfinde ich z.b. Im Auto google gesture Search als eine große Hilfe, einfach mal probieren.
 
M

moin

Fortgeschrittenes Mitglied
@#26
Also ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wo genau das Problem liegen soll. Rechts am Rand ist doch eine Scrollleiste, die Buchstabenweise scrollt. Was funktioniert daran nicht? Und wenn einen dabei die grünen Hörer stören, dann eben die Kontakte im Telefonbuch durchsuchen und nicht direkt im Dialer, nur dort sind nämlich die Hörer vorhanden.

Und das hat auch nichts direkt mit Froyo oder Gingerbread zu tun. Der Dialer und das Telefonbuch ist von Motorola, wenn einem das nicht gefällt, installiert man sich eben ein anderes. Ist ja kein Apple Telefon :rolleyes2:

PS: Deine Shift Taste scheint defekt zu sein.
 
C

canada

Experte
@ moin
Die scrollt nicht Buchstabenweise, die zeigt nur an wenn ein neuer los geht. Trotzdem wäre es schneller wenn man anstatt der Scrollleiste die Anfangsbuchstaben stehen hat. Finde das beim X10i was mein Fräulein hat einfach besser gelöst. Das darf man wohl noch äußern oder?!
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
also dieses Youlu ist ganz genau PERFEKT! Man kann entweder einen teil der Rufnummer eingeben oder eine teil des Namens. Ohne Umschalten findet er dazu immer passend den Eintrag.

Danke für den Tip!

gruß
 
2

#26

Neues Mitglied
Threadstarter
youlu ist wirklich empfehlenswert! so sollte es eigentlich standard sein bei einem mobiltelefon. was sich da motorola gedacht hat...
 
C

canada

Experte
Youlu ist echt Top, mal schauen wie sich das weiter entwickelt.
 
moe69

moe69

Ambitioniertes Mitglied
hab mir auch das youlu draufgemacht! super sache, endlich hat man auch mal die tasten als erstes,wenn man telefonieren will! :)
 
M

mccorner

Stammgast
mccorner schrieb:
ich benutze "Youlu Address Book"
hat ein schönes Widget (4 Knöpfe: Ziffernblock, letzte Anrufe, Kontakte, Favoriten), ....
dann gebt mir doch mal ein Danke zu Heilgabend (fishing for compliments):winki:
 
B

Burax

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm, also irgendwie kann ich eure Freude über Youlu so nicht ganz nachvollziehen.. Anscheinend sucht Youlu nur in Namen und hat ein Problem mit Umlauten, da findet das Programm nämlich gar nix. Im Gegensatz dazu sucht Dialer One mit der Eingabe in Namen und Nummern, ich habe so wesentlich schneller ein Ergebnis. Aber ok, das schickere Widget hat Youlu..:winki:
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
also bei mir kann ich ohne Problem nach nummer oder namen suchen ohne was umzuschalten ... das mit den Umlauten stimmt, ist aber leicht zu umgehen wenn man einfach ein paar Buchstaben eingibt die ohne Umlaute im namen nebeneinander stehen.

aber das mit dem Umlauten schreib ich mal dem Autor ... wäre ja ganz leicht zu lösen wenn einfach Ä bei der Suche wie "A" behandelt wird ..

Also man gibt ein "bla" und er findet dann auch einen Namen wie "Bläss" ... sollte wenige Minuten dauern das umzusetzen in der Suche.

gruß
 
C

canada

Experte
Auch wenn man Datum/Uhr (24h) ans Dt. Systemanpassen könnte wäre fein ... nur der Dialer ist etwas komisch, da fehlt *,# und man kann das Feld nicht anklicken/auswählen.
 
B

Burax

Fortgeschrittenes Mitglied
bitboy0 schrieb:
... das mit den Umlauten stimmt, ist aber leicht zu umgehen wenn man einfach ein paar Buchstaben eingibt die ohne Umlaute im namen nebeneinander stehen.
ja, aber bei so kurzen Allerweltsnamen wie zB Jörg hilft das nicht viel. :smile: Aber ok, wenn der Autor da schnell was drehen kann, passt es dann wirklich..
 
M

mccorner

Stammgast
bitboy0 schrieb:
also bei mir kann ich ohne Problem nach nummer oder namen suchen ohne was umzuschalten ...
stimmt genau. kann ich bestätigen
bitboy0 schrieb:
das mit den Umlauten stimmt, ...aber das mit dem Umlauten schreib ich mal dem Autor ...
fänd ich toll, mach doch bitte. Würde ja reichen, wenn er bei Vokalen auch die Umlaute mit suchen würde (gib "Jorg" ein und finde "Jörg").

ansonsten ist Dialer One natürlich auch gut, daher hatte ich das ja auch empfohlen. ich meine sogar, das Dialer One auch im Feld "Firma" sucht, auch, wenn er das nicht so anzeigt. könnt ihr ja mal testen. ich benötige die *#-Tasten zum Glück nur selten, da nehm ich dann die Original-Soft.
 
Oben Unten