Akku lädt nicht über 1%

M

MrHauluk

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo!

Mittlerweile habe ich mein Moto X 2nd Gen seit November 2014 und ich im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden damit! Jedoch fing vor einpaar Monaten an der Akku des Moto X zu spinnen. War mein Akku <= 50% konnte es passieren das es plötzlich ausging ... So ähnlich wie hier --> Moto X schaltet sich automatisch ab

Nun wollte ich mein Smartphone nicht wegwerfen, sondern versuchen den Akku zu wechseln. Hierbei hielt ich mich an die Anleitung von folgenden Youtube Video
Leider hat der neue Akku lediglich 1% angezeigt egal wie lange ich ihn angesteckt hatte. Somit wechselte ich wieder zu den alten Akku und selbst dieser zeigt jetzt nurmehr 1% an und das Smartphone ist nur über eine Stromversorgung zu verwenden.

Hat hier jemand Erfahrung im Akku wechsel? Was hätte ich falsch machen können? Das Video ist relativ straight forward ...

mfg Lukas
 
R

Rootuser

Experte
Da hast Du wahrscheinlich leider das Flachbandkabel am Akku selbst beschädigt, ist mir selbst auch mal passiert. Nimm mal eine Lupe und schau Dir das Flachbandkabel in der Nähe der Lötstellen am Akku mal ganz genau an. Bei mir wars ein kleiner Haarriss, deswegen hatte ich nach dem Akkuwechsel das von Dir beschriebene Problem. Neuen Akku geordert, penibel drauf geachtet das Kabel nicht zu straff zu dehnen oder zu biegen und läuft wieder. Habe ich nun schon mehrmals durchgeführt...bei 3x Moto X (2014)er im Haushalt kein Wunder.
 
Oben Unten