1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Robomat, 26.03.2013 #1
    Robomat

    Robomat Threadstarter Android-Experte

    Aktuell habe ich eine Akkulaufzeit von ca. 14h bei relativ intensiver Nutzung (Telefonieren, Mail, Surfen, Video).

    Leider erinnere ich mich nicht mehr ob die Akkulaufzeit auch so schlecht gewesen ist als der Akku neu war.

    Hat einer einen ca. 2 Jahre alten Akku gegen einen neuen getauscht?
    Verbesserte sich die Laufzeit deutlich oder kam letztendlich "war die Mühe nicht Wert" heraus?

    Danke.
     
  2. trouble, 26.03.2013 #2
    trouble

    trouble Android-Experte

    bei mir hat die akkulaufzeit binnen der letzten 2 jahre um ca einen halben tag angenommen. also von 2,5 tage auf 2 tage. kapizitätsverlust von 15-20% sollten normal sein bei so vielen ladevorgängen.
     
  3. crobe, 26.03.2013 #3
    crobe

    crobe Android-Experte

    Moin,

    das hängt von der Anzahl der Ladezyklen, der Temperatur des Akkus, des Ladestandes (100->50 oder 100->0 pro Ladezyklus ist ein Unterschied ) ab, das kann man nicht pauschal sagen.

    Wenn du ein Tool wie Battery Monitor Widget von 3c drauf hast, bekommst du wahrscheinlich Sprünge in der Entladekurve, daran kannst du IMO den Akkuverschleiss sehen.

    Ich hatte etwa 30 % Sprünge in der Kurve und mein Akku hält nach einem Tausch statt 1-1,5 Tage eher 1,5 bis 2 Tage und ich nutze das Teil auch recht stark.

    Allerdings solltest du höllisch aufpassen wo du einen neuen Akku kaufst, da ein sehr sehr großer Teil der Angebotenen Akkus Schrott sind.

    r
     
  4. ddkAh, 27.03.2013 #4
    ddkAh

    ddkAh Erfahrener Benutzer

    bei mir ist der Akku auch von ca. 1,5Tagen Laufzeit am Anfang auf knapp die Hälfte geschrumpft.

    Hab mir nun einen Ersatz von Polarcell gekauft aber nur Ärger mit der Kalibrierung. Obwohl die Laufzeit von 1,5 Tagen nun wieder da ist. Aber wegen der Kalibrierung, da kann ich nur einen neuen, orginalen Akku empfehlen
     
  5. EloM, 27.03.2013 #5
    EloM

    EloM Erfahrener Benutzer

    Das ist doch noch eine akzeptable Laufzeit.

    Ich würde die Zeit nutzen, mich mit den Erfahrungen anderer bei den Ersatzakkus zu beschäftigen (damit hast Du ja schon angefangen :thumbup:).

    Erfahrungen wie die von ddkAh sind Gold - oder wenigsten Euronen - wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
  6. darthmarco, 03.04.2013 #6
    darthmarco

    darthmarco Android-Experte

    nach fast 2,5 Jahren hält mein Akku noch 1-1,5 tage ... normale Nutzung ..
    ich schätze das er in der Zeit nen halben tag verloren hat .. find ich voll OK ..
     
  7. Robomat, 03.04.2013 #7
    Robomat

    Robomat Threadstarter Android-Experte

    Es gibt zwar einen anderen Akku Thread aber da ich hier begonnen habe...

    Bekommt man bei Amazon ein problemlos funktionierendes (Original) Akku?

    Habe mich ein klein wenig umgesehen und die Zahl der Probleme sind ja schon beeindruckend. So relativiert sich ja der Vorteil von selbst wechelbaren Akkus...
     
  8. xDrAcHeNx, 04.04.2013 #8
    xDrAcHeNx

    xDrAcHeNx Android-Hilfe.de Mitglied

    Meiner hatte sich nach 2 Jahren aufgebläht und den Deckel hinten aus der Halterung gedrückt..

    normale Nutzung alle 1-2 Tage mal geladen z.t hats auch mal ne Woche durchgehalten, immer volle Ladezyklen (5%-100%) Temperatur immer normal, naja kann man nix machen
    Robo der AKku kostet bei Amazon 11 € also im Bereich des Möglichen
     
  9. SCARed, 05.04.2013 #9
    SCARed

    SCARed Fortgeschrittenes Mitglied

    also ich habe mein Defy jetzt auch knapp zwei jahre und muss sagen: bisher habe ich noch keinerlei spürbaren akkuverlust. gut, ganz zu anfang hatte ich ja noch das stock-rom drauf und jetzt seit bestimmt einem jahr CM7.2, ber nach wie vor liegt meine laufzeit bei 3-4 tagen, wenn mal ein WE mit dazwischenkommt mit extrem wenig benutzung auch mal 5,5 ... :razz:

    wenn das so weitergeht, komme ich also mit dem akku noch eine ganze weile hin.
     
  10. larzon, 06.04.2013 #10
    larzon

    larzon Android-Hilfe.de Mitglied

    Mein Akku verhält sich nach zwei Jahren fast immer noch so wie am Anfang, kann keine großartigen Unterschiede feststellen. Bin allerdings auch Wenignutzer, Mails/Kalender/Surfen/Telefonieren/SMS, das wars dann auch schon.
     
  11. AM-I-ROOT?, 07.04.2013 #11
    AM-I-ROOT?

    AM-I-ROOT? Fortgeschrittenes Mitglied

  12. whitespider, 09.04.2013 #12
    whitespider

    whitespider Neuer Benutzer

    Ich habe mir jetzt nach ziemlich genau zwei Jahren einen neue Akku gekauft (einen, der hier mal im Forum empfohlen wurde). Ich muss sagen, dass ich keinen großen Unterschied merke, hatte mir eigentlich "erhofft", bzw. gedacht, dass der Akku stärker nachlässt. Der Einfluss durch das verwendete Custom ROM auf die Akkulaufzeit ist bei mir jedoch deutlich größer.

    Andreas
     
  13. Vodb, 09.04.2013 #13
    Vodb

    Vodb Junior Mitglied

    Ich merke nach gut 2 1/2 Jahren keinen großen Unterschied.
    Gruß
    VoDB
     
  14. Mi-Cheffe, 12.04.2013 #14
    Mi-Cheffe

    Mi-Cheffe Android-Guru

    Bei mir auch, zwei Jahre alt und merke keinen unterschied obwohl ich mein defy oft sehr quäle und es im Urlaub als Hotspot für mein Tablet herhalten muss. Da hängt es dann oft mehrmals am Tag zum laden an der Buchse.

    Servus

    Robert

    Gesendet von meinem XOOM 2
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. akku nach 2 jahren

    ,
  2. s5 akku leistung naxh 2 Jahre schlecht?

    ,
  3. 2 jahre alter akku

    ,
  4. 2 jahre gelegen akku,
  5. akkulaufzeit nach 2 jahren,
  6. tablet nach zwei jahren akku ,
  7. 2 Jahre Akku ,
  8. akkuleistung nach jahren,
  9. wie schnell baut akku ab
Du betrachtest das Thema "Wie stark baut der Akku in 2 Jahren ab?" im Forum "Motorola Defy Forum",