[Update] Motorola Defy+ Android 2.3.6 Gingerbread

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Update] Motorola Defy+ Android 2.3.6 Gingerbread im Motorola Defy+ Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
Update von 2.3.4 auf 2.3.6 (mvollath hats entdeckt)

Für das Defy+ ist nun das erste Update verfügbar. Es stehen euch folgende Möglichkeiten zur verfügung:

Over the Air(Nur mit Bluraccount):

  • O2 , Retail, Vodafone, T-Mobile

1. Wählen Sie im Hauptmenü das Symbol „ Einstellungen“ .
2. Wählen Sie „ Telefoninfo“ .
3. Wählen Sie „ Systemaktualisierungen“ .
4. Wählen Sie „ Herunterladen“ .
5. Nachdem die Software heruntergeladen wurde, wählen Sie „ Installieren“ .
6. Nachdem die Software installiert wurde, wird das Telefon automatisch neu gestartet.
Per MSU(Motorola Software Updater)(einzige Möglichkeit wenn man kein Motoblurkonto hat)

Klick

  • Verfügbar für folgende Geräte(Branding): O2, Retail, T-Mobile

Schließt das Defy+ an den PC an(direkt, kein Hub) und wählt als Verbindungsart auf eurem Gerät “Portal & Tools”.

Ladet euch den Software-Updater runter und installiert ihn.

Den Updater müsst ihr als Administrator starten(Rechtsklick auf die Desktopverknüpfung). Nachdem das Gerät und die Seriennummer erkannt worden sollte der Hinweis über das Update kommen. Falls das Defy+ nicht erkannt wird ladet euch diese Treiber runter und installiert sie.

Klickt weiter um das Update zu starten, das Kabel und den Rechner dabei vollkommen in Ruhe lassen bis das Update beendet wurde.
Solltet ihr Probleme haben nutzt bitte das NET-framework 2.0: 32bit 64bit

Diskussionsthread zum Update: Klick


Für alle die mit RSDlite manuell flashen wollen, folgende sbf ist verfügbar: O2, Retail(identisch zu O2), Vodafone, T-Mobile

Changelog:

Neues Betriebssystem
2.3.6 (Gingerbread), Sicherheit:
  • · Lokal ausnutzbare UXSS-Sicherheitsanfälligkeiten im AndroidTM Browser
  • · DigiNotar Zertifikats-Widerrufung
  • · Libpng Sicherheitsaktualisierung
  • · Automatisches Akzeptieren von Bluetooth®-Pairing zum
    Freisprechen
Soziale Netzwerke:
  • Verbesserte Unterstützung sozialer Netzwerke für Flickr und YouTubeTM
Sonstige:

  • Verschiedene Bug-Fixes, z. B. Fehlerbehebung bei einem
    angeschlossenen Musik-Player oder beim HTTP-Streaming und
    einige UI-Verbesserungen
Ein Fullwipe(Reset) ist nicht notwendig, wird aber empfohlen. In Einzelfällen kann es nötig sein wenn nach dem Update Probleme auftauchen. Dies erklärt sich durch Dateileichen, welche je nach installierten Apps das System negativ beeinflussen "können". Ein Backup ist generell immer ratsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.