Mein G5 mit dem PC verbinden

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein G5 mit dem PC verbinden im Motorola Moto G5 Forum im Bereich Motorola Forum.
H

hidegkuti

Neues Mitglied
Hallo und Guten Tag euch allen!

Wenn ich meinen PC mit dem G5 verbinde, bekomme ich nur die intern eingebundene SD-Karte und deren Inhalt angezeigt. Nicht aber den internen Speicher (16 GB) des Gerätes an sich. Hat jemand ne Ahnung wie ich diesen angezeigt und Zugriff darauf bekomme?

Vielen Dank schon mal - Gruß hidegkuti
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Wenn du bei Android deine SD Karte als internen Speicher eingerichtet hast, gibt's es in nur noch einen Speicher.
Der eigentliche interne Speicher des Gerätes ist dann nicht mehr als Speicher wie die SD nutzbar.

Zu sehen unter Einstellungen Speicher

Ich habe meine SD als mobilen Speicher und sehe am PC dann zwei Speicher meines Androids
 

Anhänge

H

hidegkuti

Neues Mitglied
Sowas in der Richtung hab ich mir schon gedacht. Wenn ich dich richtig verstanden habe, gibt´s halt jetzt nur noch 1 gemeinsamen internen Speicher und der wird in meinem Falle als SD-Karte im windows-explorer angezeigt und ist voll zugänglich. A b e r : Die Größe dieses Speichers entspricht der Größe der SD-Karte, nämlich 32 GB. Gesamter, verbundener, interner Speicher wären 48 GB. Die 16 GB des ehemals alleinigen internen Speichers sind somit verschwunden, bzw. werden im windows-explorer nicht angezeigt...

Mach ich da jetzt einen Denkfehler? Die 16 GB sind auf jeden Fall zu 2/3 belegt, was ich unter Einstellungen/Speicher etc. sehen kann!

Irgendwas stimmt hier nicht 🙄
 
C

Carolus-Ruhr

Neues Mitglied
Ich erlaube mir, mich an diesen Thread zu hängen, denn ich habe das gleiche Problem.

Moto G5 mit internem Speicher von 16 GB, dazu eine als intern formatierte SD-Karte mit 32 GB. Beim Verbinden des Smartphones mit dem PC über USB-Kabel werden mir über den Windows Explorer nur die SD-Karte mit ihrem 32 GB angezeigt. Die anderen 16 GB fehlen in der Ansicht. Weiß jemand, wie ich mir diese anderen 16 GB anzeigen lassen kann?

Gruß
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Carolus-Ruhr schrieb:
Weiß jemand, wie ich mir diese anderen 16 GB anzeigen lassen kann?
Ja, in dem du deine SD Karte als portablen Speiche formatierst. Was Huawei und manche MTK Smartphones früher hierbei für Möglichkeiten geboten haben, gab es nicht im AOSP und bei Google.

Adoptable Storage: SD-Karte als internen Speicher nutzen
Seit Android 6.0 Marshmallow gibt es die Möglichkeit, den internen Speicher mit der SD-Karte zusammenzuführen. Dadurch fungiert die Karte ebenso als nicht entfernbarer Speicher, bildet also mit dem bereits vorhandenen eine gemeinsame Speichereinheit.
 
C

Carolus-Ruhr

Neues Mitglied
@mblaster4711 danke für die Antwort

ok, was mich nur gewundert hat, dass von dieser gemeinsamen Speichereinheit nur der Teil angezeigt wird, der auf die SD-Karte entfällt.

Das ist allerdings ein wenig unkomfortabel, weil ich damit die Apps, die auf der SD-Karte liegen, dann später wieder neu installieren muß.

Aber ich will es dann ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von cptechnik - Grund: direktes Vollzitat entfernt — Gruß cptechnik
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Carolus-Ruhr schrieb:
weil ich damit die Apps, die auf der SD-Karte liegen, dann später wieder neu installieren muß.
Ich glaube, wenn ich mich richtig daran erinnere, ist dies nicht erforderlich, du musst nur dafür sorgen, dass alles was im gemeinsamen Speicher ist, auch in den internen Speicher passt, bevor du die Karte neu formatierst (Aber wie erwähnt, es ist lange her und ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob das so stimmt).
 
C

Carolus-Ruhr

Neues Mitglied
mblaster4711 schrieb:
Ich glaube, wenn ich mich richtig daran erinnere, ist dies nicht erforderlich, du musst nur dafür sorgen, dass alles was im gemeinsamen Speicher ist, auch in den internen Speicher passt, bevor du die Karte neu formatierst (Aber wie erwähnt, es ist lange her und ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob das so stimmt).
Das Problem ist das "nur" in obiger Aussge😁. Auf dem internen Speicher von nur 16 GB liegen knappe 2,7 GB an Bildern, an die ich nicht herankomme. Das klappt weder über den Windows Explorer noch über die Android-Datei-Anzeigen. Diese 2,7 GB bräuchte ich aber dringend, da der Speicherplatz allmählich knapp wird. Die Apps, bei denen es möglich ist, habe ich schon auf die als intern formatierte SD-Karte verschoben. Aber das geht leider nur bei wenigen Apps.

Also: ich habe die SD-Karte wieder als portabler Speicher formatiert, dann habe ich über den Windows Explorer Zugriff auf den internen Speicher genommen, habe dann die ganzen Bilder gelöscht, und konnte entsprechend den internen Speicher wieder "entmüllen".

Das Problem mit den Bildern auf dem internen Speicher habe ich auch schon in diesem Thread erwähnt: Fehler bei der Anzeige der Speichergröße von Fotos und Videos (Android 8.1 - Moto G5)

Die Apps, die auf der SD-Karte waren, sind dann bei der Formatierung verloren gegangen. Auf den internen Speicher konnte ich sie mangels Speicherplatz nicht verschieben. Ich werde sie dann gelegentlich neu installieren.

Danke

Gruß
 
Ähnliche Themen - Mein G5 mit dem PC verbinden Antworten Datum
0