Mülldateien & Apps verschwinden vom Homescreen

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mülldateien & Apps verschwinden vom Homescreen im Motorola Moto G (2014) Forum im Bereich Motorola Forum.
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich finde täglich neue Dateien wie im Anhang zu sehen, pro Tag kommen ca. 10-20 Dateien dazu, je 0 KB gross. Woher kommen diese? Ich habe sie schon mal gelöscht, kommen aber wieder, natürlich mit anderen Namen.

Außerdem verschwinden z.T. auf dem Homescreen abgelegt Apps, insb. die Amazon App verschwindet nach einem Neustart, aber auch eigene Ordner. Kennt jemand das Problem?

Danke für sinnvolle und nützliche Antworten.
 

Anhänge

S

sulle009

Erfahrenes Mitglied
Hallo.
Nutzt du einen bestimmten Launcher?
Du hast sicher eine SD-Karte die du nutzt.
Hast du diese mal austauschen können? Oder, falls keine 2. SD-Karte zur Hand: Verschiebe die Apps von der SD-Karte zurück auf den internen Speicher und schau, ob das mit dem willkürlichem verschwinden auf dem Homescreen noch vorkommt.

* Bei mir aufm anderen Smartphone verschwanden ab und zu auch Apps vom Homescreen; habe dann anstelle des Standard-Launcher ein andere aus dem App-Store genutzt (meist Apex). Den APUS-Launcher finde ich aber auch nicht schlecht.

Achja; Infos ob gerootet oder so würde ich auch erwähnen, auch wenn nicht.

LG Sulle
 
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, danke für die Antwort.
Das Telefon ist unverändert, kein ROOT, Standard-Launcher. Das mit dem Verschieben probiere ich mal, danke.
War aber bei meinen verganenen Smartphones (Defy und Ascend P1) kein Problem.
Die vorgeschlagenen Launcher sehen gut aus, brauchen kein ROOT?
 
a170

a170

Erfahrenes Mitglied
Richtig, die Launcher brauchen kein Root.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Das nächste Mal bitte nur eine Frage pro Thread, damit die Suche erleichtert wird. Danke
Und alles um das Thema Launcher, dann bitte hier weiter besprechen.

https://www.android-hilfe.de/launcher/

Ein Launcher benötigt, im übrigen, nie Root.
 
T

Tscharlie1

Neues Mitglied
Die Mülldateien hatte ich auch als ich AVAST als Virenprogramm installiert hatte.
 
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich ebenfalls installiert, vorher schon auf einen P1, da wurden diese Dateien jedoch nicht produziert.
 
T

Tscharlie1

Neues Mitglied
Ich verwende z. Zeit Avira und jetzt ist alles ok. 16GB Speicherkarte / MotoG 2te. Ich hatte damals mit der Hotline von Motorola Kontakt und gedacht, dass es am Telefon liegt. Mein Sony hatte die gleiche Karte und auch Avast drauf aber hier keine Mulldateien.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Am besten das Virenprogramm weglassen, denn so gesehen ist dies die größte Mülldatei überhaupt.
Macht auf Android wenig Sinn, da es nicht funktionieren kann, aufgrund des Sandbox Verfahrens bei Android.
Das kannst Du Dir wirklich sparen. Diese Programme kosten nur Akku und i.d.R. Performance, mehr tun sie nicht.

Wenn Du Dich informieren möchtest, einfach mal die letzten Seiten dieses Threads lesen, wo es gut erklärt wird.

https://www.android-hilfe.de/forum/...gramm-fuer-android-noetig.164612-page-76.html

oder:

http://www.kuketz-blog.de/antivirus-apps-fuer-android-sinnvoll-oder-nutzlos/
 
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Cool, vielen Dank für die Tipps.

Das Problem mit den Verschwinden der Apps vom Homescreen besteht leider weiterhin, trotz Deinstallation und Verschieben vom Speicherort.
 
T

Tscharlie1

Neues Mitglied
Ich denke das Problem mit den verschwundenen Apps löst sich mit Android 5 auch.

Ansonten würde ich mich mal an Motorola wenden, oder das Telefon zurück setzen.
 
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke auch an Android 5 aka L(ollipop).
 
T

toshi17

Neues Mitglied
Ich habe das Problem mit den verschwundenen Apps vom Homescreen ebenfalls.
 
M

Madmax76

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Mülldateien werden aber nach Deinstallation von Avast nicht mehr produziert, danke nochmal.
 
S

schlitzpizza

Neues Mitglied
Bei mir verschwinden ebenfalls einige Apps zufällig nach Neustart vom Homescreen :sleep:

Es sind überwiegend Apps die auf SD-Karte ausgelagert sind (DB-Navigator, Tagesschau, Spiele)
jedoch auch N-TV, was im internen Speicher installiert ist hat sich "aufgelöst"

...sehr nervig, noch Ideen?
 
J

Joteffeff

Neues Mitglied
Hatte auch das Problem, dass Apps, die ich auf SD verschoben habe, nach jedem Neustart vom Homescreen verschwunden waren. Habe mir dann Desktop VisualizeR installiert und die Verknüpfung der auf SD installieren Apps damit erstellt. Seitdem sie sind auch nach einem Neustart noch vorhanden.
 
F

FabShaw

Neues Mitglied
Bei mir liegt es definitiv am Verschieben der Apps auf die ext. SD-Karte: Habe das Ganze erfolgreich testen können.

Sind die Apps also direkt auf dem Telefon, verschwinden auch die Symbole auf dem Desktop nicht.
Sind die Apps auf der microSD-Karte, verschwinden die Symbole nach jedem Telefon-Neustart.

Hoffe auch, dass sich das Problem mit dem Lollipop-Update in Luft auflöst!
 
R

Rootuser

Experte
Das Problem besteht nicht nur auf dem Moto G ;-) Die Verzögerung beim Mounten der SD-Karte ist scheinbar etwas zu groß. Bei mir hatte das auch immer geholfen, die ausgelagerten Apps (zumindest die, die auf dem Homescreen verknüpft sind) wieder auf die interne SD zu packen. Beim Moto G habe ich aber noch keine App ausgelagert, auch um solche Probleme gleich im Keim zu ersticken. Einzig für eine Offline Navigation musste ich "Folder Mount" installieren um den Pfad für das Kartenmaterial umzubiegen. Die mickrigen 8GB (warum es nicht wenigstens eine 16er Version gibt ist mir in der heutigen Zeit ein Rätsel, gerade wegen den SD-Einschränkungen bei KitKat) stellen leider gewisse Anforderungen bzw. erfordern einige Umgewöhnungen.
 
Zuletzt bearbeitet: