Updatemania: Droid/Milestone OTA Gerücht - Android 2.0.1

  • 2.726 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Updatemania: Droid/Milestone OTA Gerücht - Android 2.0.1 im Motorola Milestone Forum im Bereich Motorola Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Das wussten wir doch alle schon ^^
Bitte vorher informieren.

Es wird vermutlich Android 2.0.1 implementiert - inkl. Autofokus Fix
 
Archer

Archer

Erfahrenes Mitglied
Nujoa, dass es Updates 2.0.1 geben wird, das wußte ich auch. Aber dass das so fix geht... imho müsste es dann bis zum Milestone Update auch nicht weit sein.
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Die viel wichtigere Sache ist: Halten wir das Update fern, bis es ordentlich analysiert ist und wir root erlangen?
 
nuutsch

nuutsch

Experte
Naja ich denke nicht dass in dem Update irgendwelche Exploits gefixt werden.
Sind ja noch keine bekannt :)
 
M

markusweidner

Erfahrenes Mitglied
Was ich in dem Zusammenhang komisch finde ist, dass der Update-Server nach wie vor nicht erreichbar ist. O.K., es gab noch nie ein Update, trotzdem ist es merkwürdig, dass man noch immer die Fehlermeldung bekommt, die ja darauf hindeutet, dass bislang nicht mal die technischen Voraussetzungen für ein Update gegeben sind.
 
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
nuutsch schrieb:
Naja ich denke nicht dass in dem Update irgendwelche Exploits gefixt werden.
Sind ja noch keine bekannt :)
Nein? ;)

Zumindest sind Schwachstellen bekannt. Bis zu einem Proof of Concept ists dann normal nicht mehr weit...

Wegen Updateserver:
Ich denke, dass Motorola intern testet (Stabilität der Infrastruktur etc) und die Zieladresse am Tag des Updates auf eben diese nun im Aufbau befindliche Infrastruktur aufschaltet...
 
Zuletzt bearbeitet:
nuutsch

nuutsch

Experte
Ich denke mal, dass der Server erst freigeschaltet wird, wenn ein Update verfügbar ist.
 
S

schnuufe

Erfahrenes Mitglied
markusweidner schrieb:
Was ich in dem Zusammenhang komisch finde ist, dass der Update-Server nach wie vor nicht erreichbar ist. O.K., es gab noch nie ein Update, trotzdem ist es merkwürdig, dass man noch immer die Fehlermeldung bekommt, die ja darauf hindeutet, dass bislang nicht mal die technischen Voraussetzungen für ein Update gegeben sind.
Nö muss es nicht heißen. Server kosten Geld. Das heisst wenn du sie vorher schon die ganze Zeit im betrieb hast ohne das sie was verteilen, schmeißt du quasi Geld zum Fenster raus. Die Updates werden firmenintern irgendwo entwickelt, dann getestet und dann bevor sie verteilt werden auf den Server gespielt, welcher dann widerum am Updatetag dann auf Anfragen der Handys antwortet.
Bis dahin ist er für uns quasi tot. Also weder ein gutes noch ein schlechtes Zeichen.
 
J

Jarny

Stammgast
Oh mann! Hier die Jungs machen sich ja richtig nass wegen dem Update: OTA Update Starting today? - Android Forums

Und hier die offizielle Änderungsliste von Verizon fürs Droid:
The following enhancements to the Droid by Motorola have been made:
xx OS stability is improved.
xx Battery life is improved.
xx Camera auto focus functionality is improved, and time between shots is reduced.
xx Enhancements for three-way calling.
xx Audio for incoming calls is improved.
xx When receiving a call on call waiting, the speakerphone now remains on.
xx Bluetooth® functionality is improved; background echo is eliminated.
xx Improved Bluetooth phone book transfer of contacts to in-vehicle Bluetooth solutions.
xx After closing a GPS application, the GPS icon will now automatically be removed from the notification panel.
xx Users can now receive SMS and MMS messages after an EMS message is received.
xx SMS and MMS may now be sent to seven-digit addresses.
xx Google® contact merging has been updated to accommodate seven-digit numbers.
xx Visual Voice Mail notices now arrive instantaneously.
xx The corporate calendar widget user interface is updated.


Gruß
Jarny
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Archer schrieb:
Da schaut her, das Droid bekommt die Tage anscheinend ein OTA Update...

Motorola Droid OTA Update Starting Today? | Android Phone Fans
Guten Morgen, auch schon wach? Das ist seit dem 5.11.2009 bekannt. Herausgegeben von Verizon, nicht von Motorola und google.

So, und um es rund zu machen. Verizon selber bestaetigte heute am 7.12.2009 folgende Patches fuer das Droid, und ausschliesslich fuer das. Patch soll bis 11.12.2009 OTA abgeschlossen sein ggfl. Verteilung schon frueher um die Serverlast zu druecken.
Es gibt keinerlei Infos von Motorola, O2, VF oder sonst wen fuer das Milestone. Motorola Deutschland sagte selber (letzte Woche) es sind keine Patches in Planung. Ob das richtig ist, keine Ahnung.
Und, es wurde gleich mal eben noch ein Patch fuer den 22.1.2010 angekuendigt (von Verizon fuers Droid)

Enjoy improved performance with these OS enhancements.
Verizon Wireless is pleased to announce new software enhancements for your DROID by Motorola smartphone. The Droid by Motorola software
version AP:ESD56/BP:C_01.3E.01P update includes numerous improvements.

The following enhancements to the Droid by Motorola have been made:
xx OS stability is improved.
xx Battery life is improved.
xx Camera auto focus functionality is improved, and time between
shots is reduced.
xx Enhancements for three-way calling.
xx Audio for incoming calls is improved.
xx When receiving a call on call waiting, the speakerphone now
remains on.
xx Bluetooth® functionality is improved; background echo is eliminated.
xx Improved Bluetooth phone book transfer of contacts to in-vehicle
Bluetooth solutions.
xx After closing a GPS application, the GPS icon will now automatically
be removed from the notification panel.
xx Users can now receive SMS and MMS messages after an EMS
message is received.
xx SMS and MMS may now be sent to seven-digit addresses.
xx Google® contact merging has been updated to accommodate
seven-digit numbers.
xx Visual Voice Mail notices now arrive instantaneously.
• The corporate calendar widget user interface is updated.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
So, hier Mandatory System Update: DROID by Motorola
Updates erfolgen aktuell in den USA. Keine Updates fuer den Rest der Welt angekuendigt.

Edith:

Erste User in den USA haben das Update. zB Der Locksreen wird jetzt entsperrt mit dem Verschieben des virtuellen "Buttons" im iPhone Design. Kein Halbkreis mehr, wie bis jetzt.

Edith meint schon wieder:

Model Number:
Droid Firmware Version: 2.0.1 Baseband Verizon: C_01.3E.01P
Kernel Version: Build Number: ESD56

So siehts nach dem Update aus.

Edith Np. 3
So sieht der neue Unlock Screen aus.



Edith No. 4
Die Patches werden verteilt, wie man es zB von Nokia gewohnt ist. Nicht jeder bekommt sofort doe Moeglichkeit upzudaten, auf Grund der Serverlast. Nach und nach werden zB die Phones freigeschaltet, wohl per IMEI, die updaten duerfen. Der Vorgang dauert 48h
 
Zuletzt bearbeitet:
GMoN

GMoN

Experte
schnuufe schrieb:
Nö muss es nicht heißen. Server kosten Geld. Das heisst wenn du sie vorher schon die ganze Zeit im betrieb hast ohne das sie was verteilen, schmeißt du quasi Geld zum Fenster raus. Die Updates werden firmenintern irgendwo entwickelt, dann getestet und dann bevor sie verteilt werden auf den Server gespielt, welcher dann widerum am Updatetag dann auf Anfragen der Handys antwortet.
Bis dahin ist er für uns quasi tot. Also weder ein gutes noch ein schlechtes Zeichen.
Naja, Motorola ist nicht irgendeine Garagenklitsche, die sich irgendwo möglichst billig nen Server beschaffen muss.

Die Server laufen längst, nur werden unsere IMEIs noch nicht akzeptiert. Ich hatte das hierI schonmal geschrieben.

Interesant wäre zu wissen, ob die DROIDs auch auf Motorola Server zugreifen oder direkt bei Google?
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Weder noch. Laut US Forum ist das ein Verizon Server. (Serverpark)
 
AndroidJunkie

AndroidJunkie

Experte
Ich tippe auf Motorola, nicht Google.
Auf dem Gerät steht Motorola. Wenn nun ein Update von Google kommt, musst Moto das prüfen. Schliesslich schimpfen im Fehlerfall alle über Motorola, nicht Google ;)
Zudem hat Motorola ja einiges modifiziert (siehe laufende Prozesse für Kalender, Moto Portal, etc)...

Also abwarten, man muss ja auch nicht immer sofort jedes Update mitmachen. Lieber erst mal eine gewisse Anzahl an Leuten testen lassen (ich spreche aus Sicht eines Users, der das Gerät produktiv nutzt.)

@Gelangweilter: Beim Verizon-Droid. Aber hierzulande bekommt man ja ungebrandete Geräte. Diese werden wohl direkt bei Moto suchen.
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Bei uns wird es auf jeden Fall Motorola sein, und da werden am Update-Tag einfach unsere Telefone freigeschaltet
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
AndroidJunkie schrieb:
@Gelangweilter: Beim Verizon-Droid. Aber hierzulande bekommt man ja ungebrandete Geräte. Diese werden wohl direkt bei Moto suchen.
Ich habe auf die Frage des Vorposters geantwortet.
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Der neue Lockscreen sieht btw sehr nice aus.
Bin mal gespannt was die von manchen Usern gemeldeten Black Widgets sind
 
F

forendanny

Ambitioniertes Mitglied
Find den aktuellen Unlockscreen irgendwie hübscher. Battery life improved hört sich aber sehr schön an :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.