Moto G,nur Datenkabel, Samsung Netzteil?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G,nur Datenkabel, Samsung Netzteil? im Motorola Moto G Forum im Bereich Motorola Forum.
P

Pens3

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe mir das Moto G geholt,es wurde jedoch nur mit Datenkabel geliefert. Der Verkäufer hat leider kein USB Netzteil beigelegt,worauf ich eigentlich gehofft habe.
Ich habe ein USb Netzteil von Samsung und wollte fragen ob ich das verwenden kann. Ich hab gelesen, dass es teilweise sogar kleine Explosionen gab, mit einem Netzteil, dass Amazon und verschiedene Läden beigelegt hatten, deswegen bin ich mir sehr unsicher. :confused2:

Die Daten von meinem Samsung Netzteil:
Samsung Travel Charger
Model: SAC-47
Input: 100-240V-50-60HZ 0,2A
Output: 4,2V [ein langer strich und darunter drei kleine striche] 400mA
S/N: 95922103570 3

Es war ursprünglich mal bei einer Kamera von Samsung dabei und hat halt diesen USB Anschluss wo ich dann das Moto g Datenkabel reinstecken könnte.

Danke schon mal für die Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pens3

Neues Mitglied
Tut mir leid habe den Beitrag zu früh abgeschickt. Ich wollte wissen ob ich speziell dieses Netzteil verwenden kann :)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
USB ist soweit standardisiert - lediglich bei Stromstärke unterscheiden sie sich, was aber nur Auswirkungen auf die Ladedauer hat.
Sprich, kannst das Samsung Netzteil problemlos nutzen
 
Paprikaschote

Paprikaschote

Stammgast
USB Anschlüsse sind standardisiert. Du kannst jedes (Stecker-)Netzteil bzw. (USB-)Ladegerät, das die entsprechende USB-Buchse bereitstellt, verwenden.
 
R

runner1

Gast
Ist ja alles schön und gut, was ihr da schreibt, aber Output 4,2V, das ist ganz schön an der USB Spezifikation mit 5V +-5% vorbei - oder besser gesagt, zu niedrig. Wenn er Pech hat, kriegt er mit dem Ding das M G nie ordentlich voll geladen.

An den Threadersteller: schau dich nach einem anderen um, auch brauchbare Dinger (also keine "Chinaböller") kosten unter 10€. Und die stellen dann auch 5V bzw. 5,1V bereit.
 
R

runner1

Gast
Ich würde die Bestellung aber gaaaanz schnell wieder stornieren...
 
P

Pens3

Neues Mitglied
Habs jetzt storniert wegen der Antwort von runner1
Könnt ihr mir vllt eins empfehlen?
 
R

runner1

Gast
Du stellst dich aber auch sowas von hilflos an.. :D

Kaufempfehlungen sind hier im Forum sicher nicht erwünscht, weil sie nie objektiv sein können, aber schau dir doch z.B. mal das an (dieses gibt es unter verschiedenen Namen von verschiedenen Händlern, such doch einfach mal weiter).
Steckernetzteil Micro USB 5V 1200 mA für Raspberry Pi B: Amazon.de: Computer & Zubehör

Oder geh zu deinem lokalen Händler. Wer Phones verkauft muss doch auch Netzteile haben.

Dein vorhin ausgewähltes erinnerte mich in seiner Bauform sofort an die Netzteile, die vor einiger Zeit "für etwas Aufregung" sorgten. :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Pens3 schrieb:
Habs jetzt storniert wegen der Antwort von runner1
ernsthaft? :biggrin: du solltest aufpassen, alles zu leichtfertig für bare münze zu nehmen, was andere sagen. viele leute geben einfach nur blödsinn von sich und haben selber keine ahnung. ich sage nicht, dass runner unrecht hat, aber er hat sicher die weisheit auch nicht mit löffeln gefressen.

den bewertungen nach zu urteilen, hättest du mit dem kabel nichts falsch gemacht.
 
R

runner1

Gast
sundilsan schrieb:
ich sage nicht, dass runner unrecht hat, aber er hat sicher die weisheit auch nicht mit löffeln gefressen.
Richtig! :D
Immerhin hallt dir dieser Ruf schon voraus... :razz:
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
an jedem gerücht ist ein körnchen wahrheit. da hab ich kein problem mit. :tongue:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndroJ

Ambitioniertes Mitglied
Nimm ein normales Marken-Ladegerät, die gibt es als Ersatzteil ja oft schon sehr günstig.

Ich nehme mein altes Ladergeät von meinem HTC Desire (5V 1A). Um dir eines empfehlen zu können müsste irgend jemand mal mehrere mit dem MotoG durchtesten, denn das Laden kann sehr unterschiedlich ausfallen.


Die c't hatte das anfangs des Jahres mal durchgetestet:
Das beste Ladegerät für das eigene Smartphone | c't
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Und jetzt kommen wir bitte wieder zum Thema zurück, bevor es persönlich wird. Falls nicht eh schon alles gesagt ist.
 
Ähnliche Themen - Moto G,nur Datenkabel, Samsung Netzteil? Antworten Datum
5
2