Tastatur löst sich ab - keine Garantie mehr, Reparatur möglich/sinnvoll?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tastatur löst sich ab - keine Garantie mehr, Reparatur möglich/sinnvoll? im Motorola Milestone Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
tuxor

tuxor

Erfahrenes Mitglied
Garantie auf mein Milestone habe ich schon länger nicht mehr. Ein neues Handy möchte ich mir aber auch nicht kaufen - habe nicht so viel Geld und bin eigentlich auch rundum zufrieden mit diesem Handy.

Hat irgendjemand eine ganz grobe Vorstellung davon, was eine Reparatur der Tastatur etwa durch Datrepair kosten würde? Oder könnte man da selbst Hand anlegen?

//EDIT Was haltet ihr etwa von sowas: http://www.ebay.de/itm/New-Keyboard...512115?pt=PDA_Accessories&hash=item4606d7baf3 Bringt das was oder kann's durch das Ding aus Hongkong nur schlimmer werden?

//EDIT2 Anleitung gefunden:
Hat das schonmal jemand nachgemacht? Unter dem Video steht etwas von "huge air bubbles" - das scheint bei mir der Fall zu sein. Kann man das eigentlich nicht einfach beheben, indem man die Tastatur abmacht und mit neuem doppelseitigem Klebeband oder so wieder anbringt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
per Datrepair wird es wohl so um die 70 bis 100 Euro kosten...
und aus Hongkong würd ich das nicht bestellen, da man nicht sicher sein kann auch ein "qwertz" Tastatur bekommt...

dann würd ich mir bei ebay lieber nen defektes Steinchen kaufen, wo die Tastatur aber noch gut ist ;) so hat man auch noch nen paar andere ersatzteile...


ansonsten wenn man mit nem Schraubendreher umgehen kann, sollte man das auch selbst hinbekommen
 
Oceanic

Oceanic

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe mir über ebay eine bestellt, von einem anderen Anbieter. Tastatur + Werkzeug ~7€ mit paypal gezahlt Lieferung dauerte ca 2 Wochen aus Hongkong. Ich habe lange gesucht aber nirgendwo eine qwertz gefunden eine qwerty für den preis ist auf jeden Fall besser ein eine Tastatur mir fehlenden knöpfen :tongue: Und der Einbau war relativ leicht!

siehe auch https://www.android-hilfe.de/forum/...-klinke-neu-anziehen.287661.html#post-3884234
 
Zuletzt bearbeitet:
tuxor

tuxor

Erfahrenes Mitglied
Also QWERTY macht mir absolut gar nichts. So ein Set mit passendem Werkzeug gibt's heute auch noch - auch vom gleichen Anbieter - aber für zwei Euro mehr. Solche kleinen Philips und Torx Schraubenzieher wollte ich mir ohnehin mal zulegen. Taugen die denn was, oder kann man die direkt in die Tonne kloppen? Für die Montage des Keypads braucht man die jedenfalls ja eigentlich nicht...

Den Datrepair-Preis hatte ich schon fast erwartet. Diese Möglichkeit scheidet also aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oceanic

Oceanic

Fortgeschrittenes Mitglied
mit dem wekzeug hab ich den digitizer getauscht :)
ist natürlich keine profi ware die 100 milestones aushält

die beiden kunststoff "kratzer" werden dir aufjeden auch bei dem tastatur wechsel wirklich helfen!
 
A

Alosha

Erfahrenes Mitglied
Habe Oceanic's Tipp befolgt, im anderen Thema hat er mir ja das gleiche geraten. Meine frische Tastatur aus HongKong fühlt sich an wie neu, kann wirklich nicht meckern und das querty stört mich nicht.
Die zwei Schraubendreher kannste auch ruhig öfter hernehmen, die halten schon was her. Zum Türen aufbrechen sollste die natürlich nicht hernehmen, aber das halten auch keine T5 Torx von teuren Herstellern aus. Ist halt für kleine Schrauben ;)
 
tuxor

tuxor

Erfahrenes Mitglied
Okay, werde dann wohl das Set aus Fernost ordern. Ist ja auch finanziell keine Katastrophe. Ich berichte sobald getestet.
 
paysano

paysano

Fortgeschrittenes Mitglied
So, wollte nur berichten, dass ich vor kurzem auch einen Wechsel der Matte gemacht habe.

Gekauft hier: bei ebay

Allerdings mit diesem Video: youtube

Wichtig ist nämlich schon, dass die schwarzen Klebereste komplett entfernt werden. Das Abgepfrimel hat schon ne knappe halbe Stunde gedauert. Dann kann man die neue Tastatur aber auch problemlos draufkleben. Danach funktionierts wieder gut, nicht wie neu, die Druckpunkte leiden natürlich mit der Zeit auch, aber kein Vergleich zu der gewölbten Knuddelei vorher.

Ich kann es empfehlen, ich hab zwei linke Hände, habs aber auch hinbekommen. Der Preis ist spitze, die Lieferung war echt schnell für Fernost, 6 Tage.
Cheers für eure Hinweise.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
tuxor

tuxor

Erfahrenes Mitglied
Ja, sorry, dass ich vergessen habe, mich früher zurückzumelden. Tatsächlich ist der Wechsel der Tastatur mit dem Video überhaupt kein Problem. Jetzt habe ich natürlich eine flache tastatur, während vormals die tasten ein etwas deutlicheres Profil hatten. Aber der Druckpunkt ist wirklich hervorragend, würde das jedem mit dem Luftblasenproblem unbedingt empfehlen. Kaputtmachen kann man da wirklich kaum etwas, glaube ich.