Moto G 2nd Edition: SD-Karte als Gesamt-Speicher formatieren

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G 2nd Edition: SD-Karte als Gesamt-Speicher formatieren im Motorola Moto G (2014) Forum im Bereich Motorola Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

odysseus

Erfahrenes Mitglied
Hallo

ich habe ein Motorola Moto G 2nd Edition und dort das Android 6 drauf. Ich habe gar nicht so schrecklich viele Apps auf dem Gerät (nur das was ich wirklich ständig brauche, keine Spiele) und trotzdem schreit mein Handy oft, dass der Interne Speicher voll ist. Ich muß dann alle Bilder und Videos löschen, Whattsapp bereinigen usw, dann habe ich wieder mal für ein paar Tage Ruhe.
Aber ist ja kein Dauerzustand.

Nun habe ich kürzlich gelesen, dass unter Android 6 die Externe Speicherkarte als Vollwertiger Interner Speicher genutzt werden kann. Dazu muß wohl diese Karte im Gerät formatiert werden (alles wird gelöscht) und dann ist sie wohl auch nur noch mit diesem Smartphone zu nutzen (also auch nicht mehr für den PC oder so).
Wobei ich jetzt nicht weiß, ob ich die hinterher am PC wieder "umformatieren" kann, oder sie "für immer verloren ist".

Nun erinnere ich mich dunkel daran, dass Android bei irgendeinem Update gefragt hat, ob es die Bilder künftig auf die SD-Karte speichern soll, was ich (vermutlich) angenommen habe. Und ich weiß nicht, ob das schon die Einbindung war.
Die Daten blieben jedenfalls erhalten.

Nun sind meine Fragen zum einen, wie das mit der Formatierung/Einbindung in etwa läuft.
Außerdem ob das am Ende wirklich was bringt, oder ob dann am Ende eh nur die wenigsten Apps auf die Karte installiert werden können (oder so wie früher, wo man vereinzelte Apps auf die SD Karte auslagern konnte).
Und weil ich auf meiner jetzigen Karte halt viel Musik drauf habe und diese nicht wieder draufkopieren möchte, würde ich ggf. eine leere Karte nehmen, diese einlegen und dann einbinden und dann die ganzen Daten von der alten auf die neue Karte kopieren. Nur weiß ich nicht, ob schon Apps drauf sind, die dann ggf. nicht wieder installiert werden (weil sie in versteckten Ordnern oder so sind, gibt ja so "unsichtbare Bereiche" - Ich habe da z.B. ständig Werbebilder zwischen meinen normalen Bildern, die ich nur sehe, wenn ich mit einem Bildbetrachter am PC auf "nächstes Bild" gehe).

Vielleicht mag mir ja jemand ein wenig unter die Arme greifen. Das wichtigste eben, ob es am Ende überhaupt was bringt, oder ob ich vielleicht doch ein neues Smartphone brauche..

Danke
 
O

ooo

Lexikon
Ich nehme an, diesen Thread hast du bereits gefunden?

Moto E2 mit Android, SD Speichernutzung ?
(Die Informationen dort passen auch 1:1 auf dein Phone.)

In Posting #7 werden die verschiedenen Aspekte erklärt (wenn eine SD Karte funktioniert und als intern eingebunden wird/wurde).
Weiter oben im Thread gibt es auch Links zu Anleitungen und Filmen.

Ich würde den ganzen Thread lesen und vor allem auch die Links auf externe Seiten anklicken, um mich umfassend zu informieren.

(Ich benutze bei Phones mit geringem internen Speicher und Android 6 Marshmallow inzwischen nur noch die als internen Speicher formatierte SD Card, mache allerdings auch regelmäßige Sicherungen der gesamten Inhalte auf den Rechner.)
___

@Cua - Du kannst evtl. hier dann auch dicht machen, da nicht Geräte-spezifisch?
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Da das ganze schon öfter erklärt wurde und @ooo schon einen guten Link gepostet hat mach ich hier mal dicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.