[Update] Motorola Defy Android 2.2 FROYO

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
molex

molex

Ehrenmitglied
Threadstarter
[SIZE=-0]


[/SIZE]
Folgende Updates sind erhältlich:

OTA (Over the Air)

  • Vodafone
  • O2

MSU (Motorola Software Update)

  • T-Mobile
  • freie Defys
  • O2
  • Vodafone


[SIZE=-0]Hier gehts zu den MSU Updates: [/SIZE] > KLICK <

AT Links: Klick



Installationsanleitung MSU :


1. Schliesst euer Defy mit dem USB Kabel,
das eurem Defy beilag, direkt an euren PC an. Benutzt dabei keine USB Verlängerung oder USB Hub!!! Wählt beim Defy als USB-Verbindung “Portal & Tools” und ruft auf dem PC diese Webseite auf: Motorola - Support - Software Update

Ladet euch dort die für euer Defy passende Software herunter “Motorola_Software_Update.exe“ und installiert diese Software. Danach startet das Programm. Unter Windows 7 müsst ihr das Programm als Administrator starten (solltet ihr nicht schon als Admin angemeldet sein) .
Dazu "Rechtsklick" auf das Icon und danach "Als Administrator ausführen" klicken.


2. Jetzt müsste das Programm nach eurem Defy suchen und es auch finden. Die Treiber wurden mit der Software mit installiert. Sollte das Defy nicht erkannt werden, installiert die Treiber von
HIER oder HIER

Nachdem euer Defy erkannt wurde, sollte links die Seriennummer und Modelnummer stehen. Außerdem sollte angezeigt werden, das ein neues Update verfügbar ist.


3. Jetzt klickt auf weiter und akzeptieren. Jetzt müsste das Update starten. Bitte in dieser Zeit das USB Kabel nicht abziehen oder den PC berühren.


Solltet ihr Probleme mit dem Update haben, installiert das eventuell fehlende Net Framework:





Zum Update benötigt wird:

  • Prozessorgeschwindigkeit von mindestens 400 MHz
  • mindestens 256 MB RAM
  • ungefähr 250 MB freier Festplattenspeicherplatz
  • freier USB-Anschluss (USB 1.1 oder höher)
  • Internetverbindung (Internet Explorer)
  • Windows XP (Service Pack 2) oder Windows 2000 (Service Pack 4) oder Windows Vista (32-Bit oder 64-Bit) (Service Pack 1) oder Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit)
  • Für Q-Geräte ist ActiveSync vor der Verwendung des Softwareupdates erforderlich
Quelle: Motorola




-> Diskussionsthread zum 2.2 Froyo Update:
> KLICK <

->
Diskussionsthread Bugs nach dem 2.2 Froyo Update: > KLICK <



Hier ein Link zum vorherigen 2.51.1 Update
https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-defy.162/update-motorola-defy-2-1-build-2-51-1.74569.html


[SIZE=-0][/SIZE]Changelog für das Android 2.2 Froyo Update:
Telefonleistung und - geschwindigkeit
Die Telefonleistung wurde verbessert, was eine schnellere Benutzeroberfläche, eine verbesserte Programmleistung sowie einen optimierten Zugriff auf das Internet bedeutet.

Adobe Flash Player 10.1
Ihr Telefon unterstützt nun den Adobe® Flash® Player 10.1; dies ermöglicht den Zugriff auf entsprechende Webinhalte und Spiele. Der Adobe Flash Player 10.1 wird zusammen mit dieser Aktualisierung installiert.

Apps speichern und aktualisieren
Anwendungen können nun auf der microSD-Karte des Telefons gespeichert werden. Zudem können Apps nun automatisch aktualisiert werden. Dazu muss „allow automatic updating“ (autom. Aktualisierung zulassen) unter der jeweiligen App-Seite in Android Market™ aktiviert werden.

Digitale Tastatur
Zusätzliche Zeichensetzung im Vorschlagsfluss.

Profile
Dank einer zusätzlichen Profilfunktion können drei Startbildschirme eingerichtet werden, über die Ihnen Apps, Schnellzugriffe und Widgets ganz nach Ihren Wünschen zur Verfügung stehen.

Dialer-Suche
Telefonnummern und Kontakte können nun direkt über den Dialer-Bildschirm gesucht werden. Dazu geben Sie einfach die ersten Buchstaben des Kontaktnamens oder die ersten Ziffern der Kontaktnummer ein.

Task Manager
Die neue Task Manager-App unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer Apps.

LinkedIn
Konten des Sozialen Netzwerks LinkedIn® können nun in die Funktionen für Kontakte, soziale Netzwerkaktualisierungen und Nachrichten integriert werden.

Sicherheit
Es wurden neue Sicherheitsfunktionen hinzugefügt, darunter Funktionen für die Exchange-basierte Verschlüsselung und für die Kennwortsicherheit.

Galerie
Das Design der Benutzeroberfläche wurde optimiert.
[SIZE=-0][/SIZE]Wesentliche Neuerungen in Android 2.2 Froyo:
  • Linux-Kernel 2.6.32, der weniger Arbeitsspeicher benötigt
  • Verwendung von Arbeitsspeicher, der größer als die bisher nutzbaren 256 MByte ist.
  • JIT-Compiler, Erweiterungen für OpenGL ES 2.0, Unterstützung von Flash 10.1
  • Tethering
  • Speicherbarkeit von Apps auf der SD-Karte (App2SD)
  • Android Cloud to Device Messaging Framework: Möglichkeit, PUSH in die eigenen Anwendungen zu implementieren.
Quelle: Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
P Motorola Defy Forum 0
Similar threads
Defy hat Startprobleme
Oben Unten