AP Fastboot Flash Mode (secure) HILFE!!

J

jeyzz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo! Hat jemand evtl. einen Rat?

Ich habe mein Handy vor einer Woche im Meer ertrinken lassen. Daraufhin versucht so gut wie möglich alle Flüssigkeit rauszubekommen (3 Tage in einen Beutel Reis gepackt). Als ich es versucht habe wieder anzuschalten erschien das AP Fastboot Flash Mode (secure) Display. Ich kann das Handy weder mit dem Computer verbinden noch im Handy selbst in diesem Modus navigieren.

Habe bereits versucht mit Hilfe anderer Forenbeiträge das Problem selbst zu lösen, da ich allerdings keinerlei technische Skills besitze erwies sich das als zu große Herausforderung. Es scheint mir allerdings ein zu lösendes Problem zu sein.

Hat jemand einen Rat? Danke!!
 

Anhänge

mblaster4711

mblaster4711

Lexikon
jeyzz schrieb:
Daraufhin versucht so gut wie möglich alle Flüssigkeit rauszubekommen (3 Tage in einen Beutel Reis gepackt).
Reis entzieht dem Smartphone kein Wasser, denn würde Reis Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnehmen, dann müssten alle Packungen in den Regalen der Supermärkten aufquellen.
Wenn dein Smartphone ins Wasser gefallen ist, sollte man es sofort öffnen, den Akku entnehmen (abklemmen) und die Rest von Wasser mit Druckluft und Isopropanol entfernen. Da das Moto G 6 jedoch verklebt ist, hat man keine Chance dies selbst zu erledigen

jeyzz schrieb:
Hat jemand einen Rat?
Schau dich nach einem neuen Smartphone um, deine Salzwasser getränktes Moto G hat nach einer Woche Einwirkzeit schon ordentlich Schäden auf der Platine.
 
Oben Unten