openVPN startet nicht

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

sunta

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo,

evtl hat einer einen tip. ich habe gerootet damit openvpn geht. mein tun.ko hat eine md5sum 2b37e1481a915cd046f9265e1dabe070 aber ich bekomme keine verbindung hin:
Fri Sep 16 13:24:16 2011 Note: Cannot open TUN/TAP dev /dev/tun: No such file or directory (errno=2)
 
TheSpiritof69

TheSpiritof69

Experte
Was genau hast du gemacht?

Außerdem, Root-Forum...
 
S

sunta

Neues Mitglied
Threadstarter
sorry wegen falsches forum :(

Ich habe mein Milestone geflasht (vulnerable_recovery_only_RAMDLD90_78.sbf) gerootet und dann openVPN-settings&installer installiert. root-check sagt mir ich habe root.

Vorgegangen bin ich nach dieser Anleitung https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-motorola-milestone.134/how-to-openvpn-auf-dem-milestone.28392.html

beim insmod des tun.ko wird gemeckert
invoking command line: insmod '/sdcard/tun.ko'
insmod: init_module '/sdcard/tun.ko' failed (Exec format error)

die datei hat diese rechte, md5sum steht schon weiter oben
ls -l /sdcard/tun.ko
----rwxr-x system sdcard_rw 163620 2011-09-12 17:23 tun.ko
 
TheSpiritof69

TheSpiritof69

Experte
Welche ROM verwendest du und welche tun.ko?

Sieht so aus als versuchtest du eine falsche Version zu laden.
Außerdem hat die tun.ko nicht die korrekten Rechte, chmod 644 tun.ko ..
 
Oben Unten