Moto X Play - Diskussionen rund um die Kamera

  • 178 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto X Play - Diskussionen rund um die Kamera im Motorola Moto X (2015) Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Nochmal paar Nachtaufnahmen (unbearbeitet)

IMG_20150912_240944383.jpg IMG_20150912_241046229.jpg IMG_20150912_241223769.jpgIMG_20150911_235941449.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
edlover

edlover

Lexikon
Mit welchen Einstellungen gemacht? HDR? Nachtmodus? Helligkeit auf +2.0 oder so am Touchfokus??? Sehen echt gut aus.
 
S

shukow

Neues Mitglied
bei low light ist die kamera echt Mist.

kaum besser als beim moto x 2013.

ich denke das ist absicht.
sie wollen nie das perfekte gerät bauen, damit du dir immer ein neues kaufst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

-Atrax

Neues Mitglied
Finde die Kamera bei Nacht sogar ganz gut eigentlich.
 
S

shukow

Neues Mitglied
-Atrax schrieb:
Finde die Kamera bei Nacht sogar ganz gut eigentlich.
Ich habe Vergleichsphotos mit einem Moto X 2013 und einem Galaxy S5 gemacht.
Das S5 lag klar vorne. MXP sah genauso verkrisselt aus wie das 2013.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe einen merkwürdigen Effekt.

Habe ein Foto in der Morgendämmerung gegen das Licht gemacht und auf dem PC ist der Vordergrund fast schwarz während auf dem Smartphone vielmehr Details des Vordergrunds zu sehen sind.

Wie geht das denn?
 
heisert

heisert

Stammgast
Habe hier diverse moto gs und ein moto x 2014 und die Bilder sind mit MXP besser....
 
C

cloogshizer

Erfahrenes Mitglied
Hopoint schrieb:
Nochmal paar Nachtaufnahmen (unbearbeitet)
Kannst du vielleicht in den nächsten beiden Wochen noch mal zur fortgeschrittener Stunde ein paar Fotos in einem Wiesnzelt machen? Das wäre der Härtetest (Schwanken -> Auslösezeit; Schummrig -> geringe Helligkeit). Wenn man auf den Bildern nach Schankschluss noch was erkennen kann, kauf ich mir auch ein MXP :D (Das Moto G macht da nur Bilder, die den aktuellen Füllstand des Fotografen wiederspiegeln).

Prost,
CS
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
cloogshizer schrieb:
ein paar Fotos in einem Wiesnzelt machen?
Die haben für dich die Wiesn ein paar Tage früher aufgemacht ;)

Bilder mit HDR aufgenommen:
IMG_20150916_195345048_HDR.jpg IMG_20150916_195613145_HDR.jpg IMG_20150916_195502651_HDR.jpg


Vergleich HDR mit Automatik (bei Dämmerung)
Bild eins HDR
IMG_20150916_194414827_HDR.jpg IMG_20150916_194421212.jpg

Hier noch ein paar Schnappschüsse (alle in HDR aufgenommen)
IMG_20150916_183846043_HDR.jpg IMG_20150916_180207995_HDR.jpg IMG_20150916_181419160_HDR.jpg IMG_20150916_141331939_HDR.jpg IMG_20150916_160838270_HDR.jpg IMG_20150916_180207995_HDR.jpgIMG_20150916_181146528_HDR.jpg IMG_20150916_064708136_HDR.jpg
 
H

hehel

Erfahrenes Mitglied
Absolut Top die Bilder, weis gar nicht was es da zu meckern gibt bei den low light Fähigkeiten der Moto X Play Kamera. Das ist immernoch ein Smartphone und dafür und auch bei der Preisklasse ist das schon super! Danke für die Bilder.
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Bei low Light ist das MPX schon eine kleine Diva ... die braucht schon etwas Licht um zu zeigen was in ihr steckt :)
 
D

druzil

Stammgast
Ich gebe nun auch mal ein Foto zum Besten.
Habe es heute morgen auf dem weg zur Arbeit gemacht. Helligkeit ist ein bisschen runter geregelt.
 

Anhänge

S

saintsimon

Stammgast
Das Motiv des Tages: Kölner Dom bei tiefstehender Sonne, höchstwahrscheinlich mit HDR@work, da HDR auf auto und Fokus/Belichtung auf Vorgabe gelassen.

Die hellen Stellen sind etwas zu hell geworden, aber der Kontrast der Strukturen war durch die Sonne sehr graphisch hervorgehoben und viele waren am Fotographieren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Das Problem mit stürzenden Linien haben ja viele Smartphone-Kameras, beim MXP ist es aber schon extrem. Ist das nur bei mir so?
Geht aber auch ganz leicht zu korrigieren.
Zweite Bild ist bearbeitet

IMG_20151004_071850437.jpg IMG_20151004_071850437_ShiftN.jpg

Edit: Hab mal ein Foto mit dem Oppo Find7a gemacht... gleiches Problem. Liegt dann einfach an den sehr großen Weitwinkel.

IMG_20151004_135322.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jochen99

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute im Automatikmodus gemacht1443986052937.jpg
 
S

saintsimon

Stammgast
Hopoint schrieb:
Das Problem mit stürzenden Linien haben ja viele Smartphone-Kameras, beim MXP ist es aber schon extrem. Ist das nur bei mir so? ... Liegt dann einfach an den sehr großen Weitwinkel. ..
Das ist physikalisch unvermeidlich und normal bei Weitwinkel.

Da bei Handys eine geringe Bautiefe erwartet und zugleich eine große Blendenöffnung gewünscht wird, lassen sich eigentlich nur Optiken mit geringer Brennweite verbauen, was, anhängig von der zu belichtenden Sensorgröße, nur in mehr oder weniger extremen Weitwinkeln resultiert. Eine Handykamera kann keine richtige Kamera mit mehreren Festbrennweiten oder Zooms ersetzen.

Um bei Weitwinkeln stürzende Linien zu vermeiden, braucht man ein parallel verschiebbares Objektiv mit einem deutlich größeren Bildkreis, als die zu belichtende Sensor- bzw. Filmfläche dahinter nach dem Prinzip der Optischen Bank. Also entweder ein Shift-Objektiv oder gleich eine Fachkamera mit zueinander verschieb- und verschwenkbaren Objektiv- und Film/Sensor-Ebenen -> €€€€.

 
Zuletzt bearbeitet:
S

saintsimon

Stammgast
Hopoint schrieb:
..... das wird ja sehr oft von der Kamera - Software korrigiert.
Je besser die Handykameras werden, desto schlechter finde ich diese Methode im Hinblick auf die Bildqualität. Und authentisch ist daran schon gar nichts, wenn das Bild praktisch nur noch synthetisch gefällig manipuliert wird.
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Das ist aber zum Beispiel bei DSLR normal... Da übernimmt die Kamera die Objektivkorrekturen
 
Ähnliche Themen - Moto X Play - Diskussionen rund um die Kamera Antworten Datum
2