Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Stagefright Update I ist da

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stagefright Update I ist da im Motorola Moto X (2014) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Zur Akkulaufzeit beim X2 moechte ich letztmalig nochmal betonen, dass die 5.1 sehr gute Ergebnisse bringt und die Streuung der Akkukapazitaet in der Serie offenbar erheblich ist. Meins, ein Motomaker-Geraet vom Anfang des Jahres, haelt bei gelegentlicher Nutzung ca. 1,5 Tage durch; das meiner Frau, ein Bambus-Standardgeraet vom Sommer, bis gestern mit identischer Version und Konfiguration, haelt 2,5 Tage durch. Eine 4.4.4 haben wir nie draufgehabt, und mehr Akkulaufzeit brauche zumindest ich nicht. Ich habe 2x am Tag die Moeglichkeit, das Händi im Auto an einem 2A-Stecker zu laden. Mir geht nicht ganz in den Kopf, was eine vergurkte Asus-Firmware mit dem Moto X zu tun hat.

Auf dem Geraet meiner Frau tut sich in Richtung Update noch nix. Bin ich jetzt Betatester? :scared: :laugh:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe ja sonst durchaus Verstaendnis fuer das Festhalten an alten Dingen. Fahre auch ein 17 Jahre altes Auto ohne Regensensor, Parkassistenten und Berganfahrhilfe. Es sollte aber trotzdem adäquat funktionieren. Und wenn ich einen kostenlosen Rueckruf bekomme, weil der Kabelbaum vom Tempomaten getauscht werden muss, weil mir sonst u.U. Unheil droht, das ich bislang nur durch Zufall vermieden habe, dann nehme ich den doch wahr! Auch, wenn mir ein anderer Rueckruf eines anderen Herstellers mal einen Masseschluss produziert haette, der die Batterie immer ueber Nacht entluede. Da wuerde ich doch dem betreffenden Hersteller/ Betrieb einen Vogel zeigen, nicht einem anderen.
Nichts anderes als so ein Rueckruf ist ein Sicherheitsupdate Deines Androiden. Er ist gut fuer Dich. Auch, wenn im uebertragenen Sinne Dir die Installation des Regensensors aufgenoetigt wird.
Hm?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Auch wenn ein Regensensor was feines ist, sollten wir es aber bitte jetzt dabei belassen... ;)
Soll jeder für sich entscheiden, inwieweit er den Patch und/oder Lollipop benutzen möchte.
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Is' jut, Mod, hast ja Recht. :rolleyes2:
Melde mich erst wieder, wenn ich das Update auf dem 2. X auch bekommen habe. See y'all! :thumbup:
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Betatester ist falsch und trotzdem richtig. Es sind halt Wellen, damit nicht alle Geräte kaputt gehen, falls was ist.
Falls es schon mal wem aufgefallen ist,gibt es große updates meist zuerst in Brasilien oder Polen (war bei Samsung immer so). Halt kleinere Märkte wo ein Imageverlust tragbarer ist als in großen Märkten.
Bei Playstore updates ist das ähnlich zufällig, kann der Entwickler etwas steuern.

Eine "identische Konfiguration" gibt es einfach nicht. Die Unterschiede Nutzungsdauer resultiert halt aus der Nutzung. Andere Helligkeit, andere Apps (push, sync,...). Größere Arbeitswege (Übergabe von Mobilfunkmasten) mobiler/wlan empfand in Gebäuden oder Straßenschluchten spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Sogar der Provider (zB fast dormancy, Netzauslastung...).
Das alles und vermutlich noch mehr wird die unterschiede erklären.

Edit: nen Regensonsor hätte ich gern :D
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Öhm...Update grad erhalten, installiert und BAM Bildschirm bleibt nach Reboot einfach schwarz o.O Keinerlei Reaktion. WAHNSINN!

Muss wohl am root liegen lol.
 
R

Rootuser

Experte
Soeben auch bei mir aufgeschlagen. Moto X (2014) deutsche Retailversion / retde. Die Stagefright-Detector-App von Zimperium wurde heute auch gleich aktualisiert. Jetzt sind zwei neue CVE-Einträge vorhanden, natürlich rot. Der Rest ist seit dem heutigen Patch grün.

Bei Root hätte ich das Teil nicht drübergekloppt, da muss man vorher das System bereinigen (Bootloader + System.img, Recovery) und erst dann kann man per OTA flashen. Sowas geht leider immer in die Hose.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Recovery ist ja Stock :D Im Prinzip ist alles Original, außer eben root :D Naja, ich schau mal. Ansonsten mach ich n Factory Reset.
 
PatSend

PatSend

Experte
Otandis_Isunos schrieb:
Öhm...Update grad erhalten, installiert und BAM Bildschirm bleibt nach Reboot einfach schwarz o.O Keinerlei Reaktion. WAHNSINN!

Muss wohl am root liegen lol.
Oha, da befürchte ich eher einen anderen Bug. Kannst du das Ausschalten-Menü durch langen Druck auf die Power-Taste nach dem Boot öffnen?

Das wäre ein häufiger Fehler des Moto X 2014. Da hilft dann nur ein kompletter Reset über die Recovery unter Verlust aller Daten.

Edit: Hier z.B. ein Thread bei xda (NEED HELP - Android gone black | Moto X (2014) | XDA Forums
 
R

Rootuser

Experte
Factory Reset brauchst nicht unbedingt. Einfach System.img + Bootloader aus einem passenden FactoryImage per mfastboot neu flashen, booten, OTA installieren und danach kannst ja wieder rooten. Die Nutzerdaten bleiben dabei erhalten.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ja, die Powertaste funktioniert, dann vibrierts mehrmals. Aber ich hab jetzt die Cache-Partition gelöscht. Bringt auch nix, bleibt wohl doch nur der Werksreset...AAAAAAAAAAAAAAAAAAH! :D
 
PatSend

PatSend

Experte
Sollte es der oben genannte Fehler sein hilft nur der Factory Reset, da das Gerät auch per USB nicht mehr ausgelesen werden kann. Aber wir werden sehen!
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Okay, ist n anderer Bug bei mir. So wie im Video ist es nicht. Ich kann ein paar Tasten drücken, aber dann vibrierts nur mehrmals, mehr nicht. Ich mach ein Factory Reset. Hilft wohl nix.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
OKAY!!! Auch der Factory Reset hilft nicht. Bleibt trotzdem schwarz. WTF ist hier los.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So Gerät läuft wieder, nach einem kompletten Factory Flash :eek: Schon übel.